Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

VW eco up! 1.0 move up! (09/18 - 08/19)

Testergebnis

Februar 2020

Karosserie/Kofferraum

3,4

Innenraum

3,2

Komfort

3,5

Motor/Antrieb

4,1

Fahreigenschaften

2,5

Sicherheit

3,8

Umwelt/EcoTest

1,3

Autokosten

1,2

Gesamt

3,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • übersichtliche Karosserie

  • niedriger Verbrauch, saubere Abgase

  • ordentliche Platzverhältnisse vorn

Schwächen
  • träge Motorisierung

  • kaum Sicherheitssysteme

  • hinten keine Fensterheber

Fazit zum VW eco up! 1.0 move up! (09/18 - 08/19)

Aktuell geht es oft um umweltfreundliche Autos - ein Kleinstwagen mit Erdgasantrieb könnte hier eine Lösung für alle sein, die es ernst meinen, aber nicht auf das Auto verzichten können oder wollen. Zumindest macht VW Werbung für den vermeintlich sparsamen und kostengünstigen eco up!. Günstig ist er zunächst aber nicht wirklich, zumindest laut Listenpreis kommt unser vernünftig ausgestatteter Testwagen auf über 19.000 Euro - hier hat man preislich die Kleinstwagenklasse verlassen. Auch der Basispreis ist mit 15.645 Euro schon hoch. Die Folgekosten aber sind tatsächlich niedrig, denn der ADAC Ecotest-Verbrauch von vier Kilogramm Erdgas auf 100 Kilometer bedeutet bei den aktuellen Gaspreisen etwa 4,50 Euro Treibstoffkosten für 100 Kilometer Fahrstrecke. Günstiger geht es kaum. Niedrig hält VW auch die Produktionskosten, denn die Ausstattung des up! ist gerade in Sachen Assistenzsystemen nicht auf der Höhe der Zeit. Die Materialien im Innenraum sind klassentypisch einfach, die hinteren Fenster lassen sich selbst im Viertürer lediglich ausstellen. Man merkt schon, dass man in einem Sparmodell sitzt. Die Kernkompetenzen eines Autos beherrscht der up! aber immer noch gut, denn Lenkung und Fahrwerk passen und zeugen von der langen Erfahrung der Entwickler. Was bleibt noch zu erwähnen? Ganz klar: Dass der Motor mit 68 PS zwar wirklich sparsam ist, eilig darf man es allerdings nicht haben. Hier zeigt sich, dass die Physik nicht zu überlisten ist: Möchte man ein wirklich sparsames Auto, muss man eben auf Leistung, Platz und Komfort verzichten.

Hier können Sie den ausführlichen Testbericht zum VW eco up! 1.0 move up! (09/18 - 08/19) nachlesen.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell up! durchgeführt