Test 2018: Winterreifen 175/65 R14 T

25.09.2018

Die ADAC-Reifentest-Crew hat zum Winter 2018/19 zwölf Modelle der Dimension 175/65 R 14 T getestet. Mit dieser Größe können viele Kleinwagen wie zum Beispiel der als Testwagen genutzte Ford Fiesta bestückt werden. Alle Testergebnisse.

0,6 bis 1,5
sehr gut
1,6 bis 2,5
gut
2,6 bis 3,5
befriedigend
3,6 bis 4,5
ausreichend
ab 4,6
mangelhaft

In diesem Jahr hat der ADAC zwölf Winterreifen in der für Kleinwagen der letzten Generation gängigen Dimension 175/65 R 14 T getestet. Der Speed-Index T erlaubt Geschwindigkeiten bis zu 190 km/h. Bis auf ein Reifenmodell haben alle Testteilnehmer den Standard-Load-Index von 82 (475 kg), nur der Nankang verfügt über den Load-Index 86 (530 kg). Als Testfahrzeug diente ein Ford Fiesta. Weitere Fahrzeuge, die mit dieser Reifengröße ausgerüstet werden können, stehen unter dem Punkt „Für diese Automobile passt die Größe 175/65 R 14 T“. 

"Nankang" zeigt deutliche Schwächen

Schlusslicht der zwölf Reifen in der Klasse für Renault Twingo, Ford Fiesta oder VW up! ist der chinesisch-taiwanesische Nankang, der wegen deutlicher Schwächen auf nasser und schneebedeckter Fahrbahn ein „mangelhaft“ kassiert. Denn das Gesamturteil wird abgewertet, wenn ein Reifen in den Einzelprüfungen Trocken, Nass, Schnee, Eis, Verbrauch, Verschleiß und Schnelllauf nur „befriedigend“, „ausreichend“ oder „mangelhaft“ abschneidet.

Gute Modelle sind Premiumprodukte

Sehr ausgewogen, in allen relevanten Kriterien frei von Schwächen und deswegen als „gut“ erweisen sich folgende Reifenmodelle (Gesamtnote in Klammern): 

  • Continental WinterContact TS 860 (2,1)
  • Dunlop Winter Response 2 (2,1) 

Unsere Tipps

Neben der Ausgewogenheit der guten Reifen zeigen einzelne Reifen auch besondere Qualitäten in einzelnen Kriterien, die sie für spezifische Kundenwünsche prädestinieren.

Wer besonderen Wert legt auf 

  • gute Ausgewogenheit, sollte den Continental WinterContact TS 860 oder den Dunlop Winter Response 2 wählen.
  • niedrigen Kraftstoffverbrauch bei hoher Ausgewogenheit sollte sich für den Dunlop Winter Response 2 entscheiden.
  • sehr gute Fahreigenschaften auf trockener Fahrbahn, und dabei bereit ist, leichte Schwächen auf nasser Fahrbahnen hinzunehmen, dem kann der Firestone Winterhawk 3 empfohlen werden.
  • gute Verschleißeigenschaften und dabei leichte Schwächen auf Schnee zu akzeptieren bereit ist, kann den Goodyear UltraGrip 9 in die engere Wahl ziehen.

 

Automodelle mit Reifengröße 175/65 R14 T

Hersteller Modell
Citroen C2
Daihatsu Materia
Ford Fiesta
Hyundai i10
KIA Picanto
Lancia Ypsilon
Mazda 2
Mitsubishi Colt
Peugeot 206
Renault Thalia, Twingo
Seat Mii
Skoda Citigo
Subaru Justy
Toyota Yaris
VW up!

 

Hinweise

Preisangaben

Die Preise der einzelnen Reifenmodelle wurden zum Stichtag 24.8.2018 vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) bei 25 repräsentativ ausgewählten Reifenfachhändlern erhoben. Bei der Auswahl der Betriebe wurden alle Regionen des Landes, sowie ländliche und städtische Regionen berücksichtigt. Die Betriebe sind teils unabhängig, teils zu Handelsketten bzw. Kooperationen zugehörig. Aus allen Angaben wird ein mittlerer Preis für ganz Deutschland gebildet. 

Abweichungen von den angegebenen mittleren Preisen sind nicht nur regional sondern auch zeitlich möglich. Die Preisangaben dienen vorrangig der Orientierung vor der Recherche bei örtlichen Anbietern. Bei der Suche nach einem für Sie günstigen Angebot sollten neben Online-Angeboten auch verschiedene regionale Händler bezüglich des Reifenpreises und der sonstigen Dienstleistungskosten abgefragt werden.

Vertrieb von Reifen der Marke ESA+Tecar

Bitte beachten: Reifen der Marke ESA+Tecar werden vorrangig über die TECAR International Trade GmbH vertrieben. Verkaufsstellen finden Sie unter folgendem Link: https://www.tecar-reifen.de/

Reifengröße nicht dabei?

Mit Einschränkungen lassen sich die Testergebnisse auch auf "benachbarte" Dimensionen innerhalb einer Fahrzeugklasse übertragen. Dies gilt für Abweichungen von +10 / -10 Millimeter in der Reifenbreite, also bei der hier getesteten Dimension 175/65 R 14 T wären dies gleiche Reifenmodelle der Dimensionen 165/65 R 14 T bzw. 185/65 R 14 T.

Runflat-Reifen

Nach unserem Kenntnisstand werden in der Dimension 175/65 R 14 T keine Modelle als Runflat-Reifen angeboten. Soweit diese ähnliche Modellbezeichnungen tragen, muss festgestellt werden, dass die ADAC Reifentestergebnisse nicht auf die Runflat-Versionen übertragbar sind.

Fotos: ADAC/Wolfgang Grube