Renault Mégane Grandtour 1.9 dCi Luxe Privilège (09/03 - 07/04) 5
Renault Mégane Grandtour 1.9 dCi Luxe Privilège (09/03 - 07/04) 1
Renault Mégane Grandtour 1.9 dCi Luxe Privilège (09/03 - 07/04) 2
Renault Mégane Grandtour 1.9 dCi Luxe Privilège (09/03 - 07/04) 3
Renault Mégane Grandtour 1.9 dCi Luxe Privilège (09/03 - 07/04) 4
Renault Mégane Grandtour 1.9 dCi Luxe Privilège (09/03 - 07/04) 5
Renault Mégane Grandtour 1.9 dCi Luxe Privilège (09/03 - 07/04) 1

1 von 5

1 von 5Renault Mégane Grandtour 1.9 dCi Luxe Privilège (09/03 - 07/04) 1© ADAC
Alle Modelle

Stärken

  • funktionelle Bedienung

  • umfangreiche Serienausstattung

  • geräumiger Innen-/Kofferraum

  • sichere Straßenlage, ESP Serie

  • laufruhiger, sparsamer Motor

  • interessante Sicherheitsdetails

  • 5 Sterne beim Crashtest

  • niedrige Unterhaltskosten

Schwächen

  • kein Diesel-Rußfilter

  • hoher Kaufpreis

Fazit zum Renault Mégane Grandtour 1.9 dCi Luxe Privilège (09/03 - 07/04)

Der Megane Grandtour ist ein ausgewachsener, optisch ansprechender und überwiegend gut verarbeiteter Kombi mit hohem Komfort und Nutzwert. Mit dem sparsamen und laufruhigen 1,9 Liter Dieselmotor lassen sich auch weite Strecken angenehm und kostengünstig zurücklegen; leider hat er noch keinen Diesel-Rußfilter. Ein ideales Familienauto mit vielen innovativen Details und hohem Sicherheitspotenzial, auch als Schrägheck- und Stufenheck-Limousine erhältlich. Konkurrenten sind: Fiat Stilo Multiwagon, Ford Focus Turnier, Peugeot 307 break, Skoda Octavia Kombi und Toyota Corolla Combi.

Der ausführliche Testbericht zum Renault Mégane Grandtour 1.9 dCi Luxe Privilège (09/03 - 07/04) als PDF.

PDF ansehen
Mégane Grandtour 1.9 dCi

22.700 €

Grundpreis

5,4 l/100 km

Verbrauch

88 kW (120 PS)

Leistung

1870 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeRenault
ModellMégane Grandtour 1.9 dCi
TypLuxe Privilège
BaureiheMégane (II) Grandtour (09/03 - 12/05)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungCM..
Modellstart09/03
Modellende07/04
Baureihenstart09/03
Baureihenende12/05
HSN Schlüsselnummer3333
TSN Schlüsselnummer018
TSN Schlüsselnummer 2AGO
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)316 Euro
CO2-Effizienzklasse C
Grundpreis22700 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeF9Q B8
Leistung maximal in kW (Systemleistung)88
Leistung maximal in PS (Systemleistung)120
Drehmoment (Systemleistung)300 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 3
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Oxy-Kat
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)2
Hubraum (Verbrennungsmotor)1870 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)88 kW (120 PS) / 300 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2000 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4500 mm
Breite1777 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2026 mm
Höhe1467 mm
Radstand2686 mm
Bodenfreiheit maximal120 mm
Wendekreis10,7 m
Kofferraumvolumen normal520 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1600 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1385 kg
Zul. Gesamtgewicht1890 kg
Zuladung505 kg
Anhängelast gebremst 12%1350 kg
Anhängelast ungebremst650 kg
Gesamtzuggewicht2900 kg
Stützlastn.b.
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße205/55R16
Reifendruckkontrolle200 Euro
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungnicht bekannt

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h12,1 s
Höchstgeschwindigkeit194 km/h
Fahrgeräusch71 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 7,1 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,4 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,4 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)141 g/km
Tankgröße60,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hinten300 Euro
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungVorn und hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
Xenon-Scheinwerfer800 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Speed-LimiterPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, erweiterbar auf lebenslang unter Einhaltung aller Inspektionen;
SonstigesMögliche Zusatzgarantien: Renault Plus Garantie (RPG) und Renault Komfort Service Vertrag (RKS)

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis22700 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungRadio mit Cassette
Navigation980 Euro
Navigation - BezeichnungMonochrom-Display
AlufelgenSerie
Lederausstattung1100 Euro
Metallic-Lackierung370 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

22.700 €

Informationen zur Berechung

346

/ Monat

27,7 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

155 €

Fixkosten

108 €

Werkstattkosten

83 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung316 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/11/17
Haftpflichtbeitrag 100%1.056 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB497 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB127 €

Rückrufe & Mängel des Renault Mégane

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Mégane Coupé Cabriolet: 1. bis 30. Sept. 2003 Mégane Fünftürer (nur vom Produktionsstandort Douai): 1. September bis 31. Oktober 2003 Scénic: vom 1. August bis 31. Oktober 2003
Dezember 2006
RückrufdatumDezember 2006
AnlassMöglicherweise defekte Lehnenversteller an den Vordersitzen
Betroffene Modelle Mégane (10/02 - 12/05), Mégane Coupé-Cabriolet (09/03 - 12/05), Mégane Grandtour (09/03 - 12/05), Mégane Stufenheck (09/03 - 12/05), Scénic (05/01 - 09/06)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeMégane Coupé Cabriolet: 1. bis 30. Sept. 2003 Mégane Fünftürer (nur vom Produktionsstandort Douai): 1. September bis 31. Oktober 2003 Scénic: vom 1. August bis 31. Oktober 2003
Anzahl betroffener Fahrzeuge4.795 (Deutschland)
Dauer0,5 bis 7 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers
Zusätzliche InformationDurch fehlende Schweißpunkte am Verbindungsstück Rückenlehne/Gelenk an den Vordersitzen kann es bei starker Beanspruchung der Rückenlehne zu Schwergängigkeit der Neigungsverstellung der Lehne kommen. Dies kann zu einer fehlenden Arretierung der Sitzlehne führen. Die Werkstätten prüfen, ob die beiden Schweißnähte am Sitzgestell der beiden Vordersitze vorhanden sind; ggf. wird das Sitzgestell ausgetauscht.
Bauzeitraum: 15. Juli bis 13. September 2005
November 2006
RückrufdatumNovember 2006
AnlassMöglicher Bruch der Heckscheibe durch Überhitzung der Heizdrähte
Betroffene Modelle Mégane (10/02 - 12/05), Mégane Grandtour (09/03 - 12/05), Mégane R.S. (04/04 - 12/05), Mégane Stufenheck (09/03 - 12/05)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge15. Juli bis 13. September 2005
Anzahl betroffener Fahrzeuge399 (Deutschland)
Daueretwa zwei Stunden
Halterbenachrichtigung durchRenault
Zusätzliche InformationDie Heckscheibe kann wegen möglicher Überhitzung der Heizungsdrähte bei kaltem Wetter brechen. Abhilfe durch Einbau einer verbesserten Heckscheibe.
Bauzeitraum: 01.06.2004 bis 27.08.2004 * Nur Fahrzeuge aus dem Werk Palencia:
November 2005
RückrufdatumNovember 2005
Anlassfalsche Vorderachsfedern
Betroffene Modelle Mégane (10/02 - 12/05), Mégane Grandtour (09/03 - 12/05), Mégane R.S. (04/04 - 12/05), Mégane Stufenheck (09/03 - 12/05)
VarianteNur Fahrzeuge aus dem Werk Palencia:
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge01.06.2004 bis 27.08.2004
Anzahl betroffener Fahrzeuge5.801 (Deutschland)
Daueretwa 1,5 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Importeurs
Zusätzliche InformationDie oberste Windung der Vorderachsfedern passt nicht zum Federteller; Geräusche sind die Folge. Abhilfe durch Austausch der Federn. Die Unterscheidung des Produktionswerkes können Renault-Händler anhand der Fahrgestellnummer vornehmen.
Bauzeitraum: 1.2. bis 14.11.2003 * II
August 2005
RückrufdatumAugust 2005
Anlasselektrische Fensterheber blockieren
Betroffene Modelle Mégane (10/02 - 12/05), Mégane Coupé-Cabriolet (09/03 - 12/05), Mégane Grandtour (09/03 - 12/05), Mégane Stufenheck (09/03 - 12/05)
VarianteII
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge1.2. bis 14.11.2003
Anzahl betroffener Fahrzeuge39.560 (Deutschland)
Daueretwa eine Stunde
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben von Renault Deutschland
Zusätzliche InformationZur Abhilfe werden zusätzliche Befestigungen der Seilzughüllen am Mechanismus des Fensterhebers verbaut.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode