Suzuki Ignis 1.5 Comfort (10/03 - 10/06) 3
Suzuki Ignis 1.5 Comfort (10/03 - 10/06) 1
Suzuki Ignis 1.5 Comfort (10/03 - 10/06) 2
Suzuki Ignis 1.5 Comfort (10/03 - 10/06) 3
Suzuki Ignis 1.5 Comfort (10/03 - 10/06) 1

1 von 3

1 von 3Suzuki Ignis 1.5 Comfort (10/03 - 10/06) 1© ADAC
Alle Modelle

Stärken

  • übersichtlich und handlich

  • leichter Zustieg

  • straffe Vordersitze

  • gute Fahrleistungen

  • auch mit Allradantrieb erhältlich

  • gute Eignung für zwei Kindersitze

Schwächen

  • wenig fahrstabil (kein ESP)

  • holpriges Fahrwerk

  • recht laut bei hohem Tempo

  • hoher Verbrauch

  • hoher Wertverlust, teure Versicherung

Fazit zum Suzuki Ignis 1.5 Comfort (10/03 - 10/06)

Der kleine Viersitzer (14.490 Euro) ist baugleich mit dem Subaru G3X Justy. Er zeichnet sich durch eine erhöhte Karosserie aus, die für gute Übersicht und leichten Zustieg sorgt. Den optional erhältlichen Allradantrieb gibt es leider nicht zusammen mit der ebenfalls lieferbaren Getriebe-Automatik. Der 1,5 l-Motor ist sehr stark, erreicht steuerbegünstigte Euro4-Abgaswerte, braucht aber viel Benzin. Hinzu kommt ein kleiner 42l-Tank, der zu häufigen Tankstopps zwingt. Ein praktisches Stadtfahrzeug; für lange Strecken taugt es weniger, dafür ist die Federung zu ruppig. Konkurrenten: Daewoo Matiz, Honda Jazz, Subaru G3X Justy.

Der ausführliche Testbericht zum Suzuki Ignis 1.5 Comfort (10/03 - 10/06) als PDF.

PDF ansehen
Ignis 1.5

14.690 €

Grundpreis

6,7 l/100 km

Verbrauch

73 kW (99 PS)

Leistung

1490 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeSuzuki
ModellIgnis 1.5
TypComfort
BaureiheIgnis (II) (10/03 - 01/08)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungMH
Modellstart10/03
Modellende10/06
Baureihenstart10/03
Baureihenende01/08
HSN Schlüsselnummer8306
TSN Schlüsselnummer322
TSN Schlüsselnummer 2AAP
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)101 Euro
CO2-Effizienzklasse G
Grundpreis14690 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeM15A
Leistung maximal in kW (Systemleistung)73
Leistung maximal in PS (Systemleistung)99
Drehmoment (Systemleistung)133 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1490 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)73 kW (99 PS) / 133 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5900 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4100 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 3770 mm
Breite1605 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1890 mm
Höhe1565 mm
Radstand2360 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreisn.b.
Kofferraumvolumen normal526 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1002 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1035 kg
Zul. Gesamtgewicht1470 kg
Zuladung435 kg
Anhängelast gebremst 12%800 kg
Anhängelast ungebremst350 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlastn.b.
Dachlast50 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße175/65R14T

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h10,4 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Fahrgeräusch71 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 8,7 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,5 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,7 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)160 g/km
Tankgröße41,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
ABSSerie
NebelscheinwerferSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis14690 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungRadio mit CD
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung315 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

14.690 €

Informationen zur Berechung

353

/ Monat

28,2 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

178 €

Fixkosten

85 €

Werkstattkosten

90 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung101 €
Typklassen (KH/VK/TK)16/11/14
Haftpflichtbeitrag 100%940 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB497 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB87 €

Rückrufe & Mängel des Suzuki Ignis

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Baujahre 2003 bis 2006 * Ignis Sport, Typ FH, aus Japanproduktion
Februar 2007
RückrufdatumFebruar 2007
Anlassunzureichende Abstützung des Beifahrerairbags
Betroffene Modelle Ignis (08/00 - 09/03), Ignis (10/03 - 01/08)
VarianteIgnis Sport, Typ FH, aus Japanproduktion
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeBaujahre 2003 bis 2006
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.100 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Importeurs
Zusätzliche InformationAufgrund nicht ausreichender Abstützung könne sich der Beifahrerairbag unter Umständen nicht ordnungsgemäß entfalten. Als Abhilfe wird eine zusätzliche Abstützung eingebaut. Dauer etwa 0,5 Stunden.
Bauzeitraum: Modelljahr 2003 * nur Ignis Sport (Type FH)
Oktober 2005
RückrufdatumOktober 2005
AnlassLinke Antriebswelle kann sich aus dem Getriebe lösen
Betroffene Modelle Ignis (08/00 - 09/03), Ignis (10/03 - 01/08)
Variantenur Ignis Sport (Type FH)
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahr 2003
Anzahl betroffener Fahrzeuge500 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Importeurs
Zusätzliche InformationAufgrund eines Konstruktionsmangels des Sicherungsringes der linken Antriebswelle kann die kraft- und formschlüssige Verbindung zum Getriebe unterbrochen werden. Dies führt zum Liegenbleiben des Fahrzeuges. Der Sicherungsring wird an allen betroffenen Fahrzeugen kostenlos ausgetauscht.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl59 Punkte
Schadstoffe46 Punkte
C0213 Punkte
Testdatum12/2004

Ecotest im Detail

Verbrauch6,7 / 7,2 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch9,0 / 5,7 / 7,9 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß160 / 168 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung73 kW
Hubraum1490 ccm
SchadstoffklasseEuro 4
MotorartOtto
Max.Drehmoment133 Nm bei 4100 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit