Renault Mégane Grandtour dCi 110 FAP Dynamique (07/09 - 04/10) 4
Renault Mégane Grandtour dCi 110 FAP Dynamique (07/09 - 04/10) 1
Renault Mégane Grandtour dCi 110 FAP Dynamique (07/09 - 04/10) 2
Renault Mégane Grandtour dCi 110 FAP Dynamique (07/09 - 04/10) 3
Renault Mégane Grandtour dCi 110 FAP Dynamique (07/09 - 04/10) 4
Renault Mégane Grandtour dCi 110 FAP Dynamique (07/09 - 04/10) 1

1 von 4

1 von 4Renault Mégane Grandtour dCi 110 FAP Dynamique (07/09 - 04/10) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Februar 2010

Karosserie/Kofferraum

2,2

Innenraum

2,5

Komfort

1,9

Motor/Antrieb

2,6

Fahreigenschaften

2,1

Sicherheit

2,0

Umwelt/EcoTest

2,5

ADAC Urteil Autotest

2,3

Autokosten

2,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gute Verarbeitung

  • großer Kofferraum

  • gutes Raumangebot

  • sichere Fahreigenschaften

  • sehr gute Crash-Ergebnisse

Schwächen

  • recht hohe Fixkosten

Fazit zum Renault Mégane Grandtour dCi 110 FAP Dynamique (07/09 - 04/10)

Das dynamische Outfit des Kompakt-Megane setzt Renault beim Grandtour fort. Der Kombi bietet einen großen Kofferraum und gute Platzverhältnisse sogar für vier Erwachsene. Die Qualität ist gut, alles sitzt fest und auch auf schlechten Straßen ist kein Klappern oder Knarzen zu hören. Renault bietet gute Sicherheit serienmäßig, die Komfort-Ausstattung verwöhnt die Insassen. Manche Details wie der nachts blendende Digitaltacho sind jedoch ein Rückschritt. Das Fahrwerk ist sicher abgestimmt und bietet guten Komfort. Der 1,5-l-dCi ist ein alter Bekannter und macht hier im Megane eine gute Figur. Insgesamt ist der getestete Grandtour ein gelungenes Gesamtpaket zu einem angemessenen Preis: ab 22.150 Euro.

Der ausführliche Testbericht zum Renault Mégane Grandtour dCi 110 FAP Dynamique (07/09 - 04/10) als PDF.

PDF ansehen
Mégane Grandtour dCi 110 FAP

22.150 €

Grundpreis

4,5 l/100 km

Verbrauch

78 kW (106 PS)

Leistung

1461 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeRenault
ModellMégane Grandtour dCi 110 FAP
TypDynamique
BaureiheMégane (III) Grandtour (05/09 - 02/12)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungBZ..
Modellstart07/09
Modellende04/10
Baureihenstart05/09
Baureihenende02/12
HSN Schlüsselnummer3333
TSN SchlüsselnummerAUD
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)142 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis22150 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeK9K R8
Leistung maximal in kW (Systemleistung)78
Leistung maximal in PS (Systemleistung)106
Drehmoment (Systemleistung)240 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)2
Hubraum (Verbrennungsmotor)1461 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)78 kW (106 PS) / 240 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4559 mm
Breite1804 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2037 mm
Höhe1507 mm
Radstand2703 mm
Bodenfreiheit maximal120 mm
Wendekreis11,0 m
Kofferraumvolumen normal524 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1595 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1395 kg
Zul. Gesamtgewicht1825 kg
Zuladung430 kg
Anhängelast gebremst 12%1300 kg
Anhängelast ungebremst695 kg
Gesamtzuggewicht3125 kg
Stützlast75 kg
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße205/50R17

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,2 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Fahrgeräusch74 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,5 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,1 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,5 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)114 g/km
Tankgröße60,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Speed-LimiterSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: lebenslang europaweit unter Einhaltung aller Inspektionen;
SonstigesMögliche Zusatzgarantien: Renault Plus Garantie (RPG) und Renault Komfort Service Vertrag (RKS)

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis22150 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
RadioSerie
Radio - BezeichnungRadio mit CD/MP3
Navigation490 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
AlufelgenSerie
LederausstattungPaket
Metallic-Lackierung500 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Renault Mégane Grandtour dCi 110 FAP
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Kombilimosuine der unteren Mittelklasse (78 kW / 106 PS)
Renault Mégane Grandtour dCi 110 FAP
2,3
2,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,2
Verarbeitung

Verarbeitung

2,1
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,8
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,5
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,3
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,7
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,1
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,5
Bedienung

Bedienung

3,2
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,7
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,1
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

1,9
Federung

Federung

2,0
Sitze

Sitze

2,3
Innengeräusch

Innengeräusch

1,9
Klimatisierung

Klimatisierung

1,1
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,6
Fahrleistungen

Fahrleistungen

3,8
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,3
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,1
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,5
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,1
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,4
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

-
Lenkung

Lenkung

2,1
Bremse

Bremse

1,9
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,0
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,5
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,6
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,9
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,5
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,8
Schadstoffe

Schadstoffe

2,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

22.150 €

Informationen zur Berechung

348

/ Monat

27,8 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

133 €

Fixkosten

114 €

Werkstattkosten

101 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung142 €
Typklassen (KH/VK/TK)20/16/19
Haftpflichtbeitrag 100%1.192 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB863 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB159 €

Rückrufe & Mängel des Renault Mégane

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: -
Juni 2016
RückrufdatumJuni 2016
AnlassAusfall der Unterdruckpumpe des Bremskraftverstärkers
Betroffene Modelle Kadjar (05/15 - 12/18), Master Combi (02/11 - 09/14), Master Combi (09/14 - 07/19), Mégane (01/14 - 12/15), Mégane (04/12 - 12/13), Mégane (11/08 - 02/12), Mégane Coupé (01/09 - 02/12), Mégane Coupé (01/14 - 08/16), Mégane Coupé (04/12 - 12/13), Mégane Grandtour (01/14 - 07/16), Mégane Grandtour (04/12 - 12/13), Mégane Grandtour (05/09 - 02/12), Mégane R.S. Coupé (01/14 - 08/16), Mégane R.S. Coupé (04/12 - 12/13), Mégane R.S. Coupé (11/09 - 02/12), Scénic (02/12 - 03/13), Scénic (03/13 - 09/16), Scénic (06/09 - 02/12), Scénic Xmod (03/13 - 04/15)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge-
Anzahl betroffener Fahrzeuge332 (Deutschland) 2.239 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDer Bruch des Rotors der Unterdruckpumpe am Fuße des Mitnehmers (Antrieb) führt zum schlagartigen Stillstand der Unterdruckpumpe und damit zum Ausfall der Unterdruckversorgung für den Bremskraftverstärker. Ursache ist laut Hersteller ein Riss im Pumpenrotor während des Herstellungsprozesses, aus dem sich dann den Bauteilbruch verursacht und dann mit einem Ausfall der Bremskraftunterstützung (hartes Bremspedal!) oder Verlust der Motorleistung, was auch mit Aufleuchten der Warnlampe "Service" bzw. "Einspritzanlage" im Kombiinstrument einhergeht. Die Händler prüfen und tauschen die Unterdruck-pumpen ggf. aus. Die Aktion startete im Okt.2015, bis zu 12 Stunden (Tausch) und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: bis 12.01.2011 (Megane III alle Modellvarianten) bis 25.06.2011 (Megane III Cabrio-Coupe) bis 17.01.2011 (Scenic) * mit EDC-Automatikgetriebe
Januar 2012
RückrufdatumJanuar 2012
AnlassSoftwarefehler im Getriebesteuergerät verursacht Schaltfehler
Betroffene Modelle Mégane Coupé-Cabriolet (06/10 - 02/14), Mégane Grandtour (05/09 - 02/12), Mégane R.S. Coupé (04/12 - 12/13), Mégane R.S. Coupé (11/09 - 02/12), Scénic (06/09 - 02/12)
Variantemit EDC-Automatikgetriebe
Bauzeitraum betroffener Fahrzeugebis 12.01.2011 (Megane III alle Modellvarianten) bis 25.06.2011 (Megane III Cabrio-Coupe) bis 17.01.2011 (Scenic)
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.032 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationEin Verlust der gewählten Schaltstufe kann einen Verlust der Traktion bei Geschwindigkeiten unter 20 km/h zur Folge haben. Als Hinweis erscheinen die Warnleuchten "Abgassystem prüfen" bzw. "Überprüfung des Getriebes" im Bordcomputer. Die Händler überprüfen die Softwareversion des Getriebesteuergerätes und führen ggf. ein Softwareupdate durch.
Bauzeitraum: 1. Okt. 2009 bis 12.Feb. 2010
August 2011
RückrufdatumAugust 2011
AnlassKabelstrang Servolenkung beschädigt.
Betroffene Modelle Fluence (07/10 - 11/12), Mégane (11/08 - 02/12), Mégane Coupé (01/09 - 02/12), Mégane Grandtour (05/09 - 02/12), Mégane R.S. Coupé (11/09 - 02/12)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge1. Okt. 2009 bis 12.Feb. 2010
Anzahl betroffener Fahrzeuge9.353 (Deutschland) 136.560 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben der Hersteller anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDie Mutter der Klemmschraube am Lenksäulengelenk kann beim Lenkvorgang (Drehung um die Lenksäulenachse) durch zu knappen Abstand in Kontakt zum Kabelstrang der elektr. Servolenkung kommen. Dadurch kommt es zur Schädigung des Kabelstrangs und damit zum Ausfall der Servounterstützung. Die Renault-Händler fixieren den Kabelstrangstecker mit einem Kabelbinder, bei vorgeschädigtem Kabelstrang wird dieser vorher noch instandgesetzt bzw. erneuert. Die Aktion ist im Mai 2011 angelaufen, dauert bis etwa eine Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 10.Jun bis 9.Jul und 15.Jul 2009
Dezember 2009
RückrufdatumDezember 2009
AnlassSchweissnaht Bremspedalplatte reisst
Betroffene Modelle Mégane (11/08 - 02/12), Mégane Coupé (01/09 - 02/12), Mégane Grandtour (05/09 - 02/12), Scénic (06/09 - 02/12)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge10.Jun bis 9.Jul und 15.Jul 2009
Anzahl betroffener Fahrzeuge3.630 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDie Schweißnaht am Übergang zwischen Pedalplatte und Pedalhebel kann einen Riss aufweisen. Dann würde sich die Platte beim Bremsvorgang bewegen oder sogar ganz lösen und es kommt zum Abrutschen des Fahrerfußes vom Bremspedal. Die Händler kontrollieren die Bremspedalschweißnaht und tauschen ggf. das Bremspedal aus. Die Aktion ist kostenlos und dauert etwa eine Stunde.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Renault Mégane

Aufgetretene Pannen
  • Kühl-/Heizungsschlauch

    2017

  • Starterbatterie

    2015-2017

  • Anlasser

    2003

  • Einspritzdüse/Injektor

    2010

  • Kurbelwellensensor

    2003, 2005

  • Starterbatterie

    2003-2005, 2015-2017

  • Zahnriemen

    2001-2003

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

5.6

2018

8.7

2017

16.5

2016

28.1

2015

27.3

2014

22.6

2013

25

2012

21.1

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl71 Punkte
Schadstoffe39 Punkte
C0232 Punkte
Testdatum09/2009

Ecotest im Detail

Verbrauch4,5 / 5,2 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,9 / 4,5 / 5,7 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß114 / 158 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung78 kW
Hubraum1461 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartDiesel
Max.Drehmoment240 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch des Renault Megane Grandtour mit dem 1.5-l-dCi-Motor liegt bei 5,2 l Diesel alle 100 km. Damit verbunden ist ein CO2-Ausstoß von 138 g pro Kilometer. Das reicht für 32 Punkte im CO2-Bereich des EcoTest. Innerorts benötigt der Dieselmotor 5,9 l, außerorts 4,5 l und auf der Autobahn 5,7 l Diesel pro 100 km.Die Schadstoffanteile im Abgas sind insgesamt niedrig. Nur die Stickstoffoxid-Werte zeigen sich deutlich erhöht im anspruchsvollen Autobahn-Zyklus - ein typisches Diesel-Problem, wenn die Abstimmung auf möglichst günstigen Verbrauch gesetzt wurde. Dennoch erreicht der Grandtour im EcoTest 39 von 50 möglichen Punkten für seinen geringen Schadstoffausstoß. Zusammen mit den CO2-Punkten ergeben sich 71 Punkte und damit vier von fünf möglichen Sternen im ADAC EcoTest.