Lexus RX 450h+ AWD CVT (ab 12/22) 5
Lexus RX 450h+ AWD CVT (ab 12/22) 1
Lexus RX 450h+ AWD CVT (ab 12/22) 2
Lexus RX 450h+ AWD CVT (ab 12/22) 3
Lexus RX 450h+ AWD CVT (ab 12/22) 4
Lexus RX 450h+ AWD CVT (ab 12/22) 5
Lexus RX 450h+ AWD CVT (ab 12/22) 1

1 von 5

1 von 5Lexus RX 450h+ AWD CVT (ab 12/22) 1© ADAC
Alle Modelle
RX 450h+

NaN €

Grundpreis

1,1 l/100 km

Verbrauch

227 kW (309 PS)

Leistung

2487 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeLexus
ModellRX 450h+
TypAWD CVT
BaureiheRX (AL3) (ab 12/22)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungAL3
Modellstart12/22
Baureihenstart12/22
Grundpreis- Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartPlugIn-Hybrid
Leistung maximal in kW (Systemleistung)227
Leistung maximal in PS (Systemleistung)309
Drehmoment (Systemleistung)n.b.
Nennleistung in kW 136
KraftstoffartSuper
Kraftstoffart (2.Antrieb)Strom
AntriebsartAllrad
GetriebeartCVT-Getriebe
Anzahl Gänge1
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Otto-Partikelfilter
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2487 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)136 kW (185 PS) / 227 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)n.b.
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3200 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
Einbauposition / Motorbauart (Elektromotor 1)Hinterachse / E-Motor (noch keine Details bekannt)
Leistung / Drehmoment (Elektromotor 1)40 kW (54 PS) / 121 Nm

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4890 mm
Breite1920 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)n.b.
Höhe1695 mm
Radstand2850 mm
Bodenfreiheit maximal182 mm
Wendekreis12,6 m
Böschungswinkel vorne15,0 Grad
Böschungswinkel hinten24,0 Grad
Rampenwinkeln.b.
Wattiefen.b.
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normaln.b.
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbankn.b.
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)2110 kg
Zul. Gesamtgewicht2780 kg
Zuladung670 kg
Anhängelast gebremst 12%2000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlastn.b.
Dachlastn.b.

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h6,5 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Höchstgeschwindigkeit elektrisch (Hybrid)135 km/h
Verbrauch kombiniert (WLTP)1,1 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)24 g/km
Reichweite WLTP (elektrisch)65 km
Tankgröße55,0 l
Speichertechnik (z.B. Lithiumionen, Feststoff etc.)Lithium
Batteriekapazität (Brutto) in kWh18,1
Batteriegewicht (Elektro- und PlugIn-Hybrid)n.b.
LadeanschlusspositionBeifahrerseite hinten
AC-Ladeanschluss am FahrzeugTyp 2
DC-Schnell-Ladeanschluss am FahrzeugCCS (Aufpreis: n.b.)

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hintenSerie
Mittenairbag vornen.b.
Mittenairbag hintenn.b.
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer und Beifahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
PreCrash-SystemSerie
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungVehicle Stability Control
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
Kurvenlichtn.b.
Variable Lichtverteilungn.b.
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungSerie
Stauassistentn.b.
Nachtsicht-Assistentn.b.
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
Ausweichassistentn.b.
Spurwechselassistentn.b.
Emergency Assistentn.b.
Kreuzungsassistentn.b.
Abbiegeassistentn.b.
Querverkehrassistent hintenn.b.
Ausstiegswarnern.b.
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Head-up-Display (HUD)n.b.
Speed-LimiterSerie
Intelligenter Geschwindigkeitsassistentn.b.
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit; Sonstige: Garantie Hybridkomponenten: 5 Jahre / 100.000 km
Sonstigesim ersten Jahr ohne Km-Begrenzung

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis- Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
EinparkassistentSerie
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive Ladeeinrichtungn.b.
WLAN Hotspotn.b.
Navigationn.b.
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierungn.b.

Rückrufe & Mängel des Lexus RX

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode