Peugeot 2008 120 VTi Allure (04/13 - 03/15) 5
Peugeot 2008 120 VTi Allure (04/13 - 03/15) 1
Peugeot 2008 120 VTi Allure (04/13 - 03/15) 2
Peugeot 2008 120 VTi Allure (04/13 - 03/15) 3
Peugeot 2008 120 VTi Allure (04/13 - 03/15) 4
Peugeot 2008 120 VTi Allure (04/13 - 03/15) 5
Peugeot 2008 120 VTi Allure (04/13 - 03/15) 1

1 von 5

1 von 5Peugeot 2008 120 VTi Allure (04/13 - 03/15) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Juli 2013

Karosserie/Kofferraum

2,9

Innenraum

2,5

Komfort

2,6

Motor/Antrieb

3,1

Fahreigenschaften

3,0

Sicherheit

2,0

Umwelt/EcoTest

2,7

ADAC Urteil Autotest

2,6

Autokosten

2,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • reichhaltige Serienausstattung

  • geringe monatliche Unterhaltskosten

  • niedrige Ladekante

Schwächen

  • sehr langer Bremsweg

  • hohe Betriebskosten

  • teure Vollkaskoversicherung

Fazit zum Peugeot 2008 120 VTi Allure (04/13 - 03/15)

Die Zeiten, in denen ein SUV zwingend ein unbezahlbarer Spritschlucker der Oberklasse war, sind vorbei. Auch in der unteren Mittelklasse sind heute viele Modelle vertreten. Ganz neu ist hier der Peugeot 2008. Er drängt sich zwischen Platzhirsche wie Dacia Duster, Nissan Juke und Skoda Yeti. Dass er auf dem kleinen Peugeot 208 basiert, mag man kaum glauben. Er wirkt deutlich größer und luxuriöser. Nimmt man auf dem Fahrersitz Platz, erkennt man aber die gemeinsamen Gene und genießt alle Vor- und Nachteile des ausgefallenen 208-Armaturenbretts. Der 1,6-Liter-Benziner wirkt etwas gequält, die Fahrleistungen genügen zwar, doch eine sportliche Fahrweise ermöglicht auch die große Benzinmotorisierung nicht. Durch das kurz übersetzte Schaltgetriebe liegt das Drehzahlniveau sehr hoch, was Geräuschpegel und Verbrauch nach oben treibt. Im ADAC EcoTest reicht es daher nicht zu mehr als drei Sternen. In der gut ausgestatteten Allure-Variante kostet der 2008 knapp 20.000 Euro. Bis auf die relativ hohen Betriebskosten halten sich die Folgeausgaben in überschaubaren Grenzen.

Der ausführliche Testbericht zum Peugeot 2008 120 VTi Allure (04/13 - 03/15) als PDF.

PDF ansehen
2008 120 VTi

20.250 €

Grundpreis

5,9 l/100 km

Verbrauch

88 kW (120 PS)

Leistung

1598 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkePeugeot
Modell2008 120 VTi
TypAllure
Baureihe2008 (I) (04/13 - 04/16)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungC
Modellstart04/13
Modellende03/15
Baureihenstart04/13
Baureihenende04/16
HSN Schlüsselnummer3003
TSN SchlüsselnummerASQ
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)112 Euro
CO2-Effizienzklasse C
Grundpreis20250 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode5F01
Leistung maximal in kW (Systemleistung)88
Leistung maximal in PS (Systemleistung)120
Drehmoment (Systemleistung)160 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1598 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)88 kW (120 PS) / 160 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4250 U/min
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4159 mm
Breite1739 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2004 mm
Höhe1556 mm
Radstand2538 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,9 m
Kofferraumvolumen normal360 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1194 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1270 kg
Zul. Gesamtgewicht1644 kg
Zuladung374 kg
Anhängelast gebremst 12%1270 kg
Anhängelast ungebremst570 kg
Gesamtzuggewicht2614 kg
Stützlast51 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenDrehstab
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße195/60R16
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,5 s
Höchstgeschwindigkeit196 km/h
Fahrgeräusch72 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 7,7 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,8 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)135 g/km
Tankgröße50,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Speed-LimiterSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit / ab 07/12: Im Anschluss an eine durchgeführte Wartung nach Inspektionsplan ein Automobilleben lang;
SonstigesMögliche Zusatzgarantien: Garantie Plus und Service Plus

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis20250 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Einparkassistent400 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungRadio mit CD/MP3
Navigation490 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionPaket
AlufelgenSerie
LederausstattungPaket
Metallic-Lackierung500 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Peugeot 2008 120 VTi
Peugeot 2008 e-HDi 92 STOP&START
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der unteren Mittelklasse (88 kW / 120 PS)
Peugeot 2008 120 VTi
2,6
2,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,9

Karosserie/Kofferraum

3,0
Verarbeitung

Verarbeitung

3,2

Verarbeitung

3,1
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,5

Alltagstauglichkeit

2,5
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,1

Licht und Sicht

3,4
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,0

Ein-/Ausstieg

3,0
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,3

Kofferraum-Volumen

3,3
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,0

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,1
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,3

Kofferraum-Variabilität

3,2
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,5

Innenraum

2,5
Bedienung

Bedienung

2,3

Bedienung

2,3
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,4

Raumangebot vorn

2,4
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,3

Raumangebot hinten

3,3
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,6

Komfort

3,1
Federung

Federung

2,4

Federung

2,5
Sitze

Sitze

2,7

Sitze

3,0
Innengeräusch

Innengeräusch

3,2

Innengeräusch

2,5
Klimatisierung

Klimatisierung

2,5

Klimatisierung

4,4
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

3,1

Motor/Antrieb

3,4
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,8

Fahrleistungen

3,6
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,7

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,2
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

3,6

Schaltung/Getriebe

3,4
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

3,3

Getriebeabstufung alt

3,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

3,0

Fahreigenschaften

2,3
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,3

Fahrstabilität

2,2
Lenkung

Lenkung

2,5

Lenkung

2,5
Bremse

Bremse

4,1

Bremse

2,2
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,0

Sicherheit

2,1
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,7
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,8

Passive Sicherheit - Insassen

1,8
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,9

Kindersicherheit

1,9
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,1

Fußgängerschutz

2,1
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,7

Umwelt/EcoTest

2,3
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,7

Verbrauch/CO2

2,4
Schadstoffe

Schadstoffe

1,7

Schadstoffe

2,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

20.250 €

Informationen zur Berechung

373

/ Monat

29,8 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

159 €

Fixkosten

104 €

Werkstattkosten

110 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung112 €
Typklassen (KH/VK/TK)16/17/18
Haftpflichtbeitrag 100%940 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB924 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB146 €

Rückrufe & Mängel des Peugeot 2008

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumApril 2016
AnlassDefekter Kühlwassertemperaturfühler
Betroffene Modelle 2008 (04/13 - 04/16), 2008 (04/16 - 12/19), 207 (06/09 - 05/12), 207 SW (05/09 - 07/13), 208 (04/12 - 04/15), 208 GTi (03/13 - 04/15), 3008 (06/09 - 10/13), 3008 (10/13 - 10/16), 308 (05/11 - 09/13), 308 (09/07 - 04/11), 308 (09/13 - 05/17), 308 GTi (05/11 - 03/13), 308 GTi (07/10 - 04/11), 308 GTi (11/15 - 06/17), 308 SW (04/11 - 03/14), 308 SW (05/08 - 04/11), 5008 Van (10/09 - 10/13), 5008 Van (10/13 - 01/17), 508 Limousine (03/11 - 07/14), 508 Limousine (09/14 - 03/18), 508 SW (07/14 - 03/18), 508 SW (10/10 - 07/14), Partner Origin Kastenwagen (05/08 - 02/10), Partner Tepee (03/12 - 04/15), Partner Tepee (05/08 - 03/12), RCZ (02/13 - 12/15), RCZ (04/10 - 02/13)
Variantemit 1.6 THP 16V-Motor
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeJul 2010 bis Okt. 2014
Anzahl betroffener Fahrzeuge20.495 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Peugeot-Händler
Zusätzliche InformationWegen eines defekten Kühlwassertemperaturfühlers kommt es zum Aufleuchten der Kühlwassertemperaturanzeige im Kombiinstrument obwohl die Kühlwassertemperatur nicht überhöht ist. Die Händler überprüfen den Temperatursensor und tauschen diesen ggf. aus. Die Aktion wurde im Juli 2015 gestartet, dauert etwa eine halbe Stunde und ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Peugeot 2008

Aufgetretene Pannen
  • Öldruck

    2016

  • Zündspule

    2013

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

2.7

2018

3.5

2017

6

2016

9.5

2015

11.7

2014

11.7

2013

2012

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl59 Punkte
Schadstoffe43 Punkte
C0216 Punkte
Testdatum06/2013

Ecotest im Detail

Verbrauch5,9 / 6,6 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch7,8 / 5,8 / 7,8 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß135 / 179 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung88 kW
Hubraum1598 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartOtto
Max.Drehmoment160 Nm bei 4250 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Beim ADAC EcoTest erreicht der Peugeot 2008 120 VTi mit einem CO2-Ausstoß von 179 g/km 23 Punkte. Damit verbunden ist ein Durchschnittsverbrauch von 6,6 Liter pro 100 km. Dieser setzt sich aus 7,8 l/100 km innerorts, 5,8 l/100 km außerorts und 7,8 l/100 km auf der Autobahn zusammen.Die Schadstoffanteile im Abgas fallen gering aus, daher werden hier 43 von 50 Punkten vergeben. Addiert man alle erreichten Punkte, so kommt der Peugeot auf 66 Punkte im EcoTest - dies entspricht drei von fünf Sternen.