Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V Super (04/16 - 11/18) 1
Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V Super (04/16 - 11/18) 2
Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V Super (04/16 - 11/18) 3
Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V Super (04/16 - 11/18) 4
Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V Super (04/16 - 11/18) 5
Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V Super (04/16 - 11/18) 1

1 von 6

1 von 6Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V Super (04/16 - 11/18) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Oktober 2017

Karosserie/Kofferraum

3,1

Innenraum

2,8

Komfort

2,7

Motor/Antrieb

2,5

Fahreigenschaften

2,6

Sicherheit

3,3

Umwelt/EcoTest

3,8

ADAC Urteil Autotest

3,1

Autokosten

2,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • kultivierter Motorlauf

  • gelungene Lenkung

  • vorn großzügiges Platzangebot

Schwächen

  • hoher Verbrauch

  • keinerlei Assistenzsysteme verfügbar

  • Bremsleistung nicht mehr zeitgemäß

Fazit zum Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V Super (04/16 - 11/18)

Seit nun schon sieben Jahren gibt es die Giulietta, Alfa Romeos Beitrag zur Klasse der Kompaktwagen. Und hier liegt dann auch schon der Hund begraben: Zwar gab es in dieser Zeit bereits zwei Facelifts, aber technisch hinkt der Wagen der Zeit schlichtweg hinterher. Es gibt keinerlei Assistenzsysteme und der Verbrauch des schon seit der ersten Modellgeneration angebotenen Motors ist zu hoch: 7,5 Liter Super braucht er im ADAC EcoTest. Schade für das immer noch gefällig designte Auto, das mit seiner Lenkung und der gelungenen Fahrwerksabstimmung recht sportlich und dynamisch fährt - ohne aber unkomfortabel zu federn. Ein verstellbares oder gar adaptives Fahrwerk vermisst man nicht, obwohl das auch wieder so ein Punkt ist, bei dem die Konkurrenz davon gezogen ist. Was aber wirklich verbessert werden müsste, ist die Bremsanlage. Zwar waren die im ADAC Autotest gemessenen Bremswege bei Erscheinen der Giulietta akzeptabel, mittlerweile hat sich hier aber viel getan. Trotz der optionalen Brembo-Festsattelanlage steht die Italienerin aus 100 km/h ein paar Meter später als die meisten Wettbewerber. Mit einem Einstiegspreis von 24.000 Euro ist die Giulietta 1.4 TB 16V Super ein klassenübliches Angebot - andere bieten für das Geld aber eben schon mehr, vor allem an Sicherheitsausstattung.

Der ausführliche Testbericht zum Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V Super (04/16 - 11/18) als PDF.

PDF ansehen
Giulietta 1.4 TB 16V

24.000 €

Grundpreis

6,2 l/100 km

Verbrauch

88 kW (120 PS)

Leistung

1368 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeAlfa Romeo
ModellGiulietta 1.4 TB 16V
TypSuper
BaureiheGiulietta (940) (04/16 - 12/21)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungTyp 940
Modellstart04/16
Modellende11/18
Baureihenstart04/16
Baureihenende12/21
HSN Schlüsselnummer1742
TSN SchlüsselnummerAAL
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)126 Euro
CO2-Effizienzklasse D
Grundpreis24000 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode940B7000
Leistung maximal in kW (Systemleistung)88
Leistung maximal in PS (Systemleistung)120
Drehmoment (Systemleistung)215 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1368 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)88 kW (120 PS) / 215 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4351 mm
Breite1798 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2000 mm
Höhe1465 mm
Radstand2634 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,9 m
Kofferraumvolumen normal350 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1518 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1355 kg
Zul. Gesamtgewicht1785 kg
Zuladung430 kg
Anhängelast gebremst 12%1300 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast60 kg
Dachlast50 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße205/55R16
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,4 s
Höchstgeschwindigkeit195 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 8,1 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,1 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,2 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)144 g/km
Tankgröße60,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungHydraulischer Bremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
KurvenlichtPaket
Xenon-Scheinwerfer1400 Euro
LichtsensorPaket
RegensensorPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre / ab 10/13: plus 2 Jahre Anschlußgarantie über Allianz Automotive Services GmbH
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung8 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit / ab 10/13: 2 Jahre europaweit plus 2 Jahre Anschlußgarantie über Allianz Automotive Services GmbH;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis24000 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - Bezeichnunguconnect
Digitaler Radioempfang (DAB)Paket
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Paket
Navigation1650 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
Lederausstattung1900 Euro
Metallic-Lackierung720 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der unteren Mittelklasse (88 kW / 120 PS)
Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V
3,1
2,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,1
Verarbeitung

Verarbeitung

2,6
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,1
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,1
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,6
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,3
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,7
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,1
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,8
Bedienung

Bedienung

2,5
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,7
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,1
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,8
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,3
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,7
Federung

Federung

2,7
Sitze

Sitze

2,7
Innengeräusch

Innengeräusch

3,9
Klimatisierung

Klimatisierung

2,3
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,5
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,3
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,1
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

3,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,6
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,2
Lenkung

Lenkung

2,0
Bremse

Bremse

3,3
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

3,3
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

4,3
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,1
Kindersicherheit

Kindersicherheit

3,1
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

4,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,8
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,4
Schadstoffe

Schadstoffe

3,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

24.000 €

Informationen zur Berechung

409

/ Monat

32,7 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

167 €

Fixkosten

125 €

Werkstattkosten

117 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung126 €
Typklassen (KH/VK/TK)20/19/19
Haftpflichtbeitrag 100%1.192 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.164 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB159 €

Rückrufe & Mängel des Alfa Romeo Giulietta

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumMärz 2018
AnlassBremsflüssigkeit kann Mineralöl enthalten
Betroffene Modelle Giulia , Giulietta (04/16 - 12/21), Stelvio
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge11. bis 12.2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge13 (Deutschland) 1.131 (weltweit)
DauerPrüfung = 0,2 Stunden
Austausch = 9,5 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei betroffenen Fahrzeugen kann es aufgrund des möglichen Vorhandenseins von Mineralöl in der Brems- und Kupplungsflüssigkeit zu einer Verschlechterung der Komponenten der Brems-/Kupplungssysteme kommen, da sie nicht mit Mineralölen kompatibel sind und die Leistung des Systems selbst dadurch beeinträchtigt wird. Der Hersteller prüft die Brems- und Kupplungsflüssigkeit. Bei negativem Test werden alle Komponenten der Brems-/Kupplungssysteme getauscht. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl44 Punkte
Schadstoffe28 Punkte
C0216 Punkte
Testdatum09/2017

Ecotest im Detail

Verbrauch6,2 / 7,5 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch7,9 / 6,6 / 8,6 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß144 / 201 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 29 mg/km

CO: 3246 mg/km

NOx: 9 mg/km

Partikelmasse: 1,6 mg/km

Partikelanzahl: 16,42465 10/km

Leistung88 kW
Hubraum1368 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartOtto
Max.Drehmoment215 Nm bei 2500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Alle 100 Kilometer genehmigt sich die Italienerin 7,5 Liter Superbenzin - das ist heutzutage deutlich zu viel, gerade in dieser Fahrzeugklasse und angesichts der nicht überbordenden Motorleistung. Vor allem im Autobahnzyklus steigt der Verbrauch an, wie man an der Aufschlüsselung der Teilverbräuche sieht. Diese betragen für die Anteile Stadt, Überland und Autobahn 7,9, 6,6 und 8,6 l/ 100 km. Die CO2-Bilanz beträgt insgesamt 201 g/km, was für schmale 16 von 60 Punkten im Verbrauchskapitel des ADAC EcoTest reicht. 28 von 50 möglichen Punkten holt der Alfa bei den Schadstoffen - vor allem der hohe CO-Ausstoß im Autobahnzyklus sorgt für Punktverluste. Hier fettet der Motor unter der hohen Last wohl stark an, wodurch nicht nur der Verbrauch steigt, sondern eben auch die Bildung von CO.