Testergebnis

Dezember 2011

Karosserie/Kofferraum

2,8

Innenraum

2,1

Komfort

2,7

Motor/Antrieb

2,3

Fahreigenschaften

2,7

Sicherheit

2,3

Umwelt/EcoTest

2,6

ADAC Urteil Autotest

2,5

Autokosten

2,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • großer & variabler Innenraum

  • gutes Crashverhalten

Schwächen

  • sehr großer Wendekreis

  • teure Haftpflichtversicherung

Fazit zum Fiat Freemont 2.0 JTD Multijet 16V Urban (09/11 - 06/13)

Im September 2011 wurde der Fiat Ulysse vom Freemont abgelöst. Das Design wirkt vertraut, bis auf den Antriebsstrang ist der Freemont annähernd baugleich mit dem Dodge Journey. Selbst in der luxuriösen Ausstattungsvariante Urban und mit der Top-Motorisierung, dem 125 kW/170 PS-Diesel, ist der Van mit einem Grundpreis von 28.790 Euro nicht allzu teuer. Die Grundausstattung ist bereits reichhaltig. Klappt man die beiden Notsitze im Kofferraum hoch, so bietet der Fahrgastraum sieben Sitzplätze. Ganz durchdacht ist das Sitzkonzept aber nicht. In der dritten Reihe ist der Fußraum zu klein. Schiebt man die zweite Sitzreihe vor, um diesen fehlenden Platz zu gewinnen, können dort nur noch Kinder untergebracht werden. Der Freemont ist ein Fahrzeug, das weder durch Tops noch durch Flops auffällt, aber im Detail ließe er sich verbessern.

Der ausführliche Testbericht zum Fiat Freemont 2.0 JTD Multijet 16V Urban (09/11 - 06/13) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Freemont (JC) (2011 - 2016) durchgeführt

Fiat Freemont 2.0 JTD Multijet 16V Urban (09/11 - 06/13)

29.290 €

Grundpreis

6,4 l/100 km

Verbrauch

125 kW (170 PS)

Leistung

1956 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeFiat
ModellFreemont 2.0 JTD Multijet 16V
TypUrban
BaureiheFreemont (JC) (09/11 - 07/16)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungJC
Modellstart09/11
Modellende06/13
Baureihenstart09/11
Baureihenende07/16
HSN Schlüsselnummer1004
TSN SchlüsselnummerADL
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)308 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis29290 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Motorcode939B5000 or "Y"
Leistung maximal in kW (Systemleistung)125
Leistung maximal in PS (Systemleistung)170
Drehmoment (Systemleistung)350 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1956 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)125 kW (170 PS) / 350 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4888 mm
Breite1878 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2135 mm
Höhe1691 mm
Radstand2890 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,6 m
Kofferraumvolumen normal136 l
Kofferraumvolumen fensterhoch mit umgeklappter Rücksitzbank791 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1461 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1949 kg
Zul. Gesamtgewicht2480 kg
Zuladung531 kg
Anhängelast gebremst 12%1100 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Gesamtzuggewicht3580 kg
Stützlast55 kg
Dachlast68 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieVan
Türanzahl5
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl7
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/65R17H
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,0 s
Höchstgeschwindigkeit197 km/h
Fahrgeräusch74 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 8,3 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,3 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,4 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)169 g/km
Tankgröße77,6 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag Deaktivierungnicht bekannt
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control System
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerSerie
NebelscheinwerferSerie
LichtsensorSerie
Fußgängerschutz-SystemAktive Motorhaube

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung8 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, ab 01/08 bis 06/08: 5 Jahre bis max. 500.000 km;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis29290 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungRDS Highclass
NavigationPaket
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
Lederausstattung1500 Euro
Metallic-Lackierung700 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Fiat Freemont 2.0 JTD Multijet 16V
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fiat Freemont 2.0 JTD Multijet 16V
Fiat Freemont 2.0 JTD Multijet 16V
2,5
2,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,8
Verarbeitung

Verarbeitung

3,3
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,6
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,0
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,6
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,5
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,6
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,1
Bedienung

Bedienung

2,3
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,8
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,3
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

2,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,7
Federung

Federung

3,2
Sitze

Sitze

2,3
Innengeräusch

Innengeräusch

2,2
Klimatisierung

Klimatisierung

2,8
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,3
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,4
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,3
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,2
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,7
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,1
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

2,0
Lenkung

Lenkung

3,3
Bremse

Bremse

3,3
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,3
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,4
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,7
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,9
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,1
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,6
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,2
Schadstoffe

Schadstoffe

2,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

29.290 €

Informationen zur Berechung

465

/ Monat

37,2 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

176 €

Fixkosten

154 €

Werkstattkosten

135 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung308 €
Typklassen (KH/VK/TK)22/21/22
Haftpflichtbeitrag 100%1.295 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.382 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB219 €

Rückrufe & Mängel des Fiat Freemont

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 13.07.2013 bis 21.05.015 * nur für Fahrzeuge mit Tempomat
Juli 2018
RückrufdatumJuli 2018
AnlassSoftwareupdate für Tempomat
Betroffene Modelle Freemont (09/11 - 07/16)
Variantenur für Fahrzeuge mit Tempomat
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge13.07.2013 bis 21.05.015
Anzahl betroffener Fahrzeuge141 (Deutschland) 997 (weltweit)
Dauer0,25 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei betroffenen Fahrzeugen kann es in seltenen Fällen sein, dass ein Kurzschluss im Fahrzeug zu einer Kommunikationsunterbrechung des CAN-C-Bus führt. Wenn hierbei der Tempomat aktiv ist, die Fahrzeuggeschwindigkeit unterhalb der eingestellten Geschwindigkeit liegt und der Tempomat genau im Moment des Kurzschlusses eine Beschleunigung anfordert kann die Situation eintreten, dass auf dem PCM (Steuergerät Antriebsstrang) eine Speicherung erfolgt, was dazu führen kann, dass das Fahrzeug seine aktuelle Geschwindigkeit beibehält oder möglicherweise beschleunigt, was im Extremfall zu einem Unfall führen könnte. Abhilfe schafft ein Update der Motorsteuergerätesoftware. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 14.11.2010 bis 20.04.2015
Oktober 2017
RückrufdatumOktober 2017
AnlassKurzschluss kann Fahrerairbag auslösen
Betroffene Modelle Freemont (09/11 - 07/16)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge14.11.2010 bis 20.04.2015
Anzahl betroffener Fahrzeuge11.434 (Deutschland) 125.081 (weltweit)
Dauerca. 1 Stunde
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDie Lenkradverkabelung könnte möglicherweise eingeklemmt und somit die Isolierung der Kabel beschädigt worden sein. Aufgrund dessen kann es zu einem Kurzschluss kommen, welcher den Fahrerairbag unvermittelt auslöst. Dadurch könnten Insassen verletzt und/oder ein Unfall verursacht werden. Daher wird an betroffenen Fahrzeugen die Lenkradverkabelung überprüft und ggf. repariert oder ausgetauscht. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Apr. 2011 bis Apr. 2015 * mit 2.4 Benziner-Motor
Februar 2016
RückrufdatumFebruar 2016
AnlassBrandgefahr durch gelöste Motorabdeckung
Betroffene Modelle Freemont (09/11 - 07/16)
Variantemit 2.4 Benziner-Motor
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeApr. 2011 bis Apr. 2015
Anzahl betroffener Fahrzeuge42 (Deutschland) 422 (weltweit) (auch andere Modelle betroffen)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationLaut Hersteller, kann sich die Motorabdeckung ablösen und dann mit dem heissen Katalysator in Kontakt kommen. Bei längerer Berührung kann es zu Rauchbildung und/oder Brand im Motorraum kommen. Die Händler modifizieren das Befestigungssystem der Abdeckung durch zusätzliche Befestigungspunkte. Die Aktion startet im Jan. 2016, dauert etwa bis zu einer Stunde und ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl68 Punkte
Schadstoffe40 Punkte
C0228 Punkte
Testdatum11/2011

Ecotest im Detail

Verbrauch6,4 / 6,9 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch8,5 / 5,9 / 7,8 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß169 / 179 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung125 kW
Hubraum1956 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartDiesel
Max.Drehmoment350 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Kraftstoffverbrauch liegt im Mittelfeld. Der durchschnittliche Testverbrauch von 6,9 Litern auf 100 Kilometer teilt sich auf in 8,3 l/100 km innerorts, 5,4 l/100 km außerorts und 7,8 l/100 km auf Autobahnen. Beim ADAC EcoTest erhält der Fiat dafür 28 Punkte.Der moderne Dieselmotor mit Partikelfilter hat einen geringen Schadstoffausstoß. Beim ADAC EcoTest wird er dafür mit 40 Punkten belohnt. Dies führt zu einer Gesamtwertung von 68 Punkten und somit drei Sternen.