Peugeot Expert Kastenwagen L2 BlueHDi 180 S&S Premium EAT8 (ab 10/19) 5
Peugeot Expert Kastenwagen L2 BlueHDi 180 S&S Premium EAT8 (ab 10/19) 1
Peugeot Expert Kastenwagen L2 BlueHDi 180 S&S Premium EAT8 (ab 10/19) 2
Peugeot Expert Kastenwagen L2 BlueHDi 180 S&S Premium EAT8 (ab 10/19) 3
Peugeot Expert Kastenwagen L2 BlueHDi 180 S&S Premium EAT8 (ab 10/19) 4
Peugeot Expert Kastenwagen L2 BlueHDi 180 S&S Premium EAT8 (ab 10/19) 5
Peugeot Expert Kastenwagen L2 BlueHDi 180 S&S Premium EAT8 (ab 10/19) 1

1 von 5

1 von 5Peugeot Expert Kastenwagen L2 BlueHDi 180 S&S Premium EAT8 (ab 10/19) 1© ADAC
Alle Modelle
Expert Kastenwagen L2 BlueHDi 180 S&S

38.675 €

Grundpreis

5,3 l/100 km

Verbrauch

130 kW (177 PS)

Leistung

1997 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkePeugeot
ModellExpert Kastenwagen L2 BlueHDi 180 S&S
TypPremium EAT8
BaureiheExpert (III) Kastenwagen (ab 09/16)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungV
Modellstart10/19
Baureihenstart09/16
HSN Schlüsselnummer3003
TSN SchlüsselnummerAXZ
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis38675 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeAH01
Leistung maximal in kW (Systemleistung)130
Leistung maximal in PS (Systemleistung)177
Drehmoment (Systemleistung)400 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartFront
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge8
SchadstoffklasseLKW
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1997 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)130 kW (177 PS) / 400 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3750 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2000 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4959 mm
Breite1920 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2204 mm
Höhe1950 mm
Radstand3275 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis12,9 m
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank5800 l
Leergewicht (EU)1756 kg
Zul. Gesamtgewicht2760 kg
Zuladung1004 kg
Anhängelast gebremst 12%1885 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewicht4900 kg
Stützlast92 kg
Dachlast170 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieTransporter
Türanzahl4
Anzahl der Schiebetüren serienmäßig/auf Wunsch1 (Serie) / 2 (Aufpreis)
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl3
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/65R16C
Reifendruckkontrolle119 Euro
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/hn.b.
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,9 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,0 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,3 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)141 g/km
Tankgröße70,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter21,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Seitenairbag vorne179 Euro
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungPaket
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronische Stabilitätskontrolle
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
NebelscheinwerferSerie
Xenon-Scheinwerfer1309 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. Abstandsregelung1107 Euro
MüdigkeitserkennungPaket
SpurwechselassistentPaket
Verkehrsschild-ErkennungPaket
Speed-LimiterPaket
FernlichtassistentPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie2 Jahre
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit / ab 07/12: Im Anschluss an eine durchgeführte Wartung nach Inspektionsplan ein Automobilleben lang;
SonstigesMögliche Zusatzgarantien: Garantie Plus und Service Plus

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis38675 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungRCC
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Navigation774 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
NotruffunktionSerie
Alufelgen714 Euro
Metallic-Lackierung655 Euro
Anhängerkupplung571 Euro
Anhängerkupplung Typstarr

Rückrufe & Mängel des Peugeot Expert

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumNovember 2019
AnlassVerletzungsgefahr aufgrund eines sich lösenden Gurtschlosses
Betroffene Modelle Expert Kastenwagen , Expert Kombi (09/16 - 01/22), Expert Tepee (03/12 - 08/16), Traveller (08/16 - 01/22)
VarianteFahrzeuge mit drei Frontsitzen (Doppel-Beifahrersitz)
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge 08.09.2015 - 31.07.2019
Anzahl betroffener Fahrzeuge4.566 (Deutschland) 86.960 (weltweit)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDas Gurtschloss des vorderen, äußeren Beifahrersitzes kann sich unter bestimmten Bedingungen öffnen. Im Falle eines Unfalls kann dies die Schutzfunktion beeinträchtigen und das Verletzungsrisiko erhöhen. Abhilfe: In der Werkstatt wird ein Schaumstoffstück angebracht und mit einem Schrumpfschlauch fixiert.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode