Portugal

 
Carvoeiro in Portugal
Carvoeiro in Portugal © www.sopotnicki.com, JES Studio

Einst segelten die portugiesischen Seefahrer über den Atlantik, um Afrika, nach Asien. Heute ist die Welt zu Gast, "wo das Land endet und das Meer beginnt" (Luís de Camões). Portugals Hauptstadt Lissabon begeistert mit manuelinischen Prachtbauten, hochkarätigen Museen, grandiosen Panoramen und schmachtender Fadomusik. Auch Porto glänzt mit azulejoverzierten Hausfassaden und goldstrotzenden Barockkirchen.

Nirgends schmeckt Portwein besser als hier am Douro, der sich beschaulich durch die Weinberge im Norden des Landes zum Atlantik schlängelt. An der rauen Westküste beeindrucken haushohe Wellen, während die Algarve im Süden mit felsgerahmten Sandbuchten und immergrünen Korkeichenwäldern punktet. 

Portugal ist dank seines ausgeglichenen atlantisch-subtropischen Klimas fast das ganze Jahr über ein angenehmes Reiseziel, denn auch im Winter scheint die Sonne nahezu jeden Tag. Der Norden wird im Winter kalt, in Höhenlagen auch mit Schnee, die Sommer sind heiß. Im Süden herrschen milde Temperaturen im Frühjahr und Herbst, doch auch hier regiert im Sommer die Hitze. Die Wassertemperaturen der Algarve sind deutlich angenehmer als die der westlichen Atlantikküste, wo zudem mit frischeren Winden zu rechnen ist.

Ein belebter Platz vor dem Santa Justa Lift in Lissabon
Portugal

Portugal-Urlaub: Aktuelles für Reisende

Corona-Regeln seit dem 1. Oktober gelockert. Einreise mit PCR- oder Antigen-Test sowie Impf-Nachweis möglich.

Mehr
Weitere Meldungen
Mautstellen in Europa

Mautinformationen für Portugal 

Die Autobahnen in Portugal sind überwiegend gebührenpflichtig.

Mehr
Beliebte Sehenswürdigkeiten in Portugal
Alle Sehenswürdigkeiten