Audi Q2 35 TDI sport quattro S tronic (02/19 - 06/19) 5
Audi Q2 35 TDI sport quattro S tronic (02/19 - 06/19) 1
Audi Q2 35 TDI sport quattro S tronic (02/19 - 06/19) 2
Audi Q2 35 TDI sport quattro S tronic (02/19 - 06/19) 3
Audi Q2 35 TDI sport quattro S tronic (02/19 - 06/19) 4
Audi Q2 35 TDI sport quattro S tronic (02/19 - 06/19) 5
Audi Q2 35 TDI sport quattro S tronic (02/19 - 06/19) 1

1 von 5

1 von 5Audi Q2 35 TDI sport quattro S tronic (02/19 - 06/19) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Dezember 2019

Karosserie/Kofferraum

2,7

Innenraum

2,5

Komfort

2,6

Motor/Antrieb

2,0

Fahreigenschaften

2,1

Sicherheit

2,1

Umwelt/EcoTest

2,4

ADAC Urteil Autotest

2,3

Autokosten

2,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gute Verarbeitungsqualität

  • gute Fahrleistungen

  • geringe Schadstoffemissionen

  • viele Fahrerassistenzsysteme erhältlich

Schwächen

  • hoher Anschaffungspreis

  • teils kleinliche Ausstattungspolitik

  • Deaktivierung Beifahrerairbag nur optional

Fazit zum Audi Q2 35 TDI sport quattro S tronic (02/19 - 06/19)

Der Q2 ist Audis Einstiegsmodell in die SUV-Welt. Das Motorenangebot umfasst vier Benziner und zwei Diesel. Zum ADAC Autotest tritt der Q2 mit dem 150 PS starken Zweiliter-TDI, Doppelkupplungsgetriebe und quattro-Antrieb an. Damit ist der Ingolstädter mehr als ausreichend motorisiert. Der Allradantrieb bringt die 340 Nm des Selbstzünders stets sicher auf die Straße, von den Gangwechseln des siebenstufigen Direktschaltgetriebes bekommt der Fahrer, abgesehen vom Zucken der Drehzahlmessernadel, nichts mit. Allerdings schlagen das recht hohe Gewicht (1,6 Tonnen) und der Allradantrieb etwas auf den Verbrauch - mit gemessenen 5,8 l/100 km im ADAC Ecotest zählt der Q2 nicht zu den sparsamsten Vertretern seiner Art. Immerhin befinden sich die Schadstoffemissionen auf vorbildlich niedrigem Niveau. Das Fahrwerk ist klar auf Komfort und Fahrsicherheit ausgelegt, die Agilität stand bei der Abstimmung weniger im Fokus. Die Karosserie ist Audi-typisch sorgfältig verarbeitet, bei der Materialauswahl im Innenraum sieht man jedoch, dass das Geld für wertige Oberflächen inzwischen nicht mehr so locker sitzt. Während das Raumangebot in Reihe eins vollkommen ausreichend ist, wird es speziell für die Beine im Fond schnell eng. Der Kofferraum ist mit 275 bis 990 Liter ebenfalls nicht sonderlich üppig bemessen. Somit bekommt der Kunde mit dem Q2 35 TDI quattro S tronic ein ausgewogenes SUV mit wenig Schwächen, das sich das Premium-Image mit einem Grundpreis von 35.450 Euro teuer bezahlen lässt.

Der ausführliche Testbericht zum Audi Q2 35 TDI sport quattro S tronic (02/19 - 06/19) als PDF.

PDF ansehen
Q2 35 TDI

35.450 €

Grundpreis

5,9 l/100 km

Verbrauch

110 kW (150 PS)

Leistung

1968 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeAudi
ModellQ2 35 TDI
Typsport quattro S tronic
BaureiheQ2 (GA) (10/16 - 08/20)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungGA
Modellstart02/19
Modellende06/19
Baureihenstart10/16
Baureihenende08/20
HSN Schlüsselnummer0588
TSN SchlüsselnummerBJX
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)310 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis35450 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeDFG
Leistung maximal in kW (Systemleistung)110
Leistung maximal in PS (Systemleistung)150
Drehmoment (Systemleistung)340 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP (WLTP) 36AG-AI
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1968 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)110 kW (150 PS) / 340 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4191 mm
Breite1794 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2009 mm
Höhe1508 mm
Radstand2601 mm
Bodenfreiheit maximal145 mm
Wendekreis11,1 m
Böschungswinkel vornen.b.
Böschungswinkel hintenn.b.
Rampenwinkeln.b.
Wattiefen.b.
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal355 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1000 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1550 kg
Zul. Gesamtgewicht2070 kg
Zuladung520 kg
Anhängelast gebremst 12%1800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast75 kg
Dachlast60 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/55R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h8,1 s
Höchstgeschwindigkeit211 km/h
Fahrgeräusch67 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 6,0 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,6 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,1 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)134 g/km
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)7,4 l/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)5,9 l/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)5,1 l/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)6,0 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)5,9 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)155 g/km
Tankgröße55,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter13,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hinten350 Euro
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchalter
PreCrash-System200 Euro
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer/Schließfunktion
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungMultikollisionsbremse (Serie), City-Safety-System (ab unter 30 km/h)
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronische Stabilitätskontrolle
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light und Aktivierung der Warnblinkanlage (kurz vor Stillstand)
AbbiegelichtPaket
KurvenlichtPaket
Variable LichtverteilungPaket
LED-Scheinwerfer1245 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. Abstandsregelung690 Euro
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungPaket
Spurhalteassistent600 Euro
Spurwechselassistent530 Euro
Querverkehrassistent hintenPaket
Verkehrsschild-ErkennungPaket
Head-up-Display (HUD)600 Euro
Fernlichtassistent135 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, erweiterbar auf lebenslang unter Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis35450 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe390 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Einparkassistent850 Euro
Berganfahrassistent80 Euro
RadioSerie
Radio - BezeichnungMMI Radio
Digitaler Radioempfang (DAB)300 Euro
Freisprecheinrichtung Paket
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)300 Euro
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungPaket
WLAN HotspotPaket
Navigation1420 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
AlufelgenSerie
Lederausstattung1350 Euro
Metallic-Lackierung630 Euro
Anhängerkupplung790 Euro
Anhängerkupplung Typabnehmbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Audi Q2 1.4 TFSI cod
Audi Q2 35 TDI
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der unteren Mittelklasse (110 kW / 150 PS)
Audi Q2 35 TDI
2,3
2,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,7

Karosserie/Kofferraum

2,7
Verarbeitung

Verarbeitung

2,2

Verarbeitung

2,2
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,0

Alltagstauglichkeit

2,9
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,6

Licht und Sicht

2,6
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,4

Ein-/Ausstieg

2,4
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,1

Kofferraum-Volumen

3,4
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,5
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,2

Kofferraum-Variabilität

2,5
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,6

Innenraum

2,5
Bedienung

Bedienung

2,1

Bedienung

2,0
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,3

Multimedia/Konnektivität

2,3
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,3

Raumangebot vorn

2,1
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,7

Raumangebot hinten

3,5
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,5

Innenraum-Variabilität

3,5
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,7

Komfort

2,6
Federung

Federung

2,4

Federung

2,1
Sitze

Sitze

2,7

Sitze

2,7
Innengeräusch

Innengeräusch

3,0

Innengeräusch

2,9
Klimatisierung

Klimatisierung

3,1

Klimatisierung

3,2
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,0

Motor/Antrieb

2,0
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,7

Fahrleistungen

2,0
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,6

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,8
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,9

Schaltung/Getriebe

1,7
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,2

Fahreigenschaften

2,1
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,6

Fahrstabilität

2,4
Lenkung

Lenkung

1,7

Lenkung

1,7
Bremse

Bremse

2,0

Bremse

2,0
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,1

Sicherheit

2,1
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,7

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,9

Passive Sicherheit - Insassen

2,0
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,7

Kindersicherheit

2,8
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,0

Fußgängerschutz

3,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,2

Umwelt/EcoTest

2,4
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,4

Verbrauch/CO2

3,8
Schadstoffe

Schadstoffe

2,9

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

35.450 €

Informationen zur Berechung

372

/ Monat

29,8 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

155 €

Fixkosten

127 €

Werkstattkosten

91 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung310 €
Typklassen (KH/VK/TK)16/19/23
Haftpflichtbeitrag 100%940 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.164 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB241 €

Rückrufe & Mängel des Audi Q2

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: KW22 bis KW31 2018
Januar 2019
RückrufdatumJanuar 2019
Anlassfehlerhafte Schweißverbindung an der Rücksitzlehne
Betroffene Modelle A3 Limousine (07/16 - 04/20), A3 Sportback (07/16 - 03/20), Q2 (10/16 - 08/20)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeKW22 bis KW31 2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge166 (Deutschland)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDie Schweißnaht der Führungshülse auf dem Lehnenrahmen der Rücksitzlehne wird überprüft. Falls notwendig, wird ein neuer Lehnenrahmen eingebaut. Fahrzeug darf bis zur Überprüfung/Instandsetzung weiter genutzt werden und die Reparatur ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 04.2016 bis 06.2018 * 1,0 TSI mit Handschaltung
November 2018
RückrufdatumNovember 2018
Anlasselektrische Parkbremse EPB
Betroffene Modelle Q2 (10/16 - 08/20)
Variante1,0 TSI mit Handschaltung
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge04.2016 bis 06.2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge4.055 (Deutschland) 12.774 (weltweit)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDas Signal eines Getriebesensors (Neutralgangsensor) kann unter bestimmten Umständen (vor allem Temperaturen unter +5°C) vom Motorsteuergerät falsch ausgewertet werden. Obwohl der Leerlauf eingelegt ist, kann fälschlicher Weise vom Neutralgangsensor ein eingelegter Gang an das Motorsteuergerät gemeldet werden. Das Lösen der Kupplung führt normalerweise zum automatischen Lösen der EPB, um einen komfortablen Anfahrvorgang zu ermöglichen. Bei einem falsch ausgewerteten Signal kann es zum ungewollten automatischen Lösen der elektrischen Parkbremse (EPB) kommen, wodurch das Fahrzeug nicht mehr gegen Wegrollen gesichert ist. Es erfolgt eine Aktualisierung der Software für das Bremsen (ESC)-Steuergerät. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 29.8.2017
Mai 2018
RückrufdatumMai 2018
AnlassWindschutz- oder Heckscheibe nicht korrekt verklebt
Betroffene Modelle A3 Cabriolet (07/16 - 06/20), A3 Limousine (07/16 - 04/20), A3 Sportback (07/16 - 03/20), A4 allroad (03/16 - 05/19), A4 Avant (11/15 - 08/18), A4 Limousine (11/15 - 08/18), A5 Cabriolet (11/16 - 08/19), A5 Coupé (10/16 - 10/19), A5 Sportback (10/16 - 10/19), Q2 (10/16 - 08/20)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge29.8.2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge65 (Deutschland) 148 (weltweit)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei A4 und A5 sind Frontscheiben nicht korrekt verklebt, beim Q2 zusätzlich noch die Heckscheiben. Ursache ist ein nicht der Spezifikation entsprechender Kleber. Bisher sind keine Beanstandungen bekannt und die Fahrzeuge können laut Audi weiter benutzt werden. In der Werkstatt erfolgt ein Austausch der Scheiben. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 08.2017 (Modelljahr 2018)
Dezember 2017
RückrufdatumDezember 2017
AnlassErmüdungsfestigkeit der hinteren Radträger zu niedrig
Betroffene Modelle A3 Limousine (07/16 - 04/20), A3 Sportback (07/16 - 03/20), Q2 (10/16 - 08/20)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge08.2017 (Modelljahr 2018)
Anzahl betroffener Fahrzeuge93 (Deutschland) 345 (weltweit)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei der Herstellung der betroffenen hinteren Radträger ist es aufgrund eines Prozessfehlers zu einer Härteabweichung gekommen. Die Dauerfestigkeit der betroffenen Radträger ist nicht sichergestellt. In der Werkstatt werden die Radträger an der Hinterachse ersetzt. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Audi Q2

Aufgetretene Pannen

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

2.2

2018

4.1

2017

2.9

2016

2015

2014

2013

2012

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl72 Punkte
Schadstoffe50 Punkte
C0222 Punkte
Testdatum09/2019

Ecotest im Detail

Verbrauch4,4 / 5,8 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,9 / 5,1 / 6,8 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß134 / 184 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 2 mg/km

CO: 6 mg/km

NOx: 10 mg/km

Partikelmasse: 0,0 mg/km

Partikelanzahl: 0,04705 10/km

Leistung110 kW
Hubraum1968 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP (WLTP) 36AG-AI
MotorartDiesel
Max.Drehmoment340 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Die CO2-Bilanz im ADAC Ecotest beträgt 184 g/km, woraus sich ein Verbrauch von 5,8 l/100 km ergibt. Der Testverbrauch teilt sich in 5,9 l/100 km im Stadtverkehr, 5,1 l/100 km bei Überlandfahrt und 6,8 l/100 km auf der Autobahn. Dafür erhält der Q2 35 TDI quattro S tronic 22 von 60 möglichen Punkten.Die Emissionen sämtlicher Schadstoffgruppen befinden sich auf sehr geringem Niveau. Der Lohn dafür ist die maximale Punkteausbeute von 50 Zählern im diesem Kapitel. Zusammen mit den Punkten für den Verbrauch kommt der Q2 35 TDI quattro S tronic somit auf 72 Punkte und sichert sich vier Sterne im ADAC Ecotest.