535i

43.869 €

Grundpreis

11,9 l/100 km

Verbrauch

173 kW (235 PS)

Leistung

3498 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeBMW
Modell535i
TypAutomatic
Baureihe5er-Reihe (E39) Limousine (12/95 - 09/00)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungE39
Modellstart03/96
Modellende09/98
Baureihenstart12/95
Baureihenende09/00
HSN Schlüsselnummer0005
TSN Schlüsselnummer571
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)257 Euro
CO2-Effizienzklasse A+
Grundpreis43869 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Leistung maximal in kW (Systemleistung)173
Leistung maximal in PS (Systemleistung)235
Drehmoment (Systemleistung)320 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartHeck
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge4
SchadstoffklasseEuro 2 (bis 2500kg)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)8
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)3498 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)173 kW (235 PS) / 320 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5700 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3300 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4775 mm
Breite1800 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2070 mm
Höhe1435 mm
Radstand2830 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,3 m
Kofferraumvolumen normal460 l
Rücksitzbank umklappbarAufpreis (noch nicht bekannt)
Leergewicht (EU)1540 kg
Zul. Gesamtgewicht2105 kg
Zuladung565 kg
Anhängelast gebremst 12%2075 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast90 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieStufenheck
Türanzahl4
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/60R15W

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h7,0 s
Höchstgeschwindigkeit247 km/h
Verbrauch Stadt (Drittelmix)14,1 l/100 km
Verbrauch 90 km/h (Drittelmix)7,5 l/100 km
Verbrauch 120 km/h (Drittelmix)9,1 l/100 km
Verbrauch gesamt (Drittelmix)10,2 l/100 km
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 18,0 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 8,4 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)11,9 l/100 km
Tankgröße70,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hinten337 Euro
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungKopfairbag separat
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Kindersitz integriert256 Euro
ABSSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAutom. Stabilitätskontrolle mit Traktion
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
Xenon-Scheinwerfer506 Euro
RegensensorPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)Keine
LackgarantieKeine
Durchrostung6 Jahre

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis43869 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
Klimaanlage1892 Euro
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe358 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
RadioSerie
Radio - BezeichnungBusiness RDS
AlufelgenSerie
Lederausstattung2050 Euro
Metallic-Lackierung700 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

43.869 €

Informationen zur Berechung

594

/ Monat

47,5 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

331 €

Fixkosten

116 €

Werkstattkosten

146 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung257 €
Typklassen (KH/VK/TK)14/18/23
Haftpflichtbeitrag 100%837 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.043 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB241 €

Rückrufe & Mängel des BMW 5er-Reihe

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumMärz 2017
AnlassAustausch-Airbags fehlerhaft
Betroffene Modelle 3er-Reihe Cabrio (04/00 - 03/03), 3er-Reihe compact (04/01 - 03/03), 3er-Reihe Coupé (04/99 - 03/03), 3er-Reihe Limousine (04/98 - 08/01), 3er-Reihe Limousine (08/01 - 03/05), 3er-Reihe Touring (09/99 - 08/01), 5er-Reihe Limousine (09/00 - 07/03), 5er-Reihe Limousine (12/95 - 09/00), 5er-Reihe Touring (03/97 - 09/00), 5er-Reihe Touring (09/00 - 05/04), X5 (05/00 - 10/03)
VarianteE39 und E53 nur mit Sportlenkrad oder M-Sportlenkrad
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge 07.1999 bis 01.2003
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
Dauer1 Stunde
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDer weltweit freiwillige Rückruf ist bedingt durch die Ersatzteilverfügbarkeit erst Ende 2016 angelaufen. Anfang 2017 hat BMW sich dazu entschieden diesen Rückruf vorsorglich zu erweitern. Es werden die Fahrzeuge auf betroffene Airbags überprüft, welche eventuell durch einen Ersatzteil-Verbau in die Fahrzeuge gekommen ist. Da nicht genau zu identifizieren ist, welche Fahrzeuge sich noch in den Märkten befinden, muss die gesamte Anzahl zurückgerufen werden. Bei Bedarf wird der Fahrerairbag getauscht. Die Aktion läuft bereits und ist für die Kunden kostenlos.

Gemeldeter Mangel

Mängel sind Probleme, die andere ADAC-Mitglieder mit einzelnen Fahrzeugen bereits erlebt haben. Nach einer internen Prüfung werden die Mängel hier veröffentlicht, um eine Übersicht aller bekannten Probleme zu generieren.

Zur Mängelmeldung
Betroffenes ModellBMW 5er-Reihe, 1998
Betroffene BaugruppeTür: Griff innen abgebrochen
Mangelbeschreibung3mal Türgriffe im Innenraum abgebrochen 2mal Fahrerseite, 1mal Beifahrerseite
Bemerkungkeine Angaben
ReparaturJa
Reparaturkosten180 Euro
KulanzJa
Km-Stand bei Mangel5000
Leistung in kW173
Hubraum3498

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode