Testergebnis

Januar 2010

Karosserie/Kofferraum

2,1

Innenraum

1,8

Komfort

2,2

Motor/Antrieb

1,7

Fahreigenschaften

2,3

Sicherheit

2,2

Umwelt/EcoTest

2,8

Wirtschaftlichkeit

4,2

0

ADAC Urteil Autotest

2,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • ordentliche Verarbeitung

  • großer, variabler Kofferraum

  • gutes Raumangebot

  • geringes Geräuschniveau

  • kräftiger Motor

  • auf Wunsch sieben Sitzplätze

Schwächen
  • schlechte Wirtschaftlichkeit

Fazit zum Peugeot 5008 HDi FAP 150 Premium (10/09 - 03/11)

Mit dem 5008 bietet Peugeot erstmals einen Kompaktvan an. Serienmäßig ist er mit fünf Sitzplätzen ausgestattet, gegen Aufpreis wird aber eine dritte Sitzreihe geliefert. Er bietet viel Platz im Innenraum, ohne dass der Kofferraum darunter leiden müsste. Dank ausgewogener Federung und niedrigem Geräuschniveau im Innenraum zeigt er sich durchaus komfortabel und auch langstreckentauglich. Der 150 PS starke Dieselmotor sorgt für flotte Fahrleistungen, leider fällt der Verbrauch mit 6,4 l/100 km nicht besonders niedrig aus, wodurch nur drei Sterne im EcoTest erreicht werden. Die Fahreigenschaften des Peugeot sind durchweg positiv, im Bereich der aktiven Sicherheit kann eine Reihe an innovativen Systemen geordert werden. So findet sich in der Aufpreisliste neben einem Abstandswarner auch ein Head-Up-Display, beide Systeme bieten aber noch Raum für Verbesserungen. Mit einem Grundpreis von 27.650 Euro kann man den 5008 nicht als Schnäppchen bezeichnen, immerhin zeigt er sich gut ausgestattet.

Der ausführliche Testbericht zum Peugeot 5008 HDi FAP 150 Premium (10/09 - 03/11) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell 5008 (2009 - 2013) durchgeführt