Bild wird geladen
Ford Focus Turnier 1.5 EcoBoost Titanium (09/18 - 08/19) 1
Ford Focus Turnier 1.5 EcoBoost Titanium (09/18 - 08/19) 2
Ford Focus Turnier 1.5 EcoBoost Titanium (09/18 - 08/19) 3
Ford Focus Turnier 1.5 EcoBoost Titanium (09/18 - 08/19) 4
Ford Focus Turnier 1.5 EcoBoost Titanium (09/18 - 08/19) 5
Bild wird geladen
Bild wird geladen
Ford Focus Turnier 1.5 EcoBoost Titanium (09/18 - 08/19) 1

1 von 7

1 von 7Ford Focus Turnier 1.5 EcoBoost Titanium (09/18 - 08/19) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnisse für ähnliche Fahrzeuge

Für dieses Fahrzeug wurde kein eigener ADAC Autotest durchgeführt. Wir haben jedoch folgende Autotests dieser Baureihengeneration.

Focus Turnier 1.5 EcoBoost

28.000 €

Grundpreis

6,2 l/100 km

Verbrauch

110 kW (150 PS)

Leistung

1496 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeFord
ModellFocus Turnier 1.5 EcoBoost
TypTitanium
BaureiheFocus (IV) Turnier (09/18 - 01/22)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungDEH
Modellstart09/18
Modellende08/19
Baureihenstart09/18
Baureihenende01/22
HSN Schlüsselnummer8566
TSN SchlüsselnummerBQN
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)122 Euro
Grundpreis28000 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeYZDA
Leistung maximal in kW (Systemleistung)110
Leistung maximal in PS (Systemleistung)150
Drehmoment (Systemleistung)240 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartVorderrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP (WLTP) 36AG-AI
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Otto-Partikelfilter
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)3
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1496 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)110 kW (150 PS) / 240 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1600 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4668 mm
Breite1825 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1979 mm
Höhe1469 mm
Radstand2700 mm
Bodenfreiheit maximal134 mm
Wendekreis10,7 m
Kofferraumvolumen normal608 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1653 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1408 kg
Zul. Gesamtgewicht1950 kg
Zuladung542 kg
Anhängelast gebremst 12%1500 kg
Anhängelast ungebremst700 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast90 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße205/60R16
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,0 s
Höchstgeschwindigkeit208 km/h
Fahrgeräusch66 dB
Verbrauch kombiniert (WLTP)6,2 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)141 g/km
Tankgröße52,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control System
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
KurvenlichtPaket
LED-Scheinwerfer800 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungPaket
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungPaket
SpurhalteassistentSerie
AusweichassistentPaket
Spurwechselassistent480 Euro
Querverkehrassistent hintenPaket
Verkehrsschild-ErkennungPaket
Head-up-Display (HUD)450 Euro
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentSerie
FernlichtassistentPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantiekeine
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis28000 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe1905 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
EinparkassistentPaket
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungFord Navigationssystem inkl. Ford SYNC3
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung565 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Ford Focus Turnier 1.0 EcoBoost
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,3
Verarbeitung

Verarbeitung

2,4
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,8
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,4
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,7
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,9
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,8
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,4
Innenraum gesamt

Innenraum

2,2
Bedienung

Bedienung

2,2
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,2
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,9
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,0
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,1
Komfort gesamt

Komfort

2,6
Federung

Federung

2,6
Sitze

Sitze

2,9
Innengeräusch

Innengeräusch

2,7
Klimatisierung

Klimatisierung

2,3
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,3
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,6
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,5
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,5
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,9
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,2
Lenkung

Lenkung

2,2
Bremse

Bremse

1,5
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,8
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,0
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,2
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,3
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,8
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,5
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,4
Schadstoffe

Schadstoffe

1,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

29.905 €

Informationen zur Berechung

466

/ Monat

37,3 ct

/ km

Wertverlust

73 €

Betriebskosten

165 €

Fixkosten

101 €

Werkstattkosten

125 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung122 €
Typklassen (KH/VK/TK)15/20/24
Haftpflichtbeitrag 100%762 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.024 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB522 €

Rückrufe & Mängel des Ford Focus

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumOktober 2018
Anlassinkorrekte Türverriegelung
Betroffene Modelle Focus (09/18 - 01/22), Focus Turnier (09/18 - 01/22)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge16.04.2018 bis 02.08.2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.147 (Deutschland)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei einigen Fahrzeugen wurde eine Feder möglicherweise nicht korrekt in die Türverriegelungen (hintere Türen) eingesetzt, so dass die manuelle Kindersicherung nicht korrekt funktioniert. Nach Aktivieren der Kindersicherung ist es eventuell möglich, dass die im normalen Fahrbetrieb auftretenden Vibrationen die Kindersicherung deaktivieren könnten. Abhilfemaßnahme: Der Ford-Händlerbetrieb prüft zunächst, ob die Kindersicherungen in Ordnung sind. Ist dies nicht der Fall, wird eine neue Verriegelungs-Baugruppe eingebaut. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.

Gemeldeter Mangel

Mängel sind Probleme, die andere ADAC-Mitglieder mit einzelnen Fahrzeugen bereits erlebt haben. Nach einer internen Prüfung werden die Mängel hier veröffentlicht, um eine Übersicht aller bekannten Probleme zu generieren.

Zur Mängelmeldung
Betroffenes ModellFord Focus, 2019
Betroffene BaugruppeKupplung
MangelbeschreibungOhne Vorankündigung lies sich das Fahrzeug nicht mehr schalten. Die Werkstatt stellte fest dass die Kupplung vollkommen zerstört ist, aller Belag ist weg (verbrannt) Schwungrad, Druckplatte, Nehmer müssen erneuert werden. Kulanz wird abgelehnt!!
BemerkungIch finde diesen Schaden abnormal wir hatten in 55 Jahren noch einen Kupplungsschaden ich vermute billige auf dem Weltmarkt gekaufte Teile oder einen grundsätzlichen Mangel in der Konstruktion des Fahrzeugs.
ReparaturJa
Reparaturkosten2500
KulanzNein
Km-Stand bei Mangel85000
Leistung in kW110
Hubraum1496

Pannenstatistik des Ford Focus

Aufgetretene Pannen
  • Anlasser

    2013, 2016

  • Starterbatterie

    2013-2015, 2018-2019

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2020

3.5

2019

6.7

2018

10

2017

10.4

2016

15.5

2015

19.6

2014

32.3

2013

28.7

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode