Testergebnis

Juli 2017

Karosserie/Kofferraum

3,3

Innenraum

3,0

Komfort

3,5

Motor/Antrieb

3,3

Fahreigenschaften

2,8

Sicherheit

2,7

Umwelt/EcoTest

2,9

ADAC Urteil Autotest

3,0

Autokosten

1,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • günstiger Unterhalt

  • gute Lenkung

  • serienmäßiger Notbremsassistent

Schwächen
  • sehr kritisches Verhalten beim Ausweichtest

  • unkultivierter Motor

  • erhöhter Partikelausstoß

  • kein wirksamer Fehlbetankungsschutz

Fazit zum Nissan Micra 0.9 IG-T Start&Stopp N-CONNECTA (03/17 - 08/18)

Der Micra des Jahrgangs 2017 ist die fünfte Generation des seit 35 Jahren in Deutschland verkauften Kleinwagens - und Nissan prescht designtechnisch nach vorn. Wenige Kleinwagen sind so dynamisch gezeichnet, auch im Innenraum wirkt der Micra frisch. Bei den verwendeten Materialien muss man aber Abstriche machen, im Kleinwagensegment erwartet man aber auch keine Oberklasse-Lederflächen. Ledersitze gibt es aber im Micra optional. Auch technisch wirkt der Nissan fit: Die Lenkung ist gelungen und wird beim N-Connecta per schickem Lederlenkrad dirigiert. Ein Spurhalteassistent sowie ein autonomes Notbremssystem mit Fußgängererkennung sind gegen Aufpreis erhältlich. Weniger gut gefällt der Motor, der bereits aus dem Smart bekannt ist. Der Dreizylinder vibriert deutlich, vor allem aber stört die ausgeprägte Anfahrschwäche in Verbindung mit der unharmonischen Kraftentfaltung. Beim Verbrauch setzt der Saugrohreinspritzer auch keine Maßstäbe: Sechs Liter Superbenzin braucht der Kleinwagen pro 100 km im EcoTest. Bei den Emissionen fällt dagegen der erhöhte Partikelausstoß auf. Für diese Motorvariante, die als N-Connecta mindestens 18.790 Euro kostet, kann also keine Empfehlung abgegeben werden - der Rest des Micra ist aber durchaus ein interessantes Angebot. Zumindest, sobald Nissan das kritische Fahrverhalten bei schreckhaften Ausweichsituationen abgestellt hat, wie es beim ADAC Ausweichtest auftritt. Dies soll leider erst bis Juni 2018 geschehen sein.

Der ausführlich Testbericht zum Nissan Micra 0.9 IG-T Start&Stopp N-CONNECTA (03/17 - 08/18) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Micra (K14) durchgeführt