Testergebnis

März 2021

Karosserie/Kofferraum

3,2

Innenraum

2,9

Komfort

3,1

Motor/Antrieb

2,1

Fahreigenschaften

2,7

Sicherheit

2,0

Umwelt/EcoTest

1,5

ADAC Urteil Autotest

2,3

Autokosten

1,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • niedriger Kraftstoffverbrauch

  • umfangreiche Serienausstattung

  • viel Platz vorn

Schwächen
  • keine Zurrösen im Kofferraum

  • unter Last lauter Motor

Fazit zum Toyota Yaris 1.5 Hybrid Style CVT (ab 09/20)

Hybrid und Toyota - für viele schon ein Synonym geworden. Zwar gibt es mittlerweile auch in der Kleinwagenklasse andere Anbieter von Elektro-Hybriden, das Toyota-eigene System mit einem stufenlosen Getriebe, das Elektromotor und Benziner koppelt und den Verbrenner je nach Lastanforderung im gerade günstigsten Betriebspunkt hält, ist aber einzigartig. Dieses Verhalten bedeutet, dass beim Beschleunigen öfters ungewohnt hohe Drehzahlen auftreten - der im neuen Yaris werkelnde Dreizylinder dröhnt dann aber zumindest nicht mehr so stark wie der Vierzylinder im Vorgänger. Wirklich leise ist der Yaris aber bei höherer Last und Geschwindigkeiten immer noch nicht. Bei niedrigen Geschwindigkeiten kann man durch die immerhin 1,5 kWh fassende Lithium-Ionen-Batterie kurze Strecken elektrisch zurücklegen. Dann ist der Antrieb quasi lautlos, aber auch wenn der Verbrenner gemütlich vor sich hin brummt, fällt er akustisch kaum ins Gewicht. Was der Antrieb vor allem können soll: sparsam mit dem Benzin umgehen. Und das kann er. Der ADAC Ecotest weist einen Verbrauch von 4,7 Litern Super auf 100 Kilometer aus. Da zudem die Abgase sehr gut gereinigt werden, kommt der neue Yaris Hybrid auf fünf Sterne im Ecotest und zählt damit zu den sehr empfehlenswerten Fahrzeugen. Außen und innen präsentiert sich die neue Yaris-Generation deutlich frischer, auch fahrdynamischer ist der Kleinwagen geworden. Die serienmäßige Ausstattung an Assistenzsystemen ist umfangreich, auch ansonsten ist der Yaris ziemlich gut ausstaffiert - kostet aber als Hybrid Style schon an die 24.500 Euro. Als Schnäppchen geht er so nicht mehr durch, kann es in Sachen Ausstattung und beim Verbrauch aber mit jeder Kleinwagen-Konkurrenz aufnehmen.

Der ausführlich Testbericht zum Toyota Yaris 1.5 Hybrid Style CVT (ab 09/20) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Yaris (XP21) durchgeführt

Auswahl ähnlicher Modelle