Testergebnis

Dezember 2011

Karosserie/Kofferraum

2,1

Innenraum

1,9

Komfort

2,6

Motor/Antrieb

2,2

Fahreigenschaften

2,2

Sicherheit

2,2

Umwelt/EcoTest

2,6

Wirtschaftlichkeit

2,7

0

ADAC Urteil Autotest

2,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • ordentliche Verarbeitung

  • großer, variabler Kofferraum

  • gutes Raumangebot

Schwächen
  • mäßige Heizwirkung

  • hohe Werkstattkosten

Fazit zum Peugeot 5008 HDi FAP 110 Access (07/11 - 07/13)

Mit dem 5008 bietet Peugeot einen Kompakt-Van der unteren Mittelklasse an. Er ist in drei Ausstattungsvarianten und mit fünf verschiedenen Motorisierungen zu haben. Der rund 4,5 Meter lange Wagen zeigt sich gut verarbeitet und bietet einen geräumigen Innenraum. Serienmäßig verfügt er über fünf Einzelsitze, so dass hinten auch drei Erwachsene bequem Platz finden. Gegen Aufpreis ist eine dritte, im Kofferraumboden versenkbare Sitzreihe erhältlich. Die recht komfortable Federung zeigt sich langstreckentauglich. Der im Testwagen verbaute 1,6-l-Dieselmotor (mit 112 PS) ist nie überfordert und bietet bei vertretbarem Spritverbrauch (Testdurchschnitt: 5,8 l/100 km) gute Fahrleistungen. Die getestete Basisversion „Access“ besitzt eine solide Grundausstattung, allerdings sind einige Optionen für diese Variante nicht erhältlich. Mit einem Grundpreis von 24.000 Euro liegt der 5008 auf einem für seine Fahrzeugklasse durchschnittlichen Niveau.

Der ausführliche Testbericht zum Peugeot 5008 HDi FAP 110 Access (07/11 - 07/13) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell 5008 (2009 - 2013) durchgeführt