Renault Captur E-Tech Plug-in Hybrid 160 Intens Automatik (01/21 - 05/22) 1
Renault Captur E-Tech Plug-in Hybrid 160 Intens Automatik (01/21 - 05/22) 2
Renault Captur E-Tech Plug-in Hybrid 160 Intens Automatik (01/21 - 05/22) 3
Renault Captur E-Tech Plug-in Hybrid 160 Intens Automatik (01/21 - 05/22) 4
Renault Captur E-Tech Plug-in Hybrid 160 Intens Automatik (01/21 - 05/22) 5
Renault Captur E-Tech Plug-in Hybrid 160 Intens Automatik (01/21 - 05/22) 1

1 von 6

1 von 6Renault Captur E-Tech Plug-in Hybrid 160 Intens Automatik (01/21 - 05/22) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Juli 2021

Karosserie/Kofferraum

3,0

Innenraum

2,7

Komfort

3,0

Motor/Antrieb

2,4

Fahreigenschaften

2,8

Sicherheit

2,3

Umwelt/EcoTest

2,5

ADAC Urteil Autotest

2,6

Autokosten

2,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gute Verarbeitungs- und Materialqualität

  • LED-Scheinwerfer Serie

  • umfangreiche Sicherheits- und Komfortausstattung

  • geringe Schadstoffemissionen

  • verschiebbare Rücksitzbank

Schwächen

  • teils umständliche Bedienung

  • unpraktisches Schlüsselformat (Keycard)

  • hohe Ladekante

  • unkomfortable Kofferraumentriegelung

  • mäßige Rundumsicht

  • geringe Anhängelast

Fazit zum Renault Captur E-Tech Plug-in Hybrid 160 Intens Automatik (01/21 - 05/22)

Seit Anfang 2020 ist die zweite Generation des Renault Captur erhältlich, der deutlicher als bislang seinen SUV-Charakter zur Schau stellt – Designmerkmale sind die hohe Schulter- und Fensterlinie, ausgestellte Kotflügel sowie der markante Unterfahrschutz. Serienmäßig dominieren im Interieur das 10-Zoll-Tachodisplay sowie der hochformatige 9,3-Zoll-Touchscreen – mit dem Multimediasystem Easy Link ist der Fünftürer in puncto Konnektivität auf dem aktuellen Stand. Als erstes Renault-Modell ist der Kleinwagen bereits seit Juni 2020 neben den Benzin-, Diesel- und Autogasvarianten auch als Plug-in-Hybrid erhältlich. Wir testen den Captur E-Tech Plug-in 160 in der Ausstattungslinie Intens. Der Hybrid-Antrieb kombiniert einen 1,6-l-Saugbenziner (92 PS) mit einem Elektromotor (67 PS) – ein zusätzlicher E-Motor (34 PS) übernimmt die Funktion des Startergenerators. Das resultierende maximale Drehmoment beträgt 205 Nm, die Systemleistung 158 PS. Die Kraft überträgt ein Automatikgetriebe auf die Vorderräder. Das knapp 1,6 t schwere SUV ist damit vollkommen ausreichend motorisiert, der Sprint von 0 auf 100 km/h ist gemäß Hersteller in knapp über zehn Sekunden abgeschlossen. Die Höchstgeschwindigkeit gibt Renault mit 173 km/h an, im elektrischen Betrieb endet der Vortrieb bei abgeregelten 135 km/h. Die elektrische Energie speichert eine 9,8 kWh große Lithium-Ionen-Batterie, die mit einer Ladeleistung von bis zu 3,6 kW aufgeladen werden kann. Die gespeicherte Energie reicht aufgrund des Stromverbrauchs von 25,7 kWh/100 km inklusive Ladeverlusten (elektrischer Fahrbetrieb im ADAC Ecotest) für circa 40 km. In Kombination mit dem 39-l-Kraftstofftank beträgt die theoretische Reichweite rund 655 km. Im ADAC Ecotest schneidet das SUV mit vier von fünf Sternen gut ab. Der Franzose unterstützt serienmäßig mit dem Notbremssystem samt Fußgängererkennung, der Verkehrszeichenerkennung, dem Fernlicht- sowie Spurhalteassistenten. Gegen Aufpreis kommen adaptive Geschwindigkeitsregelanlage samt Stauassistent sowie Totwinkel- und Querverkehrswarner beim Rückwärtsausparken hinzu. Mit der umfangreichen Serienausstattung ist der Plug-in-Hybrid in der Ausstattungslinie Intens ab 33.600 Euro erhältlich. Bis auf kleinere Ärgernisse kann man dem sympathischen Franzosen wenig vorwerfen.

Der ausführliche Testbericht zum Renault Captur E-Tech Plug-in Hybrid 160 Intens Automatik (01/21 - 05/22) als PDF.

PDF ansehen
Captur E-Tech Plug-in Hybrid 160

33.450 €

Grundpreis

1,5 l/100 km

Verbrauch

116 kW (158 PS)

Leistung

1598 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeRenault
ModellCaptur E-Tech Plug-in Hybrid 160
TypIntens Automatik
BaureiheCaptur (II) (ab 01/20)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungRJB
Modellstart01/21
Modellende05/22
Baureihenstart01/20
HSN Schlüsselnummer3333
TSN SchlüsselnummerBNH
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)32 Euro
CO2-Effizienzklasse A+
Grundpreis33450 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartPlugIn-Hybrid
MotorcodeH4M B6
Leistung maximal in kW (Systemleistung)116
Leistung maximal in PS (Systemleistung)158
Drehmoment (Systemleistung)300 Nm
Nennleistung in kW 68
KraftstoffartSuper
Kraftstoffart (2.Antrieb)Strom
AntriebsartFront
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1598 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)68 kW (92 PS) / 144 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5600 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3200 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
Einbauposition / Motorbauart (Elektromotor 1)Getriebegehäuse / E-Motor (noch keine Details bekannt)
Leistung / Drehmoment (Elektromotor 1)49 kW (67 PS) / n.b. Nm
Einbauposition / Motorbauart (Elektromotor 2)Frontmotor / E-Motor (noch keine Details bekannt)
Leistung / Drehmoment (Elektromotor 2)25 kW (34 PS) / n.b. Nm

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4227 mm
Breite1797 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2003 mm
Höhe1576 mm
Radstand2639 mm
Bodenfreiheit maximal134 mm
Wendekreis11,1 m
Kofferraumvolumen normal265 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1118 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1616 kg
Zul. Gesamtgewicht2057 kg
Zuladung441 kg
Anhängelast gebremst 12%750 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewicht2807 kg
Stützlast75 kg
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/60R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h10,1 s
Höchstgeschwindigkeit173 km/h
Höchstgeschwindigkeit elektrisch (Hybrid)135 km/h
Fahrgeräusch66 dB
Verbrauch Gesamt (NEFZ)1,5 l/100 km
Verbrauch Gesamt (2.Antrieb) (NEFZ)17,3 kWh/100 km
CO2-Wert (NEFZ)28 g/km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)32 g/km
Reichweite WLTP (elektrisch)54 km
Reichweite WLTP City (elektrisch)65 km
Tankgröße39,0 l
Speichertechnik (z.B. Lithiumionen, Feststoff etc.)Lithium
Batteriekapazität (Brutto) in kWh9,8
Batteriegewicht (Elektro- und PlugIn-Hybrid)103 kg
LadeanschlusspositionBeifahrerseite hinten
AC-Ladeanschluss am FahrzeugTyp 2
AC-Ladefunktion1-phasig
Ladeleistung (kW)AC:2,3-3,6
Ladezeiten100%: 300 min. (AC Schuko 2,3 kW), 180 min. (AC 1-phasig Wallbox/Ladesäule 3,6 kW)

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungVorn und hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungPaket
StauassistentPaket
FußgängererkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentPaket
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Speed-LimiterSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: lebenslang europaweit unter Einhaltung aller Inspektionen;
SonstigesMögliche Zusatzgarantien: Renault Plus Garantie (RPG) und Renault Komfort Service Vertrag (RKS)

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis33450 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe900 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungEASY LINK 7-Zoll
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungPaket
NavigationPaket
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung600 Euro
AC Ladekabel HaushaltSerie
AC Ladekabel Ladestation300 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Renault Captur TCe 130 GPF
Renault Captur TCe 100
Renault Captur E-TECH Plug-in 160
3 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der Kleinwagenklasse (116 kW/158 PS)
Renault Captur E-TECH Plug-in 160
2,6
2,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,9

Karosserie/Kofferraum

2,9

Karosserie/Kofferraum

3,0
Verarbeitung

Verarbeitung

2,7

Verarbeitung

2,7

Verarbeitung

2,8
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,0

Alltagstauglichkeit

3,0

Alltagstauglichkeit

3,3
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,9

Licht und Sicht

2,9

Licht und Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,5

Ein-/Ausstieg

2,5

Ein-/Ausstieg

2,4
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,1

Kofferraum-Volumen

3,1

Kofferraum-Volumen

3,8
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,0

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,0

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,2
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,9

Kofferraum-Variabilität

2,9

Kofferraum-Variabilität

2,6
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,6

Innenraum

2,6

Innenraum

2,7
Bedienung

Bedienung

2,4

Bedienung

2,4

Bedienung

2,6
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,3

Multimedia/Konnektivität

2,3

Multimedia/Konnektivität

2,0
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,5

Raumangebot vorn

2,5

Raumangebot vorn

2,6
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,3

Raumangebot hinten

3,3

Raumangebot hinten

3,3
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,1

Innenraum-Variabilität

3,1

Innenraum-Variabilität

3,6
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,0

Komfort

3,1

Komfort

3,0
Federung

Federung

3,0

Federung

3,0

Federung

3,0
Sitze

Sitze

3,1

Sitze

3,1

Sitze

3,0
Innengeräusch

Innengeräusch

3,0

Innengeräusch

3,2

Innengeräusch

3,3
Klimatisierung

Klimatisierung

3,0

Klimatisierung

3,0

Klimatisierung

2,8
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,2

Motor/Antrieb

3,2

Motor/Antrieb

2,4
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,9

Fahrleistungen

3,3

Fahrleistungen

2,4
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,9

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,1

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,7
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,2

Schaltung/Getriebe

3,1

Schaltung/Getriebe

2,2
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,6

Fahreigenschaften

2,5

Fahreigenschaften

2,8
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,7

Fahrstabilität

2,8

Fahrstabilität

2,6
Lenkung

Lenkung

2,3

Lenkung

2,3

Lenkung

2,3
Bremse

Bremse

2,8

Bremse

2,3

Bremse

3,3
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,8

Sicherheit

1,9

Sicherheit

2,3
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,4

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,7

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,2
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,9

Passive Sicherheit - Insassen

1,9

Passive Sicherheit - Insassen

2,2
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,2

Kindersicherheit

2,2

Kindersicherheit

2,2
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,6

Fußgängerschutz

2,6

Fußgängerschutz

2,8
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,4

Umwelt/EcoTest

2,9

Umwelt/EcoTest

2,5
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,8

Verbrauch/CO2

3,7

Verbrauch/CO2

3,0
Schadstoffe

Schadstoffe

1,0

Schadstoffe

2,1

Schadstoffe

1,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

34.350 €

Informationen zur Berechung

658

/ Monat

52,6 ct

/ km

Wertverlust

315 €

Betriebskosten

151 €

Fixkosten

108 €

Werkstattkosten

84 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung32 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/22/21
Haftpflichtbeitrag 100%920 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.251 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB190 €

Rückrufe & Mängel des Renault Captur

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumSeptember 2020
AnlassFehlende Angabe des Zuggesamtgewichtes in der Zulassungsbescheinigung
Betroffene Modelle Captur , Captur (03/17 - 12/19), Scénic
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge2019 - 2020
Anzahl betroffener Fahrzeuge944 (Deutschland) 24.361 (weltweit)
Dauerkein Werkstattaufenthalt
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEine fehlende Angabe des Zuggesamtgewichtes in der Zulassungsbescheinigung Teil I (ZB I) kann zu einer möglichen Überschreitung der zulässigen Gesamtmasse der Zugkombination führen. Abhilfe: Die fehlenden Daten werden in der Zulassungsbescheinigung bei der nächsten erforderlichen Befassung durch eine Zulassungsstelle ergänzt.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl71 Punkte
Schadstoffe41 Punkte
C0230 Punkte
Testdatum06/2021

Ecotest im Detail

Verbrauch1,50 l/100km + 17,3 kWh/100km | 4,1 l/100km + 9,3 kWh/100km(Herstellerangaben | ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauchk .A.
C02-Ausstoß28 / 160 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 15 mg/km

CO: 240 mg/km

NOx: 39 mg/km

Partikelmasse: 1,6 mg/km

Partikelanzahl: 2,40153 10/km

Leistung116 kW
Hubraum1598 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
MotorartHybrid
Max.Drehmoment205 Nm bei 3200 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Für viele Plug-in-Hybride gilt, dass unter Umweltgesichtspunkten die aufwendige Antriebstechnik lediglich unter bestimmten Einsatzbedingungen Sinn macht. Vorteile erzielt der Plug-in-Hybrid, wenn man jede Möglichkeit der Batterieladung nutzt, um möglichst große Distanzen elektrisch beziehungsweise elektrisch unterstützt zurückzulegen. Wer oft weite Strecken fährt oder wenige Lademöglichkeiten hat, sollte sich eventuell für eine andere Motorisierung des Captur entscheiden. Startet man mit vollgeladener Batterie, sind im Elektrozyklus des ADAC Ecotest rund 40 km Reichweite möglich, bevor sich der Verbrenner zuschaltet. Renault gibt demnach eine optimistische, elektrische Reichweite von 48 bis zu 52 km im gemischten Fahrbetrieb (Stadt- und Überlandfahrten) an. Der reine Stromverbrauch liegt bei 25,7 kWh/100 km (inklusive Ladeverlusten). Fährt man im Hybrid-Modus (Batterie leer oder Ladung wird gehalten), ergibt sich ein Kraftstoffverbrauch von durchschnittlich 6,3 l Super pro 100 km. Dabei liegt der Konsum innerorts bei 5,2, auf der Landstraße bei 5,4 und auf der Autobahn bei 8,6 l/100 km. Kombiniert man die elektrische Strecke mit der Hybrid-Strecke und startet bei vollgeladener Batterie, verbraucht der Captur E-Tech Plug-in 160 auf den ersten 100 km 9,3 kWh (Strom) und 4,1 l (Super). Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 160 g/km – 113 g/km für Kraftstoff- und 47 g/km für Stromverbrauch (Basis deutscher Strommix von 500 g/kWh, veröffentlicht im Bundesanzeiger Ende 2020, für das Berichtsjahr 2021). Im ADAC Ecotest gibt es im CO2-Kapitel 30 von 60 möglichen Punkten.Der 1,6-l-Benziner hält die Grenzwerte der Euro 6d-ISC-FCM-Norm ein, kann allerdings den hohen Anforderungen des ADAC Ecotest nicht ganz gerecht werden. Trotz des verbauten Partikelfilters ist die Partikelanzahl in allen Prüfzyklen leicht erhöht. Direkt am Auto entstehen zwar im Elektrobetrieb keine Schadstoffemissionen, in den für die Stromversorgung in Deutschland nötigen Kraftwerken aber schon. Diese Emissionen werden wie auch die CO2-Emissionen durch die Stromproduktion dem Plug-in-Hybrid zugerechnet. Je niedriger der Stromverbrauch des Autos, desto sauberer die Gesamtbilanz. Für den ADAC Ecotest ist nicht eine möglichst große Reichweite entscheidend, sondern die Effizienz des Antriebs – egal welche Antriebsform. Wird der Strommix sauberer, steigen automatisch die Punkte beim Stromverbrauch. So erhält der Captur E-Tech Plug-in 160 mit den zwei Antriebsarten 41 von 50 Punkten. Zusammen mit den CO2-Punkten erreicht der Franzose mit 71 Zählern eine gute Vier-Sterne-Bewertung im ADAC Ecotest. Der Plug-in-Hybrid bestätigte die Messwerte im realen Straßenverkehr mit einem portablen Emissions-Messgerät (PEMS).

Auswahl ähnlicher Modelle