Tanken auf Reisen in Deutschland

Mann tankt sein Auto an einer Tankstelle
Wer auf Reisen tanken muss, kann mit der richtigen Planung viel Geld sparen ∙ © Shutterstock/Michael von Aichberger

Wer in Deutschland mit dem Auto verreist, kann viel Geld sparen, wenn er Autobahntankstellen meidet und abseits der Schnellstraßen tankt.

Die ADAC Experten haben eine Übersicht über Tankstellen zusammengestellt, die alle in der Nähe von Autobahnen liegen. Außerdem: Tipps für Reisende, die Erdgas/CNG tanken.

So finden Sie autobahnnahe Tankstellen

Autobahnnahe Tankstellen befinden sich oft nur wenige Hundert Meter von Autobahnausfahrten entfernt. Alle Stationen sind, soweit in der folgenden Übersicht nicht anders vermerkt, rund um die Uhr geöffnet.

Ausgewählte autobahnnahe Tankstellen - mit Standortkarte
PDF, 703 KB
PDF ansehen

Detailinfos zu rund 14.000 Tankstellen in ganz Deutschland

Hier können Sie Erdgas tanken

Erdgas/CNG ist eine Alternative zu Benzin und Diesel. 2019 waren in Deutschland knapp 100.000 Erdgas-betriebene Fahrzeuge zugelassen. Wer mit einem Erdgasauto in den Urlaub fährt, sollte seine Reise sorgfältig planen. Derzeit gibt es in der Bundesrepublik rund 900 Tankstellen, an denen CNG erhältlich ist.

Erdgas-Tankstellen auf einen Blick - sortiert nach Orten
PDF, 741 KB
PDF ansehen

Die aktuellen Preise für Erdgas/CNG erhalten Sie in der ADAC Spritpreise-App (Google Play Store* und App Store*) und über den ADAC Tankstellenfinder.

Erdgas – ein Antrieb mit Zukunft?

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Redaktion
Kontakt

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?