Kia Sportage 2.0 CRDi LX 4WD Automatik (06/06 - 12/06) 5
Kia Sportage 2.0 CRDi LX 4WD Automatik (06/06 - 12/06) 1
Kia Sportage 2.0 CRDi LX 4WD Automatik (06/06 - 12/06) 2
Kia Sportage 2.0 CRDi LX 4WD Automatik (06/06 - 12/06) 3
Kia Sportage 2.0 CRDi LX 4WD Automatik (06/06 - 12/06) 4
Kia Sportage 2.0 CRDi LX 4WD Automatik (06/06 - 12/06) 5
Kia Sportage 2.0 CRDi LX 4WD Automatik (06/06 - 12/06) 1

1 von 5

1 von 5Kia Sportage 2.0 CRDi LX 4WD Automatik (06/06 - 12/06) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnisse für ähnliche Fahrzeuge

Für dieses Fahrzeug wurde kein eigener ADAC Autotest durchgeführt. Wir haben jedoch folgende Autotests dieser Baureihengeneration.

Sportage 2.0 CRDi

26.965 €

Grundpreis

8,0 l/100 km

Verbrauch

83 kW (113 PS)

Leistung

1991 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeKia
ModellSportage 2.0 CRDi
TypLX 4WD Automatik
BaureiheSportage (JE) (11/04 - 01/08)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungJE
Modellstart06/06
Modellende12/06
Baureihenstart11/04
Baureihenende01/08
HSN Schlüsselnummer8253
TSN Schlüsselnummer374
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)308 Euro
CO2-Effizienzklasse F
Grundpreis26965 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Leistung maximal in kW (Systemleistung)83
Leistung maximal in PS (Systemleistung)113
Drehmoment (Systemleistung)245 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge4
SchadstoffklasseEuro 3
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Oxy-Kat
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1991 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)83 kW (113 PS) / 245 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1800 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4350 mm
Breite1840 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)n.b.
Höhe1730 mm
Radstand2630 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreisn.b.
Böschungswinkel vornen.b.
Böschungswinkel hintenn.b.
Rampenwinkeln.b.
Wattiefen.b.
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal332 l
Kofferraumvolumen fensterhoch mit umgeklappter Rücksitzbank788 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1411 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1703 kg
Zul. Gesamtgewicht2210 kg
Zuladung507 kg
Anhängelast gebremst 12%1600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlastn.b.
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/65R16H

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h16,1 s
Höchstgeschwindigkeit162 km/h
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 10,1 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 6,7 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)8,0 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)210 g/km
Tankgröße58,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten Mittenicht bekannt
ABSSerie
Kurvenbremskontrollenicht bekannt
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - Anhängernicht bekannt
NebelscheinwerferPaket
Lichtsensornicht bekannt
Regensensornicht bekannt

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit, ab 05/08 Long Life Mobilität: verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr nach Inspektion oder bis zum nächsten Inspektionsintervall;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis26965 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe1500 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungPaket
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Radionicht bekannt
Navigation650 Euro
Notruffunktionnicht bekannt
Alufelgennicht bekannt
Lederausstattungnicht bekannt
Metallic-Lackierung350 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

KIA Sportage 2.0 16V
KIA Sportage 2.0 CRDi
KIA Sportage 2.0 CRDi
3 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,0

Karosserie/Kofferraum

3,0

Karosserie/Kofferraum

2,8
Verarbeitung

Verarbeitung

3,0

Verarbeitung

3,0

Verarbeitung

2,8
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,5

Licht und Sicht

2,5

Licht und Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,3

Ein-/Ausstieg

3,3

Ein-/Ausstieg

2,9
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

4,1

Kofferraum-Volumen

4,1

Kofferraum-Volumen

3,3
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,0

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,0

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,1
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

1,8

Kofferraum-Variabilität

1,8

Kofferraum-Variabilität

1,2
Innenraum gesamt

Innenraum

2,2

Innenraum

2,2

Innenraum

2,1
Bedienung

Bedienung

2,3

Bedienung

2,3

Bedienung

1,9
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,2

Raumangebot vorn

2,2

Raumangebot vorn

2,2
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

1,7

Raumangebot hinten

1,7

Raumangebot hinten

1,9
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,0

Innenraum-Variabilität

3,0

Innenraum-Variabilität

3,0
Komfort gesamt

Komfort

2,5

Komfort

2,8

Komfort

2,7
Federung

Federung

3,0

Federung

3,0

Federung

3,0
Sitze

Sitze

2,3

Sitze

2,3

Sitze

2,3
Innengeräusch

Innengeräusch

2,6

Innengeräusch

2,3

Innengeräusch

2,3
Klimatisierung

Klimatisierung

2,0

Klimatisierung

3,3

Klimatisierung

2,9
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

3,0

Motor/Antrieb

3,6

Motor/Antrieb

2,3
Fahrleistungen

Fahrleistungen

3,5

Fahrleistungen

4,7

Fahrleistungen

2,4
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

3,0

Schaltung/Getriebe

2,3

Schaltung/Getriebe

2,3
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,0

Getriebeabstufung alt

3,5

Getriebeabstufung alt

1,5
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,7

Fahreigenschaften

2,7

Fahreigenschaften

2,8
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,6

Fahrstabilität

2,6

Fahrstabilität

3,0
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

2,2

Kurvenverhalten alt

2,2

Kurvenverhalten alt

2,3
Handlichkeit alt

Handlichkeit alt

3,0

Handlichkeit alt

3,0

Handlichkeit alt

-
Lenkung alt

Lenkung alt

3,2

Lenkung alt

3,2

Lenkung alt

-
Lenkung

Lenkung

2,8

Lenkung

-

Lenkung

-
Bremse

Bremse

2,9

Bremse

-

Bremse

-
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,9

Sicherheit

3,1

Sicherheit

3,0
Kindersicherheit

Kindersicherheit

3,3

Kindersicherheit

3,3

Kindersicherheit

3,3
Gestaltung alt

Gestaltung alt

3,0

Gestaltung alt

3,1

Gestaltung alt

-
Rückhaltesysteme alt

Rückhaltesysteme alt

2,6

Rückhaltesysteme alt

2,6

Rückhaltesysteme alt

-
Bremse alt

Bremse alt

2,9

Bremse alt

3,4

Bremse alt

-
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,9

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

-

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

-
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,7

Passive Sicherheit - Insassen

-

Passive Sicherheit - Insassen

-
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

4,0

Fußgängerschutz

-

Fußgängerschutz

-
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,7

Umwelt/EcoTest

4,2

Umwelt/EcoTest

2,9
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,2

Verbrauch/CO2

3,9

Verbrauch/CO2

4,2
Schadstoffe

Schadstoffe

3,2

Schadstoffe

4,6

Schadstoffe

1,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

28.465 €

Informationen zur Berechung

498

/ Monat

39,9 ct

/ km

Wertverlust

42 €

Betriebskosten

191 €

Fixkosten

116 €

Werkstattkosten

148 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung308 €
Typklassen (KH/VK/TK)23/13/16
Haftpflichtbeitrag 100%1.229 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB549 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB212 €

Rückrufe & Mängel des Kia Sportage

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumSeptember 2009
AnlassDefekter Bremslichtschalter
Betroffene Modelle Carens (07/02 - 10/06), Carnival (06/06 - 12/09), Sorento (07/06 - 09/09), Sportage (11/04 - 01/08)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge20.Sep.2006 - 25.Okt.2006
Anzahl betroffener Fahrzeuge3.000 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Importeurs anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationWegen eines defekten Bremslichtschalters kann es zu verschiedenen Fehlfunktionen kommen. Ausfall der Bremsleuchten oder Dauerbremslicht, Tempomat ist auch nach Tritt aufs Bremspedal noch aktiv, ESP deaktiviert (Leuchte), bei Automatikmodellen möglicherweise Wählhebel in P-Stellung blockiert. Die Händler tauschen den Bremslichtschalter aus. Die Aktion ist kostenlos und dauert etwa eine halbe Stunde.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode