Jaguar F-Type Coupé Quickshift (04/14 - 01/15) 5
Jaguar F-Type Coupé Quickshift (04/14 - 01/15) 1
Jaguar F-Type Coupé Quickshift (04/14 - 01/15) 2
Jaguar F-Type Coupé Quickshift (04/14 - 01/15) 3
Jaguar F-Type Coupé Quickshift (04/14 - 01/15) 4
Jaguar F-Type Coupé Quickshift (04/14 - 01/15) 5
Jaguar F-Type Coupé Quickshift (04/14 - 01/15) 1

1 von 5

1 von 5Jaguar F-Type Coupé Quickshift (04/14 - 01/15) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

November 2014

Karosserie/Kofferraum

3,7

Innenraum

3,2

Komfort

2,6

Motor/Antrieb

1,4

Fahreigenschaften

1,5

Sicherheit

2,7

Umwelt/EcoTest

3,7

ADAC Urteil Autotest

2,8

Autokosten

5,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • sehr kräftiger Kompressor-Motor

  • äußerst sportlicher Motorklang

  • standfeste Sportbremsanlage (Aufpreis)

  • hoher Fahrspaß

  • noble Verarbeitung

Schwächen

  • geringe Alltagstauglichkeit

  • sehr hoher Verbrauch

  • mäßige Komforteigenschaften

  • wenig Platz

  • extrem teuer

Fazit zum Jaguar F-Type Coupé Quickshift (04/14 - 01/15)

Der neue Jaguar F-Type gehört zu den sportlichsten Jaguar-Modellen aller Zeiten. Die komplett aus Aluminium gefertigte Karosserie erinnert mit der langen, nach vorn öffnenden Motorhaube und dem auffälligen Heck mit weit ausgestellten Kotflügeln stark an den legendären E-Type aus den 1960er-Jahren. Zusammen mit dem emotionalen Fahrverhalten, das der F-Type an den Tag legt, hat der Sportwagen das Zeug zum Klassiker. Schon der getestete Basismotor bietet mit seinen 340 PS Fahrspaß pur. Der Kompressormotor schiebt äußerst kräftig an, das gegen Aufpreis erhältliche Automatikgetriebe setzt Schaltbefehle des Fahrers spontan um, und die zwei mittig in die Heckstoßstange integrierten Auspuffendrohre sorgen für eine beeindruckende Soundkulisse. Auch die Fahreigenschaften des F-Type überzeugen. Die direkte Lenkung, das straffe Fahrwerk und die bissige Sportbremsanlage harmonieren gut miteinander, was für sichere Fahreigenschaften sorgt. Im Alltag ist der F-Type dagegen nur wenig zu gebrauchen. Die Platzverhältnisse sind eingeschränkt, das Ein- und Aussteigen wird durch den breiten Schweller und die tiefe Sitzposition zur Qual, und die Komforteigenschaften sind eingeschränkt. Dazu gesellt sich schon im normalen Fahrbetrieb ein hoher Verbrauch. Im EcoTest kommt das F-Type Coupé mit einem ermittelten Durchschnittsverbrauch von 9,5 l/100 km und einem erhöhten Partikelausstoß auf der Autobahn nicht über zwei Sterne hinaus. In der Summe erhält man für die mindestens 67.500 Euro ein imposantes Spaßauto, das aber wenig Alltagsnutzen hat.

Der ausführliche Testbericht zum Jaguar F-Type Coupé Quickshift (04/14 - 01/15) als PDF.

PDF ansehen
F-Type Coupé

67.500 €

Grundpreis

8,4 l/100 km

Verbrauch

250 kW (340 PS)

Leistung

2995 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeJaguar
ModellF-Type Coupé
TypQuickshift
BaureiheF-Type (X152) Coupé (04/14 - 01/17)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungX152
Modellstart04/14
Modellende01/15
Baureihenstart04/14
Baureihenende01/17
HSN Schlüsselnummer1590
TSN SchlüsselnummerADB
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)268 Euro
CO2-Effizienzklasse F
Grundpreis67500 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode306PS
Leistung maximal in kW (Systemleistung)250
Leistung maximal in PS (Systemleistung)340
Drehmoment (Systemleistung)450 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartHeck
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge8
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)6
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Kompressor
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2995 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)250 kW (340 PS) / 450 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4470 mm
Breite1923 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2042 mm
Höhe1311 mm
Radstand2622 mm
Bodenfreiheit maximal101 mm
Wendekreis10,7 m
Kofferraumvolumen normal408 l
Leergewicht (EU)1577 kg
Zul. Gesamtgewicht2000 kg
Zuladung423 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieCoupe
Türanzahl3
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl2
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße245/45R18ZR
Reifengröße hinten (abweichend)275/40R18ZR
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h5,3 s
Höchstgeschwindigkeit260 km/h
Fahrgeräusch75 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 11,7 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 6,5 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)8,4 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)199 g/km
Tankgröße70,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Airbag Deaktivierungnicht bekannt
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungDynamic Stability Control
Kurvenlicht575 Euro
Xenon-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Spurwechselassistent555 Euro
Querverkehrassistent hintenPaket
Fußgängerschutz-SystemAktive Motorhaube
Speed-LimiterPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis67500 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Einparkhilfe460 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
RadioSerie
Radio - BezeichnungRadio mit CD/MP3
Navigation2960 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung1080 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Jaguar F-Type Coupé
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Dreitüriges Coupé der oberen Mittelklasse (250 kW / 340 PS)
Jaguar F-Type Coupé
2,8
5,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,7
Verarbeitung

Verarbeitung

1,8
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

4,3
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,6
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,6
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

5,5
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,9
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

4,6
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

3,2
Bedienung

Bedienung

2,6
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

3,8
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

-
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

5,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,6
Federung

Federung

3,1
Sitze

Sitze

2,2
Innengeräusch

Innengeräusch

2,9
Klimatisierung

Klimatisierung

2,4
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,4
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,0
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,7
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,8
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,3
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,5
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,9
Lenkung

Lenkung

2,0
Bremse

Bremse

0,8
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,7
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,2
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,9
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,9
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,5
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,7
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,6
Schadstoffe

Schadstoffe

2,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

67.500 €

Informationen zur Berechung

636

/ Monat

50,9 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

218 €

Fixkosten

191 €

Werkstattkosten

228 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung268 €
Typklassen (KH/VK/TK)13/28/26
Haftpflichtbeitrag 100%808 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB2.834 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB347 €

Rückrufe & Mängel des Jaguar F-Type

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 01.09.2016 bis 17.08.2017 * nur mit 2.0l Ottomotor
März 2018
RückrufdatumMärz 2018
AnlassKraftstoffaustritt in Motorraum möglich
Betroffene Modelle E-Pace (01/18 - 10/20), F-Pace (01/16 - 09/20), F-Type Cabriolet (03/17 - 11/19), F-Type Cabriolet (06/13 - 01/17), F-Type Coupé (03/17 - 11/19), F-Type Coupé (04/14 - 01/17), XE (06/15 - 02/19), XF Limousine (09/15 - 10/20), XF Sportbrake (07/17 - 10/20)
Variantenur mit 2.0l Ottomotor
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge01.09.2016 bis 17.08.2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge717 (Deutschland)
Dauerca. 1 Stunde
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch KBA
Zusätzliche InformationEinige Kraftstoffverteilerrohre wurden nicht korrekt hergestellt, was zu einem Austritt von Kraftstoffdämpfen und Flüssigkeiten innerhalb des Motorraums führen kann. Verstärkte und extreme Kraftstoffgerüche werden möglicherweise von den Fahrzeuginsassen bemerkt, und wenn die Motorhaube geöffnet ist, kann Kraftstoffflüssigkeit sichtbar sein. Es besteht Brandgefahr. Händler bzw. autorisierte Servicebetriebe tauschen daher das Kraftstoffverteilerrohr betroffener Fahrzeuge aus. Die Aktion läuft seit dem 13.03.2018 und ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 16.01.2016 bis 24.04.2017 (Modelljahr 2018) * mit Scheinwerfern in gehobener Ausführung
Juni 2017
RückrufdatumJuni 2017
AnlassWarnhinweis für defekte Blinker-Lampen funktioniert nicht
Betroffene Modelle F-Type Cabriolet (03/17 - 11/19), F-Type Cabriolet (06/13 - 01/17), F-Type Coupé (03/17 - 11/19), F-Type Coupé (04/14 - 01/17)
Variantemit Scheinwerfern in gehobener Ausführung
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge16.01.2016 bis 24.04.2017 (Modelljahr 2018)
Anzahl betroffener Fahrzeuge303 (Deutschland)
Dauer0,25 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch KBA
Zusätzliche InformationBeim Ausfall einer vorderen Blinkleuchten-LED, bzw. beim Ausfall eines Scheinwerfersteuergeräts, das sich auf den Betrieb der vorderen Blinkleuchten auswirkt, erscheint die erforderliche Warnung nicht, die die Einhaltung geltender Bestimmungen garantiert. Die Blinkfrequenz der Kontrollleuchte und das Tickgeräusch bleiben unverändert. Der Fahrer wird nicht auf eine Störung einer oder beider vorderen Blinkleuchten aufmerksam gemacht. Als Abhilfe wird die Software der Scheinwerfersteuergeräte betroffener Fahrzeuge in der Werkstatt aktualisiert. Die Aktion läuft seit 12.06.2017 und ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 16.02. bis 20.12.2016
Januar 2017
RückrufdatumJanuar 2017
AnlassGurtvorstraffer fehlerhaft
Betroffene Modelle F-Type Coupé (04/14 - 01/17), XE (06/15 - 02/19)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge16.02. bis 20.12.2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.217 (Deutschland) 22.323 (weltweit)
Dauer10 Minuten
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei einer Reihe von vorderen Sicherheitsgurten kann es vorkommen, dass der pyrotechnische Initiator nicht zündet, wodurch der Gurtstraffer auch bei einem ausreichend starken Aufprall nicht ausgelöst wird. Die Sicherheitsgurtdaten werden anhand des Etiketts überprüft. Die erforderlichen Korrekturmaßnahmen werden voraussichtlich bis zum 08.02.2017 eintreffen. Bis zum Austausch werden die Fahrzeuge bei den Händlern zurückgehalten und noch nicht an Kunden ausgeliefert.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl46 Punkte
Schadstoffe32 Punkte
C0214 Punkte
Testdatum10/2014

Ecotest im Detail

Verbrauch8,4 / 9,5 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch13,1 / 7,7 / 10,8 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß199 / 257 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung250 kW
Hubraum2995 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartOtto
Max.Drehmoment450 Nm bei 3500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Kraftstoffverbrauch des Jaguar F-Type liegt hoch. Im Schnitt wurde ein Verbrauch von 9,5 l/100 km gemessen. Mit einer CO2-Bilanz von 257 g/km reicht es für den F-Type nur zu mageren 14 Punkten im CO2-Kapitel des EcoTest. Vor allem innerorts liegt der Verbrauch trotz des Start-Stopp-Systems hoch. Es wurde ein Stadtverbrauch von 13,1 l/100 km ermittelt. Außerorts sind es 7,7 l und auf der Autobahn 10,8 l pro 100 km.Der Schadstoffausstoß des Jaguar F-Type ist nicht besonders niedrig. Auffällig sind vor allem der erhöhte Partikelausstoß sowie die hohen CO-Emissionen im Autobahnzyklus. Im Schadstoffkapitel reicht es für den Sportwagen nur für 32 Punkte. Zusammen mit den 14 CO2-Punkten kommt der Jaguar F-Type nicht über 46 Punkte und zwei EcoTest-Sterne hinaus.