Maut in Montenegro

zur Übersicht Maut & Vignette in Europa

Allgemeine Informationen

Der Sozina-Tunnel auf der E 80 zwischen Podgorica und Bar ist für alle Fahrzeuge gebührenpflichtig. Außerdem ist im Juli 2022 der erste gebührenpflichtige Abschnitt der Autobahn A1 eröffnet worden, die die Hafenstadt Bar mit Boljare an der Grenze zu Serbien verbinden soll.

Die Öko-Steuer für die Benutzung des Straßennetzes wurde zum 1.1.2012 abgeschafft.

Bestimmungen für Pkw

Kfz über 1,3 m an der Vorderachse und über 1,9 m Gesamthöhe werden höher bemautet.

Bestimmungen für Gespanne

Gespanne mit einem Zugfahrzeug über 1,3 m an der Vorderachse, Gespanne mit einem Zugfahrzeug über 1,9 m Gesamthöhe sowie Gespanne (Zugfahrzeug + Anhänger) über 3,5 t zGG werden höher bemautet.

Bestimmungen für Wohnmobile

Wohnmobile über 3,5 t zGG werden höher bemautet.

Fahrzeugklassen

Klasse I Motorräder, Quads und Trikes
Klasse II Kfz (2 Achsen) bis 1,3 m an der Vorderachse
Kfz (2 Achsen) bis 3,5 t zGG und bis 1,9 m Gesamthöhe
Klasse III Kfz (ab 3 Achsen) bis 1,3 m an der Vorderachse und bis 1,9 m Gesamthöhe
Kfz (2 Achsen) unter 3,5 t zGG und über 1,9 m Gesamthöhe
Klasse IV Kfz (bis 3 Achsen) über 3,5 t zGG und über 1,3 m an der Vorderachse
Kfz (2 Achsen) bis 3,5 t zGG und über 1,9 m Gesamthöhe mit Anhänger
Klasse V Kfz (ab 4 Achsen) über 3,5 t zGG und über 1,3 m an der Vorderachse

Tunnel

Sozina-Tunnel

Gebührenpflichtig ist der ca. 4,1 km lange Sozina-Tunnel auf der E 80 zwischen Podgorica und Bar.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.
Pkw Gespann Motorrad Womo
Sozina-Tunnel 2,50 5,00 1,00 5,00

Autobahnen

Mautpflichtige Strecken

Bislang ist der 42 km lange Abschnitt der A1 zwischen Smokovac und Mateševo fertiggestellt.

Bezahlung

Die Bezahlung ist an Mautstationen in bar, mit Bankkarte, mit wiederaufladbarer Smartcard (Mehrfahrtenkarte) sowie automatisch mit einem elektronischen Sendegerät möglich. Sowohl Smartcard als auch Sendegerät sind u.a. an den Mautstellen für 3,50 bzw. 20 Euro erwerbbar; Vielfahrer erhalten 10 % Rabatt.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Reisender bezahlt Maut an einer Mautstelle

Mautgebühren berechnen

Mit dem Routenplaner auf ADAC Maps können Sie die genauen Mautkosten für Ihre Reiseroute mit Pkw berechnen.

Route mit ADAC Maps planen