VW Polo Fun 1.4 TDI (02/04 - 03/05) 3
VW Polo Fun 1.4 TDI (02/04 - 03/05) 1
VW Polo Fun 1.4 TDI (02/04 - 03/05) 2
VW Polo Fun 1.4 TDI (02/04 - 03/05) 3
VW Polo Fun 1.4 TDI (02/04 - 03/05) 1

1 von 3

1 von 3VW Polo Fun 1.4 TDI (02/04 - 03/05) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Stärken

  • gute Verarbeitung

  • vorn bequemer Zustieg

  • gute Sitze

  • starker, sparsamer Diesel

  • günstiger Verbrauch

  • sehr leichte Bedienung

  • handlich

Schwächen

  • hinten wenig Platz

  • schwache Heizung

  • kein Rußfilter

Fazit zum VW Polo Fun 1.4 TDI (02/04 - 03/05)

Der "lifestyle orientierte" Fun-Polo soll durch besondere Stoßfänger, eine chromfarbene Dachreling, spezielle Farbgebung, einer Höherlegung um 20 Millimeter und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Niederquerschnittsreifen als "Offroader" wirken, ist aber auf der Straße mehr in seinem Element. Er fährt sich leicht. Der kleine 3-Zylinder Direkteinspritzer-Diesel ist stark und genügsam, hat aber keinen Rußfilter. Direkte Konkurrenten hat der Polo Fun keine.

Der ausführliche Testbericht zum VW Polo Fun 1.4 TDI (02/04 - 03/05) als PDF.

PDF ansehen
Polo Fun 1.4 TDI

18.275 €

Grundpreis

4,9 l/100 km

Verbrauch

55 kW (75 PS)

Leistung

1422 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeVW
ModellPolo Fun 1.4 TDI
BaureihePolo (IV) Fun (02/04 - 03/05)
Herstellerinterne Baureihenbezeichnung9N
Modellstart02/04
Modellende03/05
Baureihenstart02/04
Baureihenende03/05
HSN Schlüsselnummer0603
TSN Schlüsselnummer656
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)231 Euro
CO2-Effizienzklasse C
Grundpreis18275 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Leistung maximal in kW (Systemleistung)55
Leistung maximal in PS (Systemleistung)75
Drehmoment (Systemleistung)195 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartVorderrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Oxy-Kat
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)3
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Pumpe-Düse
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)2
Hubraum (Verbrennungsmotor)1422 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)55 kW (75 PS) / 195 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2200 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 3908 mm
Breite1675 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1908 mm
Höhe1527 mm
Radstand2462 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,6 m
Kofferraumvolumen normal268 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1048 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1245 kg
Zul. Gesamtgewicht1620 kg
Zuladung375 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/40R17ZR

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h14,7 s
Höchstgeschwindigkeit165 km/h
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 6,1 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,2 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)132 g/km
Tankgröße45,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vornePaket
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenPaket
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
Kindersitz integriert280 Euro
ABSSerie
BremsassistentPaket
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
Antriebsschlupfregelung205 Euro
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
Fahrdynamikregelung400 Euro
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
Regensensor131 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)ab 01/05: 2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: Lebenslang europaweit bei Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis18275 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe4109 Euro
Klimaanlage1225 Euro
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Radio400 Euro
Radio - Bezeichnungalpha
Navigation1785 Euro
Navigation - BezeichnungMonochrom-Display
AlufelgenSerie
Lederausstattung2110 Euro
Metallic-Lackierung258 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

22.384 €

Informationen zur Berechung

359

/ Monat

28,7 ct

/ km

Wertverlust

33 €

Betriebskosten

126 €

Fixkosten

88 €

Werkstattkosten

111 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung231 €
Typklassen (KH/VK/TK)19/10/14
Haftpflichtbeitrag 100%953 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB305 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB163 €

Rückrufe & Mängel des VW Polo

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumDezember 2008
AnlassAusfall der Handbedienung für Gas und Bremse
Betroffene ModelleGolf Variant IV (04/99 - 10/06), GolfIV (08/97 - 08/03), GolfV (10/03 - 08/08), Lupo1. Generation (09/98 - 06/05), New Beetle Cabriolet 1. Generation (10/02 - 06/05), Passat Limousine B5 (09/00 - 12/04), Passat Limousine B6 (03/05 - 10/10), Passat Variant B5 (09/00 - 06/05), Polo Fun IV (02/04 - 03/05), Polo Limousine IV (10/03 - 09/04), PoloIV (03/05 - 03/09), PoloIV (09/01 - 03/05), SharanI (11/04 - 03/10)
Variantemit Versehrtenumbau Handbedienung "Classic"
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge05/2002 - 05/2005
Anzahl betroffener Fahrzeuge384 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationBei nachträglich umgebauten Fahrzeugen mit dem optional erhältlichen Handbediensystem "Classic", mit dem Gas und Bremse von Hand betätigt werden, kann es zu Haarrissen in der Schweißnaht des Lagerzapfens auf der Sockelplatte kommen. Dies führt zum Ausfall der Bremsbetätigung und somit der Bremsen. Im Rahmen der Maßnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen die Sockelplatte der Handbedienung kostenlos ausgetauscht.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl47 Punkte
Schadstoffe28 Punkte
C0219 Punkte
Testdatum02/2004

Ecotest im Detail

Verbrauch4,9 / 5,5 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch6,1 / 4,4 / 6,6 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß132 / 151 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung55 kW
Hubraum1422 ccm
SchadstoffklasseEuro 4
MotorartDiesel
Max.Drehmoment195 Nm bei 2200 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Die Verbräuche von innerorts 6,2 l und außerorts 4,4 l sind niedrig. Mit dem Verbrauch auf der Autobahn liegt der Durchschnittswert bei 6,6 l Diesel auf 100km.Der Autobahnverbrauch liegt bei 6,6 l/100 km.Der Dieselmotor hat keinen Filter, um den Ausstoß von gesundheitsgefährdendem Ruß in die Umwelt zu minimieren.Die Schadstoffanteile im Abgas liegen im Durchschnittsbereich.