Peugeot 406 Break HDi FAP 135 DPF Prémium (01/01 - 06/04) 2
Peugeot 406 Break HDi FAP 135 DPF Prémium (01/01 - 06/04) 1
Peugeot 406 Break HDi FAP 135 DPF Prémium (01/01 - 06/04) 2
Peugeot 406 Break HDi FAP 135 DPF Prémium (01/01 - 06/04) 1

1 von 2

1 von 2Peugeot 406 Break HDi FAP 135 DPF Prémium (01/01 - 06/04) 1© ADAC
Alle Modelle

Stärken

  • sehr großer Kofferraum

  • gute Ausstattung

  • vorn viel Platz

  • laufruhiger Motor

  • gute Fahreigenschaften

  • niedriger Verbrauch

  • Motor mit Rußfilter

Schwächen

  • hinten kurze Kopfstützen

Fazit zum Peugeot 406 Break HDi FAP 135 DPF Prémium (01/01 - 06/04)

Der attraktive, funktionelle Kombi hat jetzt eine noch reichhaltigere Ausstattung. Mit dem neuem 2,2-Liter-HDI ist der 406 Break flott unterwegs. Besonders hervorzuheben ist dabei der ruhige Motorlauf. Die angebotenen HDI-Motoren mit Direkteinspritzung, Turbolader und Common-Rail-Technik haben Partikelfilter (FAP). Konkurrenten sind Renault Laguna, Lancia Lybra und Volvo V40.

Der ausführliche Testbericht zum Peugeot 406 Break HDi FAP 135 DPF Prémium (01/01 - 06/04) als PDF.

PDF ansehen
406 Break HDi FAP 135 DPF

25.700 €

Grundpreis

6,5 l/100 km

Verbrauch

98 kW (133 PS)

Leistung

2179 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkePeugeot
Modell406 Break HDi FAP 135 DPF
TypPrémium
Baureihe406 Break (03/99 - 06/04)
Herstellerinterne Baureihenbezeichnung8*
Modellstart01/01
Modellende06/04
Baureihenstart03/99
Baureihenende06/04
HSN Schlüsselnummer3003
TSN Schlüsselnummer537
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)339 Euro
CO2-Effizienzklasse D
Grundpreis25700 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Leistung maximal in kW (Systemleistung)98
Leistung maximal in PS (Systemleistung)133
Drehmoment (Systemleistung)314 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 3
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2179 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)98 kW (133 PS) / 314 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2000 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4740 mm
Breite1760 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1975 mm
Höhe1505 mm
Radstand2700 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,7 m
Kofferraumvolumen normal526 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1741 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1520 kg
Zul. Gesamtgewicht2125 kg
Zuladung605 kg
Anhängelast gebremst 12%1500 kg
Anhängelast ungebremst745 kg
Gesamtzuggewicht3310 kg
Stützlastn.b.
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl5
Sitzanzahl maximal7
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße205/55R16

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h10,5 s
Höchstgeschwindigkeit201 km/h
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 8,8 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,1 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,5 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)170 g/km
Tankgröße70,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag vorne - Bezeichnunginkl. Kopfschutz
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
RegensensorSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;
SonstigesMögliche Zusatzgarantien: Garantie Plus und Service Plus

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis25700 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungRD3
Navigation1250 Euro
Navigation - BezeichnungMonochrom-Display
AlufelgenSerie
Lederausstattung1500 Euro
Metallic-Lackierung430 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

25.700 €

Informationen zur Berechung

385

/ Monat

30,8 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

184 €

Fixkosten

112 €

Werkstattkosten

89 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung339 €
Typklassen (KH/VK/TK)21/10/14
Haftpflichtbeitrag 100%1.232 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB375 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB87 €

Rückrufe & Mängel des Peugeot 406

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 307 mit 2.0: 06/2001 bis 10/2002 406 2. Serie mit 2.2: 05/1999 bis 10/2004 607 1. Serie mit 2.0 und 2.2: 10/1999 bis 09/2004 807 mit 2.0 und 2.2: 06/2001 bis 06/2003 * mit 2.0 oder 2.2 Otto-Motoren
März 2006
RückrufdatumMärz 2006
AnlassDie Kraftstoffversorgung wird nach Ausschalten der Zündung nicht immer unterbrochen
Betroffene Modelle 307 (02/01 - 06/05), 307 Break (02/02 - 06/05), 307 SW (02/02 - 06/05), 406 Break (03/99 - 06/04), 406 Coupé (04/97 - 06/03), 406 Coupé (06/03 - 09/05), 406 Limousine (03/99 - 05/04), 607 (09/00 - 10/04), 807 (07/02 - 02/08)
Variantemit 2.0 oder 2.2 Otto-Motoren
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge307 mit 2.0: 06/2001 bis 10/2002 406 2. Serie mit 2.2: 05/1999 bis 10/2004 607 1. Serie mit 2.0 und 2.2: 10/1999 bis 09/2004 807 mit 2.0 und 2.2: 06/2001 bis 06/2003
Anzahl betroffener Fahrzeuge6.101 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchüber Peugeot-Werkstätten (Start: Februar 2006)
Zusätzliche InformationDie Kraftstoffversorgung wird nach Ausschalten der Zündung nicht immer unterbrochen. Dadurch können sich die Zylinder mit Kraftstoff füllen. Der Motor würde hydraulisch blockiert und wäre nicht mehr zu starten. Abhilfe: Aktualisierung der Software des Motorsteuergerätes
Bauzeitraum: 10-12/2000
Februar 2001
RückrufdatumFebruar 2001
AnlassFehlerhafte Befestigungsschrauben der hinteren Längslenker werden ausgetauscht.
Betroffene Modelle 406 Break (03/99 - 06/04), 406 Coupé (04/97 - 06/03), 406 Limousine (03/99 - 05/04)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge10-12/2000
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.800 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchkeine Angaben
Zusätzliche Informationkeine Angaben

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl60 Punkte
Schadstoffe33 Punkte
C0227 Punkte
Testdatum08/2003

Ecotest im Detail

Verbrauch6,5 / 6,6 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch8,6 / 5,2 / 7,0 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß170 / 182 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung98 kW
Hubraum2179 ccm
SchadstoffklasseEuro 3
MotorartDiesel
Max.Drehmoment314 Nm bei 2000 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Verbrauch ist niedrig, der Peugeot 407 Brake HDI konsumiert 8,6 l in der Stadt, 5,1 l auf der Landstrasse und 7,1 l auf der Autobahn. Im Durchschnitt 6,8 l Diesel auf 100 km.Der gesundheitsgefährdende Ruß, den der Dieselmotor produziert, wird von einem Spezialfilter zurückgehalten.Die Schadstoffanteile im Abgas liegen im Durchschnittsbereich.