Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

Ford C-MAX 1.6 EcoBoost Titanium (11/10 - 05/11)

Testergebnis

Dezember 2010

Karosserie/Kofferraum

2,0

Innenraum

1,9

Komfort

2,3

Motor/Antrieb

1,6

Fahreigenschaften

2,2

Sicherheit

2,0

Umwelt/EcoTest

2,3

Autokosten

3,8

Gesamt

2,3

sehr gut

1,0 - 1,7

gut

1,8 - 2,6

befriedigend

2,7 - 3,8

ausreichend

3,8 - 4,4

mangelhaft

4,5 - 5,0

    Stärken
  • gute Verarbeitung

  • bequemer Ein- und Ausstieg

  • großer Kofferraum

  • vorne viel Platz

  • sehr leiser Innenraum

  • kräftiger und laufruhiger Motor

  • sichere Fahreigenschaften

  • gute aktive und passive Sicherheit

    Schwächen
  • großer Wendekreis

  • keine Beifahrerairbag-Deaktivierung

  • teuer in der Anschaffung

Fazit zum Ford C-MAX 1.6 EcoBoost Titanium (11/10 - 05/11)

Mit der zweiten Generation des C-MAX hat Ford einen rundum gelungenen Kompaktvan auf den Markt gebracht. Er glänzt durch seine gute Verarbeitung und den sehr bequemen Ein- und Ausstieg. Die Platzverhältnisse sind zumindest vorne großzügig. Der besonders gut zugängliche Kofferraum erfreut durch viel Stauraum und hohe Variabilität. Wer noch mehr Platz benötigt, kann auf den Grand C-MAX zurückgreifen, welcher dank längerem Radstand noch mehr Stauraum und bis zu sieben Sitzplätze bietet. Der 1,6 l EcoBoost Motor überzeugt durch spritzigen Antritt und eine sehr gute Laufkultur. Der Verbrauch liegt trotz des recht leistungsstarken Motors noch im Rahmen. Der Lohn sind vier Sterne im EcoTest. Insgesamt kann der C-MAX auch durch seinen guten Komfort und den besonders leisen Innenraum punkten. Der Preis liegt bei nicht gerade günstigen 23.600 Euro.

Hier können Sie den ausführlichen Testbericht zum Ford C-MAX 1.6 EcoBoost Titanium (11/10 - 05/11) nachlesen.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell C-MAX (II) (2010 - 2015) durchgeführt