Opel Corsa 1.0 12V Eco Easytronic (11/01 - 07/03) 5
Opel Corsa 1.0 12V Eco Easytronic (11/01 - 07/03) 1
Opel Corsa 1.0 12V Eco Easytronic (11/01 - 07/03) 2
Opel Corsa 1.0 12V Eco Easytronic (11/01 - 07/03) 3
Opel Corsa 1.0 12V Eco Easytronic (11/01 - 07/03) 4
Opel Corsa 1.0 12V Eco Easytronic (11/01 - 07/03) 5
Opel Corsa 1.0 12V Eco Easytronic (11/01 - 07/03) 1

1 von 5

1 von 5Opel Corsa 1.0 12V Eco Easytronic (11/01 - 07/03) 1© ADAC
Alle Modelle

Stärken

  • gute Verarbeitung

  • vorne viel Platz

  • niedriger Kraftstoffverbrauch

  • niedrige Abgas_Emissionen

  • sichere Straßenlage

  • gute Kindersitzeignung

Schwächen

  • schwache Heizung

  • wenige Ablagen im Innenraum

Fazit zum Opel Corsa 1.0 12V Eco Easytronic (11/01 - 07/03)

Viersitziger Kleinwagen mit automatisiertem Schaltgetriebe, das die Vorteile eines Schalt- mit dem Komfort eines Automatikgetriebes verbindet. Verschiedene aerodynamische Optimierungen sowie rollwiderstands-optimierte Reifen unterstützen den drei Zylinder 1.0 12V Motor in puncto Verbrauch, Abgas- und CO2-Emission die Grenzwerte von EURO 4;5l zu erfüllen. Die Konkurrenten sind: Citroen C3, Fiat Punto, Ford Fiesta, Peugeot 206, Renault Clio, Seat Ibiza, Skoda Fabia, Toyota Jaris, VW Polo.

Der ausführliche Testbericht zum Opel Corsa 1.0 12V Eco Easytronic (11/01 - 07/03) als PDF.

PDF ansehen
Corsa 1.0 12V

11.250 €

Grundpreis

4,9 l/100 km

Verbrauch

43 kW (58 PS)

Leistung

973 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeOpel
ModellCorsa 1.0 12V
TypEco Easytronic
BaureiheCorsa (C) (10/00 - 07/03)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungX01
Modellstart11/01
Modellende07/03
Baureihenstart10/00
Baureihenende07/03
HSN Schlüsselnummer0035
TSN Schlüsselnummer394
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)67 Euro
CO2-Effizienzklasse D
Grundpreis11250 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Leistung maximal in kW (Systemleistung)43
Leistung maximal in PS (Systemleistung)58
Drehmoment (Systemleistung)85 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartAutomatisiertes Schaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 4, 5L
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)3
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)973 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)43 kW (58 PS) / 85 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5600 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3800 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 3817 mm
Breite1646 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1955 mm
Höhe1440 mm
Radstand2491 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,1 m
Kofferraumvolumen normal260 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1060 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)980 kg
Zul. Gesamtgewicht1405 kg
Zuladung425 kg
Anhängelast gebremst 12%750 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast50 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl3
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße175/65R14T

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h18,5 s
Höchstgeschwindigkeit157 km/h
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 6,5 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,0 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)118 g/km
Tankgröße44,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vornePaket
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenPaket
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
3-Punkt-Gurt hinten MittePaket
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten Mitte50 Euro
IsofixSerie
ABSSerie
Nebelscheinwerfer140 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)ab 11/2001: 2 Jahre
Lackgarantie2 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, erweiterbar bis 7 Jahre oder 120.000 km;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis11250 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
Klimaanlage1110 Euro
Zentralverriegelung370 Euro
Fensterheber elektr. vorne395 Euro
Einparkhilfe395 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Radio435 Euro
Radio - BezeichnungCAR 300
Navigation2040 Euro
Navigation - BezeichnungMonochrom-Display
Alufelgen580 Euro
Metallic-Lackierung360 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

11.250 €

Informationen zur Berechung

289

/ Monat

23,1 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

136 €

Fixkosten

77 €

Werkstattkosten

76 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung67 €
Typklassen (KH/VK/TK)16/10/12
Haftpflichtbeitrag 100%940 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB375 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB63 €

Rückrufe & Mängel des Opel Corsa

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Modelljahr 2002 * Corsa C:
Januar 2002
RückrufdatumJanuar 2002
AnlassDie Vordersitze rasten nicht korrekt in die Sitzführungsschiene ein
Betroffene Modelle Corsa (10/00 - 07/03)
VarianteCorsa C:
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahr 2002
Anzahl betroffener Fahrzeuge5.000 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben der Halter
Zusätzliche InformationDie Werkstätten prüfen die exakte Rasterung in der Sitzführungsschiene und der Sitzeinstellvorrichtung. Falls eine unzureichende Rasterung vorliegt werden Sitzführungsschiene und Einstellvorrichtung erneuert.
Bauzeitraum: Modelljahre 2001/2002 * Corsa C Diesel:
Januar 2002
RückrufdatumJanuar 2002
AnlassHaarrisse im Batteriegehäuse
Betroffene Modelle Corsa (10/00 - 07/03)
VarianteCorsa C Diesel:
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahre 2001/2002
Anzahl betroffener Fahrzeuge13.000 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben der Halter
Zusätzliche InformationDurch Haarrisse im Batteriegehäuse kann es zum Austritt von Säure und Schädigung von Motorkabelsatz und Blechteilen im Motorraum kommen. Bei Austritt von Säure wird sowohl der Motorkabelsatz als auch die Batterie getauscht. Laut Hersteller ist damit kein Fahrbarkeitsproblem verbunden. Es sind im wesentlichen nur Modelle mit Dieselmotor und 60 Ah oder 70 Ah Batterien aus obiger Bauzeit betroffen.
Bauzeitraum: Modelljahre 1999-2000 * ohne Seitenairbag und mit mech. Gurtstraffer:
März 2001
RückrufdatumMärz 2001
AnlassFederspannung in den Vordersitzgurtschlössern
Betroffene Modelle Combo (08/96 - 08/01), Combo Tour (07/95 - 08/01), Corsa (03/97 - 09/00), Corsa (10/00 - 07/03), Tigra (09/94 - 12/00)
Varianteohne Seitenairbag und mit mech. Gurtstraffer:
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahre 1999-2000
Anzahl betroffener Fahrzeuge890.000 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchkeine Angaben
Zusätzliche InformationWegen nachlassender Federspannung in den Vordersitzgurtschlössern werden diese ausgetauscht.
Bauzeitraum: bis Modelljahr 2000 * ohne Sitzhöhenverstellung:
März 2001
RückrufdatumMärz 2001
Anlassinstabile Sitzschienen der Vordersitze
Betroffene Modelle Combo (08/96 - 08/01), Combo Tour (07/95 - 08/01), Corsa (01/93 - 04/97), Corsa (03/97 - 09/00), Corsa (10/00 - 07/03), Corsa GSi (07/93 - 03/97), Tigra (09/94 - 12/00)
Varianteohne Sitzhöhenverstellung:
Bauzeitraum betroffener Fahrzeugebis Modelljahr 2000
Anzahl betroffener Fahrzeuge890.000 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchkeine Angaben
Zusätzliche InformationDie Sitzschienen der Vordersitze werden mit Verstärkungen stabilisiert.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode