Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC (10/04 - 04/06) 5
Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC (10/04 - 04/06) 1
Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC (10/04 - 04/06) 2
Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC (10/04 - 04/06) 3
Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC (10/04 - 04/06) 4
Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC (10/04 - 04/06) 5
Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC (10/04 - 04/06) 1

1 von 5

1 von 5Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC (10/04 - 04/06) 1© ADAC
Alle Modelle

Stärken

  • gute Verarbeitung

  • innovative Techniken

  • funktionelle Bedienung

  • hoher Sitz- und Fahrkomfort

  • viel passive Sicherheit

  • sehr sichere Straßenlage

  • hohe Wertbeständigkeit

Schwächen

  • beengter Zustieg

  • recht unübersichtlich

  • teurer Unterhalt

Fazit zum Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC (10/04 - 04/06)

Neues großes Coupe mit vier Türen und vier Sitzen; besticht durch seine extravagante, elegante Linie, gepaart mit hochkarätiger Technik und vorzüglichem Fahrwerk. Der neu entwickelte Sechzylinder-Motor ist die unterste Motorisierung. Er sorgt für respektable Fahrleistungen, verbraucht aber viel und läuft bei hohen Drehzahlen etwas rau. Die Sieben-Gang-Automatik harmoniert sehr gut mit ihm. Insgesamt ein perfektes Fahrzeug für den Ästheten, mit dem Manko beschwerlicheren Zustiegs und schlechterer Übersicht. Der Grundpreis: 54.346 Euro. Kein Konkurrent.

Der ausführliche Testbericht zum Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC (10/04 - 04/06) als PDF.

PDF ansehen
CLS Coupé 350

56.840 €

Grundpreis

10,1 l/100 km

Verbrauch

200 kW (272 PS)

Leistung

3498 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeMercedes-Benz
ModellCLS Coupé 350
Typ7G-TRONIC
BaureiheCLS-Klasse (219) Coupé (10/04 - 01/08)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungC219
Modellstart10/04
Modellende04/06
Baureihenstart10/04
Baureihenende01/08
HSN Schlüsselnummer0999
TSN Schlüsselnummer312
TSN Schlüsselnummer 2AHB
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)236 Euro
CO2-Effizienzklasse G
Grundpreis56840 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode272964
Leistung maximal in kW (Systemleistung)200
Leistung maximal in PS (Systemleistung)272
Drehmoment (Systemleistung)350 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartHeck
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)6
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)3498 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)200 kW (272 PS) / 350 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2400 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4920 mm
Breite1873 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2060 mm
Höhe1430 mm
Radstand2854 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,2 m
Kofferraumvolumen normal505 l
Leergewicht (EU)1730 kg
Zul. Gesamtgewicht2195 kg
Zuladung465 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieCoupe
Türanzahl4
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl4
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße245/45R17
Reifendruckkontrolle342 Euro
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)
Runflat290 Euro

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h7,0 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 14,3 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 7,8 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)10,1 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)241 g/km
Tankgröße80,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hinten388 Euro
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag Deaktivierung40 Euro
Airbag Deaktivierung - BezeichnungAutom.Kindersitzerkennung
Kopfstützen hintenSerie
Aktive KopfstützenSerie
Isofix58 Euro
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBrems-Assistent-System
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
KurvenlichtPaket
Xenon-Scheinwerfer1589 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. Abstandsregelung1798 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)ab 09/05: 2 Jahre
Durchrostung30 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 30 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis56840 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe789 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
RadioSerie
Radio - BezeichnungAudio 20
Navigation1763 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
AlufelgenSerie
Lederausstattung1678 Euro
Metallic-Lackierung998 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

56.840 €

Informationen zur Berechung

548

/ Monat

43,9 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

258 €

Fixkosten

163 €

Werkstattkosten

128 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung236 €
Typklassen (KH/VK/TK)22/24/25
Haftpflichtbeitrag 100%1.295 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.740 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB326 €

Rückrufe & Mängel des Mercedes-Benz CLS

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode