Ford Kuga 2.5 Plugin-Hybrid Vignale CVT (ab 09/20) 1
Ford Kuga 2.5 Plugin-Hybrid Vignale CVT (ab 09/20) 2
Ford Kuga 2.5 Plugin-Hybrid Vignale CVT (ab 09/20) 3
Ford Kuga 2.5 Plugin-Hybrid Vignale CVT (ab 09/20) 4
Ford Kuga 2.5 Plugin-Hybrid Vignale CVT (ab 09/20) 1

1 von 5

1 von 5Ford Kuga 2.5 Plugin-Hybrid Vignale CVT (ab 09/20) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Mai 2022

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

2,3

Komfort

2,6

Motor/Antrieb

1,6

Fahreigenschaften

2,7

Sicherheit

1,9

Umwelt/EcoTest

3,0

ADAC Urteil Autotest

2,4

Autokosten

2,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gutes Platzangebot

  • praktischer Türkantenschutz

  • harmonischer Antriebsstrang

  • umfangreiche Komfortausstattung

Schwächen

  • besteht ADAC Ausweichtest nicht

  • straffe Fahrwerksabstimmung

  • geringe Ladeleistung

Fazit zum Ford Kuga 2.5 Plugin-Hybrid Vignale CVT (ab 09/20)

Der Kuga PHEV war 2021 der meistverkaufte Plug-in-Hybrid in Europa. Im ADAC Autotest machen wir uns auf die Suche nach dem Erfolgsgeheimnis des Kompakt-SUV. Da wäre zuerst das schicke Karosseriekleid zu nennen, dessen Frontansicht bei manchem Betrachter Assoziationen an den Porsche Macan hervorruft. Im Innenraum ist der Kuga deutlich nüchterner gezeichnet, was für die Bedienung des weitgehend vom Ford Focus übernommenen Cockpits jedoch kein Nachteil ist. Ford setzt auf eine Kombination aus Touchscreen und konventionellen Tasten, auch Kuga-Neulinge kommen damit rasch und gut zurecht. Zudem überzeugt der Innenraum mit ordentlichen Platzverhältnissen und guter Verarbeitung, in der Topausstattung Vignale verströmt das Interieur ein durchaus nobles Flair. Für Vortrieb im ausschließlich frontgetriebenen Kuga Plug-in sorgen ein 2,5-l-Benziner mit 152 PS/112 kW sowie ein 110 PS/81 kW leistender E-Motor, die Systemleistung beträgt 225 PS/165 kW. Die daraus resultierenden Fahrleistungen sind vollkommen ausreichend, sportliche Fahrgefühle kommen bei einem Fahrzeuggewicht von knapp 1,9 t allerdings nicht auf. Noch gemütlicher muss man es im E-Modus angehen lassen, wenn der E-Motor allein auf sich gestellt ist. Die Höchstgeschwindigkeit liegt dann bei 135 km/h. Leider kann der Kuga Plug-in-Hybrid lediglich einphasig laden, sodass ein kompletter Ladevorgang an der Wallbox rund 3,5 h dauert. Mit vollem Akku kommt der Ford rund 45 km weit, was bei entsprechendem Fahrprofil für viele Alltagsfahrten ausreichend sein dürfte. Im Hybridmodus beträgt der Verbrauch recht hohe 7,4 l/100 km. Bei der Fahrwerksabstimmung hatten die Entwickler keine sonderlich glückliche Hand: Der Federungskomfort ist nur durchschnittlich und die übereifrige ESP-Abstimmung beeinträchtigt die Fahrdynamik ebenso wie die Fahrsicherheit im ADAC Ausweichtest. Für 47.050 Euro bekommt man mit dem Kuga Plug-in-Hybrid Vignale ein ausgewogenes und sehr gut ausgestattetes Kompakt-SUV, das Fahrwerk sollte zum Facelift jedoch überarbeitet werden.

Der ausführliche Testbericht zum Ford Kuga 2.5 Plugin-Hybrid Vignale CVT (ab 09/20) als PDF.

PDF ansehen
Kuga 2.5 Plugin-Hybrid

50.050 €

Grundpreis

1,0 l/100 km

Verbrauch

165 kW (225 PS)

Leistung

2488 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeFord
ModellKuga 2.5 Plugin-Hybrid
TypVignale CVT
BaureiheKuga (III) (ab 04/20)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungDFK
Modellstart09/20
Baureihenstart04/20
HSN Schlüsselnummer8566
TSN SchlüsselnummerBTM
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)50 Euro
CO2-Effizienzklasse A+
Grundpreis50050 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartPlugIn-Hybrid
MotorcodeBGDA
Leistung maximal in kW (Systemleistung)165
Leistung maximal in PS (Systemleistung)225
Drehmoment (Systemleistung)n.b.
Nennleistung in kW 112
KraftstoffartSuper
Kraftstoffart (2.Antrieb)Strom
AntriebsartFront
GetriebeartCVT-Getriebe
Anzahl Gänge1
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2488 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)112 kW (152 PS) / 200 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4500 U/min
Einbauposition / Motorbauart (Elektromotor 1)Vorderachse / Permanentmagnet-Synchronmaschine (PSM)
Leistung / Drehmoment (Elektromotor 1)97 kW (131 PS) / n.b. Nm

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4629 mm
Breite1883 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2178 mm
Höhe1658 mm
Radstand2710 mm
Bodenfreiheit maximal169 mm
Wendekreis11,4 m
Böschungswinkel vorne19,3 Grad
Böschungswinkel hinten23,5 Grad
Rampenwinkeln.b.
Wattiefen.b.
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal405 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1481 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1844 kg
Zul. Gesamtgewicht2320 kg
Zuladung476 kg
Anhängelast gebremst 12%1500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewicht3820 kg
Stützlast100 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/60R18
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,2 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Höchstgeschwindigkeit elektrisch (Hybrid)135 km/h
Fahrgeräusch67 dB
Verbrauch Gesamt (NEFZ)1,4 l/100 km
Verbrauch Gesamt (2.Antrieb) (NEFZ)18,7 kWh/100 km
CO2-Wert (NEFZ)31 g/km
Verbrauch kombiniert (WLTP)1,0 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP) - 2. Antrieb14,6 kWh/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)22 g/km
Reichweite WLTP (elektrisch)65 km
Reichweite WLTP City (elektrisch)88 km
Tankgröße45,0 l
Speichertechnik (z.B. Lithiumionen, Feststoff etc.)Lithium
Batteriekapazität (Brutto) in kWh14,4
LadeanschlusspositionFahrerseite vorne
AC-Ladeanschluss am FahrzeugTyp 2
AC-Ladefunktion1-phasig
Ladeleistung (kW)AC:2,3-3,6
Ladezeiten100%: 360 min. (AC Schuko 2,3 kW), 198 min. (AC 1-phasig Wallbox/Ladesäule 3,6 kW)

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungBordcomputer
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
KurvenlichtPaket
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungPaket
StauassistentPaket
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungPaket
SpurhalteassistentSerie
AusweichassistentPaket
SpurwechselassistentPaket
KreuzungsassistentPaket
Querverkehrassistent hintenPaket
Verkehrsschild-ErkennungPaket
Head-up-Display (HUD)Paket
Speed-LimiterPaket
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentPaket
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantiekeine
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis50050 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe610 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
EinparkassistentPaket
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungFord Navigationssystem inkl. Ford SYNC 3
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive Ladeeinrichtung150 Euro
WLAN HotspotSerie
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-LackierungSerie
Anhängerkupplung890 Euro
Anhängerkupplung Typabnehmbar
AC Ladekabel HaushaltSerie
AC Ladekabel Ladestation180 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Ford Kuga 1.5 EcoBoost
Ford Kuga 2.5 Plugin-Hybrid
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der unteren Mittelklasse (165 kW/225 PS)
Ford Kuga 2.5 Plugin-Hybrid
2,4
2,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,5

Karosserie/Kofferraum

2,6
Verarbeitung

Verarbeitung

2,6

Verarbeitung

2,6
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,0

Alltagstauglichkeit

3,2
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,7

Licht und Sicht

2,8
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,5

Ein-/Ausstieg

2,6
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,0

Kofferraum-Volumen

2,5
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,2

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,2
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,2

Kofferraum-Variabilität

1,9
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,1

Innenraum

2,3
Bedienung

Bedienung

2,2

Bedienung

2,4
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

1,8

Multimedia/Konnektivität

2,0
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,1

Raumangebot vorn

1,9
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,0

Raumangebot hinten

2,4
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

2,6

Innenraum-Variabilität

2,6
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,5

Komfort

2,6
Federung

Federung

2,8

Federung

2,9
Sitze

Sitze

2,6

Sitze

2,7
Innengeräusch

Innengeräusch

2,2

Innengeräusch

2,9
Klimatisierung

Klimatisierung

2,0

Klimatisierung

1,8
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,9

Motor/Antrieb

1,6
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,2

Fahrleistungen

2,0
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,7
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,5

Schaltung/Getriebe

1,2
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,4

Fahreigenschaften

2,7
Fahrstabilität

Fahrstabilität

3,0

Fahrstabilität

3,0
Lenkung

Lenkung

2,9

Lenkung

2,7
Bremse

Bremse

1,5

Bremse

2,5
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,6

Sicherheit

1,9
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,9

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,5
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,0

Passive Sicherheit - Insassen

2,1
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,0

Kindersicherheit

2,0
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,0

Fußgängerschutz

2,2
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,1

Umwelt/EcoTest

3,0
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,8

Verbrauch/CO2

3,3
Schadstoffe

Schadstoffe

1,3

Schadstoffe

2,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

50.660 €

Informationen zur Berechung

813

/ Monat

65,0 ct

/ km

Wertverlust

483 €

Betriebskosten

125 €

Fixkosten

107 €

Werkstattkosten

98 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung50 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/22/24
Haftpflichtbeitrag 100%904 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.232 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB261 €

Rückrufe & Mängel des Ford Kuga

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumSeptember 2020
AnlassBrandgefahr aufgrund von fehlerhafter Laderegelung
Betroffene Modelle Kuga
VariantePHEV
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge1. Juli 2019 bis 15. Juli 2020
Anzahl betroffener Fahrzeuge4.672 (Deutschland)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchnicht bekannt
Zusätzliche InformationIn dem unwahrscheinlichen Fall, dass an der Hochholt (HV)-Batterie des Kuga PHEV (PHEV = Plug-in-Hybrid) oder an ihren Bauteilen für die Laderegelung ein technisches Problem auftritt, muss die HV-Batterie unter Umständen heiße Gase abführen, um Druck und Wärme abzubauen. Ford-Ingenieure haben ein zusätzliches Abschirmungspaket für die Entlüftung der HV-Batterie entwickelt, um Bauteile vor der unter diesen Bedingungen erzeugten Wärme zu schützen. Diese Entlüftungsereignisse der HV-Batterie sind sehr selten – allerdings werden ohne das neue Entlüftungspaket die heißen Gase direkt zu anderen Bauteilen abgeleitet, was dazu führt, dass deren Betriebstemperatur überschritten wird und dadurch ein Fahrzeugbrand entstehen kann. Dieses Ereignis kann auch auftreten, während das Fahrzeug an eine Ladegerät angeschlossen ist und unbeaufsichtigt geladen wird. In der Zwischenzeit ist es wichtig, dass das Fahrzeug weder an eine öffentliche Ladestation noch an eine Haushaltsladestation angeschlossen wird, um die HV-Batterie zu laden. Es ist außerdem wichtig, dass nicht der Benzinmotor des Fahrzeugs genutzt wird, um die HV-Batterie zu laden. Die Fahrzeughalter sind daher gebeten, für jede Fahrt den standardmäßigen „Auto EV-Modus“ zu nutzen. Abhilfe: Das fehlerhafte Teil wird ausgetauscht bzw. der Laderegler wird überarbeitet.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl61 Punkte
Schadstoffe34 Punkte
C0227 Punkte
Testdatum02/2022

Ecotest im Detail

Verbrauch1,40 l/100km + 18,7 kWh/100km | 3,9 l/100km + 12,7 kWh/100km(Herstellerangaben | ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauchk .A.
C02-Ausstoß31 / 170 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 7 mg/km

CO: 877 mg/km

NOx: 53 mg/km

Partikelmasse: 1,8 mg/km

Partikelanzahl: 1,57079 10/km

Leistung165 kW
Hubraum2488 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
MotorartHybrid
Max.Drehmomentn.b. Nm bei 4500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Für viele Plug-in-Hybride gilt, dass unter Umweltgesichtspunkten die aufwendige Antriebstechnik lediglich unter bestimmten Einsatzbedingungen Sinn ergibt. Vorteile erzielt der Plug-in-Hybrid, wenn man jede Möglichkeit der Batterieladung nutzt, um möglichst große Distanzen elektrisch beziehungsweise elektrisch unterstützt zurückzulegen. Wer oft weite Strecken fährt oder wenige Lademöglichkeiten hat, sollte sich eventuell für eine andere Motorisierung des Kuga entscheiden. Startet man mit vollgeladener Batterie, sind im Elektrozyklus des ADAC Ecotest rund 45 km Reichweite möglich, bevor sich der Verbrenner zuschaltet. Ford gibt demnach eine optimistische elektrische Reichweite von bis zu 57 - 64 km im WLTP-Verfahren an. Der reine Stromverbrauch liegt bei 27,0 kWh/100 km (inklusive Ladeverlusten) und damit nicht sonderlich niedrig. Fährt man im Hybrid-Modus (Batterie leer oder Ladung wird gehalten), ergibt sich ein Kraftstoffverbrauch von durchschnittlich 7,4 l Super pro 100 km. Dabei liegt der Konsum innerorts und auf der Landstraße jeweils bei 6,4 l/100 km und auf der Autobahn bei 9,7 l/100 km. Kombiniert man die elektrische Strecke mit der Hybrid-Strecke und startet bei vollgeladener Batterie, verbraucht der Kuga Plug-in-Hybrid auf den ersten 100 km 12,7 kWh (Strom) und 3,9 l (Super). Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 170 g/km (Basis deutscher Strommix von 500 g/kWh, veröffentlicht im Bundesanzeiger Ende 2020, für das Berichtsjahr 2021). Im ADAC Ecotest gibt es dafür im CO2-Kapitel 27 von 60 möglichen Punkten.Der Kuga Plug-in-Hybrid schneidet bei den Schadstoffemissionen ordentlich ab. Allerdings fällt der 2,5-l-Benziner im anspruchsvollen Autobahnzyklus mit hohem Volllastanteil mit erhöhten CO-Emissionen auf. Der Partikelausstoß befindet sich trotz des fehlenden Otto-Partikelfilters auf durchgehend niedrigem Niveau. Direkt am Auto entstehen zwar im Elektrobetrieb keine Schadstoffemissionen, in den für die Stromversorgung in Deutschland nötigen Kraftwerken aber schon. Diese Emissionen werden wie auch die CO2-Emissionen durch die Stromproduktion dem Plug-in-Hybrid zugerechnet. Je niedriger der Stromverbrauch des Autos, desto sauberer die Gesamtbilanz. Für den ADAC Ecotest ist nicht eine möglichst große Reichweite entscheidend, sondern die Effizienz des Antriebs – egal welche Antriebsform. Wird der Strommix sauberer, steigen automatisch die Punkte beim Stromverbrauch. So erhält der Kuga Plug-in-Hybrid mit den zwei Antriebsarten 34 von 50 Punkten. Zusammen mit den CO2-Punkten erreicht das SUV mit 61 Zählern eine Drei-Sterne-Bewertung im ADAC Ecotest.