Renault Kangoo 1.6 16V 105 Privilége (02/08 - 06/10) 4
Renault Kangoo 1.6 16V 105 Privilége (02/08 - 06/10) 1
Renault Kangoo 1.6 16V 105 Privilége (02/08 - 06/10) 2
Renault Kangoo 1.6 16V 105 Privilége (02/08 - 06/10) 3
Renault Kangoo 1.6 16V 105 Privilége (02/08 - 06/10) 4
Renault Kangoo 1.6 16V 105 Privilége (02/08 - 06/10) 1

1 von 4

1 von 4Renault Kangoo 1.6 16V 105 Privilége (02/08 - 06/10) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

September 2008

Karosserie/Kofferraum

2,0

Innenraum

2,1

Komfort

3,1

Motor/Antrieb

3,2

Fahreigenschaften

3,1

Sicherheit

2,3

Umwelt/EcoTest

3,2

ADAC Urteil Autotest

2,7

Autokosten

2,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • großer, praktischer Kofferraum

  • einfach klappbare Rückbank

  • vorn und hinten große Ablagen

  • viel Platz für fünf Personen

  • komfortable Federung

Schwächen

  • mäßige Heizwirkung

  • hoher Verbrauch

  • ESP nur gegen Aufpreis

Fazit zum Renault Kangoo 1.6 16V 105 Privilége (02/08 - 06/10)

Die zweite Generation hat gegenüber dem Vorgängermodell kräftig zugelegt: um 18 Zentimeter Länge, 15 Zentimeter Breite und zehn Zentimeter Radstand - der Kangoo, jetzt auf der Plattform des Scenic, fährt nun im XL-Format. Vor allem die Fondpassagiere genießen jetzt deutlich mehr Ellenbogen- und Beinfreiheit. Der Raum fürs Gepäck schrumpfte dagegen um 65 Liter. Dafür lassen sich jetzt die Rückbank und der Beifahrersitz so klappen, dass eine durchgehend ebene Ladefläche entsteht. In punkto Verarbeitung hat sich nicht viel geändert, Schweißpunkte sind immer noch zu sehen, Türspalten ungenau gearbeitet und im Innenraum dominiert Billigplastik. Der 1.6-Liter-Benziner hat mit dem jetzt ca. 250 kg schwereren Kangoo seine liebe Mühe, muss kräftig ausgedreht werden, möchte man halbwegs flott unterwegs sein. Logisch, dass dabei der Verbrauch nicht niedrig bleibt. Das Fünfgang-Getriebe lässt sich leicht hakend schalten, eine Automatik gibt es nicht. Der Kangoo verfügt jetzt endlich über den Schleuderschutz ESP, zeigt mit dem aktuellsten ESP-Update nun keine Kipptendenz mehr und lässt sich sicher durch den Parcour fahren. Fazit: Eine Großraumlimousine mit einer Menge Platz für fünf Personen, vielen praktischen Details und dem Charme eines Nutzfahrzeugs. In der teuersten Ausstattungsversion Privilége für knapp 18.000 € zu haben.

Der ausführliche Testbericht zum Renault Kangoo 1.6 16V 105 Privilége (02/08 - 06/10) als PDF.

PDF ansehen
Kangoo 1.6 16V 105

18.450 €

Grundpreis

7,9 l/100 km

Verbrauch

78 kW (106 PS)

Leistung

1598 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeRenault
ModellKangoo 1.6 16V 105
TypPrivilége
BaureiheKangoo (II) (02/08 - 03/13)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungW
Modellstart02/08
Modellende06/10
Baureihenstart02/08
Baureihenende03/13
HSN Schlüsselnummer3333
TSN SchlüsselnummerAQR
TSN Schlüsselnummer 2ARG
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)174 Euro
CO2-Effizienzklasse F
Grundpreis18450 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeK4M Z8
Leistung maximal in kW (Systemleistung)78
Leistung maximal in PS (Systemleistung)106
Drehmoment (Systemleistung)148 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1598 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)78 kW (106 PS) / 148 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5750 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3750 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4213 mm
Breite1829 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2138 mm
Höhe1839 mm
Radstand2697 mm
Bodenfreiheit maximal183 mm
Wendekreis10,7 m
Kofferraumvolumen normal438 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1977 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1473 kg
Zul. Gesamtgewicht1924 kg
Zuladung451 kg
Anhängelast gebremst 12%1050 kg
Anhängelast ungebremst737 kg
Gesamtzuggewicht2974 kg
Stützlast75 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieHochdach-Kombi
Türanzahl5
Anzahl der Schiebetüren serienmäßig/auf Wunsch2 (Serie) / 0 (Aufpreis)
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße195/65R15

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h13,0 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 10,6 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 6,3 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)7,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)191 g/km
Tankgröße60,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag vorne - Bezeichnunginkl. Kopfschutz
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungVorn und hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungPaket
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
Fahrdynamikregelung300 Euro
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronische Stabilitätskontrolle
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
LichtsensorPaket
RegensensorPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: lebenslang europaweit unter Einhaltung aller Inspektionen;
SonstigesMögliche Zusatzgarantien: Renault Plus Garantie (RPG) und Renault Komfort Service Vertrag (RKS)

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis18450 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenPaket
Einparkhilfe350 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
RadioSerie
Radio - BezeichnungRadio mit CD
Navigation490 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
Alufelgen600 Euro
Metallic-Lackierung450 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Renault Kangoo 1.6 16V 105
Renault Kangoo dCi 85
Renault Grand Kangoo dCi 110 FAP
3 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Kombilimousine der unteren Mittelklasse (78 kW / 106 PS)
Renault Kangoo 1.6 16V 105
2,7
2,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,0

Karosserie/Kofferraum

2,0

Karosserie/Kofferraum

2,1
Verarbeitung

Verarbeitung

2,9

Verarbeitung

2,9

Verarbeitung

3,3
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,6

Licht und Sicht

2,6

Licht und Sicht

3,3
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,2

Ein-/Ausstieg

2,2

Ein-/Ausstieg

1,8
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

0,8

Kofferraum-Volumen

0,8

Kofferraum-Volumen

1,0
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,1

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,1

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,2
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

1,9

Kofferraum-Variabilität

2,1

Kofferraum-Variabilität

2,5
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

1,5

Alltagstauglichkeit

-

Alltagstauglichkeit

-
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,1

Innenraum

2,2

Innenraum

2,3
Bedienung

Bedienung

2,4

Bedienung

2,7

Bedienung

2,8
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,5

Raumangebot vorn

1,5

Raumangebot vorn

1,7
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

1,9

Raumangebot hinten

1,9

Raumangebot hinten

1,8
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

3,3
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,1

Komfort

3,3

Komfort

3,2
Federung

Federung

2,8

Federung

2,8

Federung

2,5
Sitze

Sitze

3,0

Sitze

3,0

Sitze

3,0
Innengeräusch

Innengeräusch

3,9

Innengeräusch

3,8

Innengeräusch

3,4
Klimatisierung

Klimatisierung

3,3

Klimatisierung

4,2

Klimatisierung

4,2
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

3,2

Motor/Antrieb

2,9

Motor/Antrieb

2,9
Fahrleistungen

Fahrleistungen

3,6

Fahrleistungen

3,2

Fahrleistungen

3,5
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,5

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,7
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,7

Schaltung/Getriebe

2,7

Schaltung/Getriebe

2,6
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

3,0

Getriebeabstufung alt

3,0

Getriebeabstufung alt

2,3
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

3,1

Fahreigenschaften

3,1

Fahreigenschaften

2,6
Fahrstabilität

Fahrstabilität

4,3

Fahrstabilität

4,3

Fahrstabilität

2,7
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

3,0

Kurvenverhalten alt

3,0

Kurvenverhalten alt

-
Lenkung

Lenkung

3,4

Lenkung

3,4

Lenkung

3,4
Bremse

Bremse

1,9

Bremse

1,8

Bremse

1,9
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,3

Sicherheit

2,3

Sicherheit

2,5
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,5

Passive Sicherheit - Insassen

2,5

Passive Sicherheit - Insassen

2,6
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,1

Kindersicherheit

1,1

Kindersicherheit

1,5
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,0

Fußgängerschutz

3,0

Fußgängerschutz

3,5
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,2

Umwelt/EcoTest

3,5

Umwelt/EcoTest

3,7
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

5,2

Verbrauch/CO2

4,1

Verbrauch/CO2

4,4
Schadstoffe

Schadstoffe

1,2

Schadstoffe

2,9

Schadstoffe

3,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

18.450 €

Informationen zur Berechung

430

/ Monat

34,4 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

206 €

Fixkosten

103 €

Werkstattkosten

120 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung174 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/13/16
Haftpflichtbeitrag 100%1.056 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB675 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB113 €

Rückrufe & Mängel des Renault Kangoo

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Bis 18.06.2014 * Langversion mit 3. Sitzreihe
Dezember 2015
RückrufdatumDezember 2015
AnlassNicht eindeutige Verriegelung der 3.Sitzreihe im Bodenblech
Betroffene Modelle Kangoo (02/08 - 03/13), Kangoo (03/13 - 12/20), Kangoo Be Bop (02/09 - 09/10), Kangoo Z.E. Rapid (05/13 - 06/22)
VarianteLangversion mit 3. Sitzreihe
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeBis 18.06.2014
Anzahl betroffener Fahrzeuge964 (Deutschland) 3.274 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben der Kunden anhand Halteradressen.
Zusätzliche InformationWegen einer ungünstigen Fixierung der Sitze auf der Aufnahme im Bodenblech kommt es zu einem zu großen Spiel für das Verriegelungssystem des Sitzes. Nach Ein-/Ausbau der Sitze in der 3.Reihe könnte das Verriegelungssystem nicht korrekt oder gar nicht einrasten. Da das für den Autofahrer nicht erkennbar ist, kann es bei plötzlich auf trenden Kräften (Bremsen/Unfall etc.) zur Gefährdung der Insassen führen. Die Händler ergänzen einige Bauteile in der Sitzfixierung. Die Aktion hat im Okt. 2015 begonnen, dauert etwa eine Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 28.Sep.2012 bis 14.Mai 2013
September 2014
RückrufdatumSeptember 2014
AnlassBremsleitungen am ABS-Hydroaggregat sind vertauscht
Betroffene Modelle Kangoo (02/08 - 03/13)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge28.Sep.2012 bis 14.Mai 2013
Anzahl betroffener Fahrzeuge6.600 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationBei der Montage wurde die Anschlussreihenfolge der Bremsleitungen am Hydroaggregat vertauscht. Dadurch kann es zu Bremsproblemen kommen. Die Händler prüfen die Anschlüsse der Bremsleitungen und tauschen die Leitungen ggf. aus. Der Rückruf ist im Aug. 2014 angelaufen, dauert bis zu neun Stunden (Tausch) und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: bis 1. März 2010
Februar 2012
RückrufdatumFebruar 2012
AnlassSchraubensicherungen der Vordersitzgurtpeitschen fehlen
Betroffene Modelle Kangoo (02/08 - 03/13), Kangoo Be Bop (02/09 - 09/10)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeugebis 1. März 2010
Anzahl betroffener Fahrzeuge22.299 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationAn den Befestigungsschrauben der Gurtpeitschen am Gestell von Sitzen des Typs GSFE 2W und 4W, GSFE LA POSTE, PARERE oder INNOVANT fehlen die Sicherungen. Dadurch kann es zum Lösen der Befestigungsschrauben kommen. Die Händler tauschen die Befestigungsschrauben gegen eine Ausführung mit Schraubensicherung aus. Diese Maßnahme dauert etwa eine halbe Stunde und ist für die Kundenkostenlos.
Bauzeitraum: 01.04.2009 bis 24.04.2009
Juli 2010
RückrufdatumJuli 2010
AnlassVordere Bremsschläuche können sich lösen
Betroffene Modelle Kangoo (02/08 - 03/13), Kangoo Be Bop (02/09 - 09/10)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge01.04.2009 bis 24.04.2009
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.125 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDie verbauten Bremsschläuche können um etwa 1 cm kürzer sein. Dadurch können beim Ausfedern hohe Zugkräfte auftreten, die dann bis zum Abreißen des Schlauches aus dem radseitigen Anschlussstück führen können. Dann wäre eine sichere Bremsfunktion nicht mehr gewährleistet. Die Händler tauschen die vorderen Bremsschläuche vorsorglich aus. Die Aktion wurde am 22.6.2010 gestartet, dauert etwa 1,5 Stunden und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: ab 7/2007 (Modellanlauf) bis einschließlich 6. März 2008
Juni 2008
RückrufdatumJuni 2008
AnlassFehlmontage Lenksäulengelenk
Betroffene Modelle Kangoo (02/08 - 03/13)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeugeab 7/2007 (Modellanlauf) bis einschließlich 6. März 2008
Anzahl betroffener Fahrzeuge2.640 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchRenault per Einschreiben mit Rückschein
Zusätzliche InformationLenksäulengelenk am Zapfen des Lenkgetriebes am Zapfen des Lenkgetriebes wurde teilweise falsch montiert; kann zu Knackgeräuschen beim Einschlagen der Lenkung führen, im Extremfall zu einem Ausfall der Lenkung. Die Händler kontrollieren und positionieren, falls erforderlich, das Gelenk neu. Die Aktion ist kostenlos und dauert etwa eine Stunde.
Bauzeitraum: 07.2007 bis 06.02.2008
Juni 2008
RückrufdatumJuni 2008
AnlassGurtaufroller können falsch montiert sein
Betroffene Modelle Kangoo (02/08 - 03/13), Kangoo (04/03 - 12/09)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge07.2007 bis 06.02.2008
Anzahl betroffener Fahrzeuge9.094 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchEinschreiben von Renault
Zusätzliche InformationEs gibt zwei Rückrufvarianten dazu. Rückruf A: Kontrolle u. ggf. Tausch der hinteren, äußeren Gurte. Rückruf B: Kontrolle u. ggf. Tausch der vorderen und des hinteren, mittleren Gurte. Sollte ein Tausch der Gurte erforderlich sein, dauert die Aktion A etwa eine Stunde, Aktion B etwa zwei Stunden. Es gibt auch Fahrzeuge, die sowohl nach Aktion A und B geprüft werden. Die Aktion ist kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl53 Punkte
Schadstoffe44 Punkte
C029 Punkte
Testdatum08/2008

Ecotest im Detail

Verbrauch7,9 / 9,3 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch10,1 / 7,3 / 11,7 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß191 / 216 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung78 kW
Hubraum1598 ccm
SchadstoffklasseEuro 4
MotorartOtto
Max.Drehmoment148 Nm bei 3750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Innerorts verbraucht der Kangoo mit dem 1,6-Liter-Benzinmotor 10,1 Liter, außerorts 7,3 Liter und auf der Autobahn 11,7 Liter Super auf 100 km. Im Gesamtdurchschnitt errechnen sich stolze 9,3 Liter auf 100 Kilometer. Das ist über ein Liter mehr als beim Vorgänger mit 1,6-Liter-Motor.Die Schadstoffanteile im Abgas sind sehr gering.