Nissan Cube 1.6 Kaado (01/10 - 03/11) 5
Nissan Cube 1.6 Kaado (01/10 - 03/11) 1
Nissan Cube 1.6 Kaado (01/10 - 03/11) 2
Nissan Cube 1.6 Kaado (01/10 - 03/11) 3
Nissan Cube 1.6 Kaado (01/10 - 03/11) 4
Nissan Cube 1.6 Kaado (01/10 - 03/11) 5
Nissan Cube 1.6 Kaado (01/10 - 03/11) 1

1 von 5

1 von 5Nissan Cube 1.6 Kaado (01/10 - 03/11) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Februar 2010

Karosserie/Kofferraum

3,0

Innenraum

2,3

Komfort

3,2

Motor/Antrieb

2,6

Fahreigenschaften

2,7

Sicherheit

2,5

Umwelt/EcoTest

3,1

ADAC Urteil Autotest

2,8

Autokosten

4,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • bequemer Ein- und Ausstieg

  • gutes Raumangebot vorne und hinten

  • zwölf Becher- und Flaschenhalter

Schwächen

  • ungünstige Hecktüre

  • schlechte Rundumsicht (nicht versenkbare Kopfstützen)

  • zu kurze hintere Kopfstützen

  • träger Motor bei niedrigen Drehzahlen

  • holpriges Fahrwerk

  • sehr hoher Verbrauch

  • schlechte Wirtschaftlichkeit

Fazit zum Nissan Cube 1.6 Kaado (01/10 - 03/11)

Nach dem der Nissan Cube schon seit 2002 in Japan angeboten wird, erscheint die dritte Generation nun auch in Europa. Das Format des Mini-Vans zeigt sich dabei durchaus praktisch - er bietet viel Platz im Innenraum und dank der hohen Bauform fällt auch das Ein- und Aussteigen leicht, es bleibt sogar ein akzeptabler Kofferraum übrig. Leider stört die links angeschlagene Heckklappe, welche voll geöffnet ca. 1,20 m zusätzlichen Platz hinter dem Fahrzeug benötigt - dass mindert die Tauglichkeit als Stadtauto, auch wenn der Cube mit einer Länge von unter 4 m recht kompakt ausfällt. Das schlichte Cockpit erinnert an die Armaturen eines LKW, die Bedienung fällt nicht besonders schwer, auch wenn die Ergonomie der Bedienelemente teilweise zu wünschen übrig lässt. Das Fahrwerk des Cube zeigt sich nicht besonders harmonisch. Die recht straffe Auslegung hat zur Folge, dass die Insassen bei unebener Fahrbahn immer auf und ab hüpfen. Zudem bieten die Sitze im Sofaformat recht wenig Unterstützung. Der Benzinmotor hat leichtes Spiel mit dem knapp 1,3 t schweren Fahrzeug, allerdings fällt der Verbrauch insbesondere auf der Autobahn viel zu hoch aus. Dank serienmäßigem ESP und sechs Airbags gibt es bei der Sicherheit nicht auszusetzen. Insgesamt ein geräumiges Fahrzeug, welches noch Raum für Verbesserungen bietet und dank seines unkonventionellen Designs für erstaunte Blicke sorgen wird. Leider ist er in dieser Variante mit über 20.000 Euro viel zu teuer.

Der ausführliche Testbericht zum Nissan Cube 1.6 Kaado (01/10 - 03/11) als PDF.

PDF ansehen
Cube 1.6

20.150 €

Grundpreis

6,6 l/100 km

Verbrauch

81 kW (110 PS)

Leistung

1598 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeNissan
ModellCube 1.6
TypKaado
BaureiheCube (Z12) (01/10 - 03/11)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungZ12
Modellstart01/10
Modellende03/11
Baureihenstart01/10
Baureihenende03/11
HSN Schlüsselnummer1329
TSN SchlüsselnummerADU
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)94 Euro
CO2-Effizienzklasse E
Grundpreis20150 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeHR16
Leistung maximal in kW (Systemleistung)81
Leistung maximal in PS (Systemleistung)110
Drehmoment (Systemleistung)153 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1598 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)81 kW (110 PS) / 153 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4400 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 3980 mm
Breite1695 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2050 mm
Höhe1680 mm
Radstand2530 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,2 m
Kofferraumvolumen normal260 l
Kofferraumvolumen fensterhoch mit umgeklappter Rücksitzbank410 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1230 kg
Zul. Gesamtgewicht1700 kg
Zuladung470 kg
Anhängelast gebremst 12%1000 kg
Anhängelast ungebremst510 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast40 kg
Dachlastn.b.

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieVan
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße195/55R16H

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,3 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Fahrgeräusch69 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 8,3 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,6 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,6 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)151 g/km
Tankgröße52,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit, lebenslang unter Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis20150 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - BezeichnungRückfahrkamera
RadioSerie
Radio - BezeichnungRadio mit CD/MP3
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung450 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Nissan Cube 1.6
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Großraumlimousine in der Kleinwagenklasse (81 kW / 110 PS)
Nissan Cube 1.6
2,8
4,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,0
Verarbeitung

Verarbeitung

3,8
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,6
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

1,5
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,7
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,7
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,6
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,3
Bedienung

Bedienung

2,6
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,9
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,2
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,2
Federung

Federung

3,2
Sitze

Sitze

3,1
Innengeräusch

Innengeräusch

3,1
Klimatisierung

Klimatisierung

3,2
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,6
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,4
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,3
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

3,2
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,3
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,7
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,6
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

2,7
Lenkung

Lenkung

2,6
Bremse

Bremse

3,0
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,5
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,3
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,8
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,1
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,8
Schadstoffe

Schadstoffe

1,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

20.150 €

Informationen zur Berechung

374

/ Monat

29,9 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

176 €

Fixkosten

123 €

Werkstattkosten

75 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung94 €
Typklassen (KH/VK/TK)17/21/23
Haftpflichtbeitrag 100%993 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.382 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB241 €

Rückrufe & Mängel des Nissan Cube

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Cube : 10.11.2009 bis 02.07.2010 Qashqai: 03.09.2010 bis 11.12.2010 Juke : 10.11.2009 bis 02.07.2010 NV200 : 10.11.2009 bis 02.07.2010 * mit 1.5 dCi-Dieselmotor
März 2014
RückrufdatumMärz 2014
AnlassAusfall Steuerriemen der Kraftstoffhochdruckpumpe
Betroffene Modelle Cube (01/10 - 03/11), Juke (10/10 - 06/14), NV200 Evalia (10/11 - 08/18), NV200 Kombi (11/09 - 08/18), NV400 Kombi (01/12 - 08/18), Qashqai (03/10 - 02/14), Qashqai+2 (03/10 - 10/14)
Variantemit 1.5 dCi-Dieselmotor
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeCube : 10.11.2009 bis 02.07.2010 Qashqai: 03.09.2010 bis 11.12.2010 Juke : 10.11.2009 bis 02.07.2010 NV200 : 10.11.2009 bis 02.07.2010
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.447 (Deutschland) 21.835 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDie Fixierung und Ausrichtung (Fluchtung) der Riemenscheibe der Kraftstoffhochdruckpumpe ist nicht exakt. Deshalb kommt es zum Schräglauf des Steuerriemens, der dann vorzeitig verschleißt und reißen kann. Das würde dann zum plötzlichen Absterben des Motors führen. Je nach Ausgangssituation kann dies zu gefährlichen Fahrsituationen führen. Die Händler richten die Kraftstoffhochdruckpumpe neu aus und überprüfen den Steuerriemen. Die Aktion läuft ab Anfang 2014, dauert etwa eine Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Aug. 2009 bis Dez. 2009
August 2010
RückrufdatumAugust 2010
AnlassKopfairbag auf der Beifahrerseite öffnet nicht ordnungsgemäß.
Betroffene Modelle Cube (01/10 - 03/11)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeAug. 2009 bis Dez. 2009
Anzahl betroffener Fahrzeuge454 (Deutschland) 2.300 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradessen.
Zusätzliche InformationDer beifahrerseitige Kopfairbag könnte sich bei einem entsprechenden Unfall möglicherweise nicht richtig entfalten und somit die max. Schutzwirkung nicht entwicklen. Der Beifahrerkopfairbag wird ausgetauscht. Die Aktion ist im Juli gestartet, dauert etwa zwei Arbeitsstunden und ist für den Kunden kostenlos. Hinweis: Vom zusätzlichen Rückruf wegen Kraftstoffverlust (USA-Markt), sind die in Deutschland verkauften Nissan Cube nicht betroffen, weil dort laut Importeur ein anderes Benzin-Rückhalteventil verbaut wird)

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl56 Punkte
Schadstoffe45 Punkte
C0211 Punkte
Testdatum02/2010

Ecotest im Detail

Verbrauch6,6 / 7,6 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch8,4 / 5,9 / 9,6 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß151 / 173 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung81 kW
Hubraum1598 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartOtto
Max.Drehmoment153 Nm bei 4400 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Mit einem Durchschnittsverbrauch von 7,6 l/100 km kann der Cube mit Benzinmotor nicht überzeugen. Das bedeutet einen CO2-Ausstoß von 173 g/km - für mehr als 11 Punkte im EcoTest reicht das nicht. Die ungünstige Bauform des Cube mit einem Luftwiderstandsbeiwert von 0,35 sorgt vor allem auf der Autobahn für einen inakzeptablen Verbrauch (9,6 l/100 km). Aber auch in der Stadt (8,4 l/100 km) und außerorts (5,9 l/100 km) kann er nicht überzeugen. Es fehlen Spritspartechniken wie eine Schaltpunktanzeige oder ein Start-Stopp-System.Der Schadstoffausstoß des Euro5-Motors fällt gering aus. Lediglich der CO-Ausstoß auf der Autobahn ist leicht erhöht. In diesem Kapitel reicht es für 45 Punkte, was zusammen mit den wenigen Punkten beim CO2-Ausstoß für nur drei Sterne im EcoTest reicht (56 Punkte).