Opel Zafira 1.6 CNG Elegance (Erdgasbetrieb) (11/02 - 07/04) 4
Opel Zafira 1.6 CNG Elegance (Erdgasbetrieb) (11/02 - 07/04) 1
Opel Zafira 1.6 CNG Elegance (Erdgasbetrieb) (11/02 - 07/04) 2
Opel Zafira 1.6 CNG Elegance (Erdgasbetrieb) (11/02 - 07/04) 3
Opel Zafira 1.6 CNG Elegance (Erdgasbetrieb) (11/02 - 07/04) 4
Opel Zafira 1.6 CNG Elegance (Erdgasbetrieb) (11/02 - 07/04) 1

1 von 4

1 von 4Opel Zafira 1.6 CNG Elegance (Erdgasbetrieb) (11/02 - 07/04) 1© ADAC
Alle Modelle

Stärken

  • gute Verarbeitung

  • Kofferraum nicht verkleinert dank Unterflurtanks

  • hohe Variabilität

  • körpergerechte Sitze

  • sichere Straßenlage

  • geringe Kosten für Erdgas

  • günstige Versicherungen

Schwächen

  • geringe Bodenfreiheit durch Gastanks

  • in beiden Betriebsarten durchzugschwacher Motor

  • dünnes Erdgastankstellen-Netz

Fazit zum Opel Zafira 1.6 CNG Elegance (Erdgasbetrieb) (11/02 - 07/04)

Viersitziger Van in dem auch sieben Personen auf kürzeren Strecken Platz finden. Der Zafira gefällt durch kompakte Außenmaße, hohe Funktionalität und Praktikabilität. Die Erdgas-Version bietet günstige Betriebskosten bei fast gleichem Nutzwert. Manko sind die geringe Bodenfreiheit und der durchzugschwache Motor. Konkurrenten: Fiat Multipla Bi Power (bivalent) und Blu Power (reines Erdgasfahrzeug).

Der ausführliche Testbericht zum Opel Zafira 1.6 CNG Elegance (Erdgasbetrieb) (11/02 - 07/04) als PDF.

PDF ansehen
Zafira 1.6 CNG

23.885 €

Grundpreis

5,3 kg/100 km

Verbrauch

71 kW (97 PS)

Leistung

1598 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeOpel
ModellZafira 1.6 CNG
TypElegance (Erdgasbetrieb)
BaureiheZafira (A) (11/02 - 05/05)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungT98 MONOCAB
Modellstart11/02
Modellende07/04
Baureihenstart11/02
Baureihenende05/05
HSN Schlüsselnummer0035
TSN Schlüsselnummer442
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)108 Euro
CO2-Effizienzklasse C
Grundpreis23885 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartGas
Leistung maximal in kW (Systemleistung)71
Leistung maximal in PS (Systemleistung)97
Drehmoment (Systemleistung)140 Nm
KraftstoffartErdgas
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 3 und D4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1598 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)71 kW (97 PS) / 140 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3800 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4317 mm
Breite1742 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1993 mm
Höhe1654 mm
Radstand2694 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,5 m
Kofferraumvolumen normal150 l
Kofferraumvolumen fensterhoch mit umgeklappter Rücksitzbank600 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1700 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1570 kg
Zul. Gesamtgewicht2115 kg
Zuladung545 kg
Anhängelast gebremst 12%1035 kg
Anhängelast ungebremst600 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast75 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieVan
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl7
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße205/55R16H

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h15,5 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 6,7 kg/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,4 kg/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,3 kg/100 km
CO2-Wert (NEFZ)144 g/km
Tankgröße19,0 kg

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vornePaket
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenPaket
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag Deaktivierung60 Euro
Airbag Deaktivierung - BezeichnungAutom.Kindersitzerkennung
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenPaket
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
Nebelscheinwerfer170 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie2 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, erweiterbar bis 7 Jahre oder 120.000 km;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis23885 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe395 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
RadioSerie
Radio - BezeichnungCAR 300
Navigation1725 Euro
Navigation - BezeichnungMonochrom-Display
AlufelgenSerie
Lederausstattung1635 Euro
Metallic-Lackierung425 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

23.885 €

Informationen zur Berechung

300

/ Monat

24,0 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

100 €

Fixkosten

96 €

Werkstattkosten

104 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung108 €
Typklassen (KH/VK/TK)20/11/13
Haftpflichtbeitrag 100%1.192 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB497 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB72 €

Rückrufe & Mängel des Opel Zafira

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Modelljahre 2001 bis 2006 * als Erdgasfahrzeug
Juli 2012
RückrufdatumJuli 2012
AnlassLeck im Tank durch Korrosion
Betroffene Modelle Combo Combi (10/04 - 11/10), Combo Kastenwagen (10/01 - 09/11), Zafira (11/02 - 05/05)
Varianteals Erdgasfahrzeug
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahre 2001 bis 2006
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.093 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDie Lackierung der Gastanks kann sich ablösen und es in Folge zu Korrosion, im Extremfall auch zum Leck im Tank kommen. Dann würde Erdgas austreten. Die Händler prüfen die Tanks auf Korrosionsspuren und tauschen diese ggf. aus. Die Aktion läuft seit März 2012, dauert bis zu vier Stunden (bei Tanktausch) und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Modelljahre 2005 bis 2007 * Erdgasmodelle (CNG):
September 2010
RückrufdatumSeptember 2010
AnlassUndichtes Druckreglermagnetventil
Betroffene Modelle Combo Combi (10/04 - 11/10), Combo Kastenwagen (10/01 - 09/11), Zafira (07/05 - 02/08), Zafira (11/02 - 05/05), Zafira OPC (09/01 - 11/02), Zafira OPC (10/05 - 06/10)
VarianteErdgasmodelle (CNG):
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahre 2005 bis 2007
Anzahl betroffener Fahrzeuge11.000 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationWegen eines Haarrisses in der Buchse des Magnetventildruckreglers kann nach dem Betanken dort Erdgas austreten. Die Händler tauschen die Buchsen der Magnetventile gegen verbesserte Varianten aus. Die Aktion läuft seit Mitte 2010, dauert etwa drei Stunden und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 1998 bis 2005 * 1.7 / 2.0 Dieselmotoren
April 2009
RückrufdatumApril 2009
AnlassKorrosion am Hilfsrahmen des Vorderachskörpers
Betroffene Modelle Astra (03/98 - 03/04), Astra Cabriolet (01/01 - 01/06), Astra Caravan (03/98 - 02/05), Astra Coupé (03/00 - 08/05), Astra OPC II (12/02 - 03/04), Astra OPC II Caravan (12/02 - 10/04), Astra Stufenheck (07/98 - 03/04), Zafira (11/02 - 05/05), Zafira OPC (09/01 - 11/02)
Variante1.7 / 2.0 Dieselmotoren
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge1998 bis 2005
Anzahl betroffener Fahrzeuge266.000 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben Hersteller anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationWegen Lackablösungen am Hilfsrahmen des Achsträgers der Vorderachse kann es zu Korrosionsschäden kommen. Die Händler prüfen den Lackzustand und bessern diesen ggf. aus. Falls die Korrosion schon zu weit fortgeschritten ist, wird der Hilfsrahmen erneuert. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos und dauert zwischen einer halben und 4,5 Stunden (Tausch).

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

Auswahl ähnlicher Modelle