Lexus GS 430 Luxury Automatik (06/05 - 01/08) 5
Lexus GS 430 Luxury Automatik (06/05 - 01/08) 1
Lexus GS 430 Luxury Automatik (06/05 - 01/08) 2
Lexus GS 430 Luxury Automatik (06/05 - 01/08) 3
Lexus GS 430 Luxury Automatik (06/05 - 01/08) 4
Lexus GS 430 Luxury Automatik (06/05 - 01/08) 5
Lexus GS 430 Luxury Automatik (06/05 - 01/08) 1

1 von 5

1 von 5Lexus GS 430 Luxury Automatik (06/05 - 01/08) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Juni 2005

Karosserie/Kofferraum

2,9

Innenraum

2,8

Komfort

1,8

Motor/Antrieb

1,0

Fahreigenschaften

1,4

Sicherheit

1,8

Umwelt/EcoTest

4,0

ADAC Urteil Autotest

2,2

Autokosten

5,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • sehr gute Verarbeitung

  • luxuriöse Ausstattung

  • leichte Bedienung

  • höchster Fahrkomfort

  • sehr gute Sitze

  • kräftiger, leiser Motor

  • sehr gutes Getriebe

Schwächen

  • dünnes Werkstattnetz

  • hoher Verbrauch

  • hohe Gesamtkosten

Fazit zum Lexus GS 430 Luxury Automatik (06/05 - 01/08)

Der neue Lexus übertrifft seinen Vorgänger in innovativer Technologie, luxuriösem Komfort und gesteigerter Sicherheit, wobei die Proportionen der Karosserie sich nicht wesentlich veränderten. Der starke Acht-Zylinder mit seidenweichem Lauf harmoniert vorzüglich mit dem Sechsstufen-Automatikgetriebe und das neu entwickelte Fahrwerk läßt das Fahrerlebnis nicht zu kurz kommen. Eine sportlich komfortable Reiselimousine mit hoher Zuverlässigkeit. In der Luxury Top-Ausstattung für 64 000 €. Konkurrenten: Audi A6, BMW 5er, Mercedes E-Klasse.

Der ausführliche Testbericht zum Lexus GS 430 Luxury Automatik (06/05 - 01/08) als PDF.

PDF ansehen
GS 430

67.550 €

Grundpreis

11,4 l/100 km

Verbrauch

208 kW (283 PS)

Leistung

4293 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeLexus
ModellGS 430
TypLuxury Automatik
BaureiheGS (S19) (06/05 - 01/08)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungS19
Modellstart06/05
Modellende01/08
Baureihenstart06/05
Baureihenende01/08
HSN Schlüsselnummer5048
TSN Schlüsselnummer098
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)290 Euro
CO2-Effizienzklasse G
Grundpreis67550 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Leistung maximal in kW (Systemleistung)208
Leistung maximal in PS (Systemleistung)283
Drehmoment (Systemleistung)417 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartHeck
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)8
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)4293 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)208 kW (283 PS) / 417 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5600 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3500 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4825 mm
Breite1820 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2005 mm
Höhe1430 mm
Radstand2850 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,2 m
Kofferraumvolumen normal430 l
Leergewicht (EU)1770 kg
Zul. Gesamtgewicht2160 kg
Zuladung390 kg
Anhängelast gebremst 12%2000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast80 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieStufenheck
Türanzahl4
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße245/40R18W
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungnicht bekannt

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h6,1 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 16,3 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 8,6 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)11,4 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)269 g/km
Tankgröße71,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hintenSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer und Beifahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
PreCrash-SystemSerie
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungVehicle Stability Control
NebelscheinwerferSerie
KurvenlichtSerie
Xenon-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit; Sonstige: Garantie Hybridkomponenten: 5 Jahre / 100.000 km
Sonstigesim ersten Jahr ohne Km-Begrenzung

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis67550 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
RadioSerie
Radio - BezeichnungHifi-Audiosystem mit CD-Wechsler
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung820 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Lexus GS 430
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Viertürige Stufenhecklimousine der oberen Mittelklasse mit 208 kW Leistung
Lexus GS 430
2,2
5,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,9
Verarbeitung

Verarbeitung

1,9
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,6
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,0
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,8
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

4,3
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

4,3
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,8
Bedienung

Bedienung

2,0
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,8
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

4,0
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

1,8
Federung

Federung

2,1
Sitze

Sitze

1,8
Innengeräusch

Innengeräusch

0,9
Klimatisierung

Klimatisierung

1,6
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,0
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,0
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,0
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,4
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,2
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

1,0
Handlichkeit alt

Handlichkeit alt

1,4
Lenkung alt

Lenkung alt

2,0
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,8
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,7
Gestaltung alt

Gestaltung alt

1,9
Rückhaltesysteme alt

Rückhaltesysteme alt

1,6
Bremse alt

Bremse alt

2,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

4,0
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,7
Schadstoffe

Schadstoffe

3,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

67.550 €

Informationen zur Berechung

561

/ Monat

44,9 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

288 €

Fixkosten

160 €

Werkstattkosten

114 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung290 €
Typklassen (KH/VK/TK)19/24/25
Haftpflichtbeitrag 100%1.113 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.740 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB326 €

Rückrufe & Mängel des Lexus GS

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Jan.2005 bis Sep.2010 * mit Benzin-Motoren
Oktober 2014
RückrufdatumOktober 2014
AnlassKraftstoffaustritt am Kraftstoffdrucksensor
Betroffene Modelle GS (01/08 - 03/10), GS (03/10 - 06/12), GS (06/05 - 01/08), GS (11/00 - 06/05), IS (04/99 - 11/05), IS (11/08 - 11/10), IS (12/05 - 11/08), IS F (03/08 - 11/08), IS F (11/08 - 11/10), IS Sport Cross (10/01 - 11/05), LS (03/10 - 10/12)
Variantemit Benzin-Motoren
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeJan.2005 bis Sep.2010
Anzahl betroffener Fahrzeuge3.100 (Deutschland) 759.000 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDer Einspritzventile der Benzin-Motoren verfügen über eine gemeinsame Kraftstoffversorgungsleitung an der ein Drucksensor hängt. Da die Dichtfäche des Sensors mit Beschichtung (Nickel,Phosphat) verunreinigt wurde, kann es an dieser Stelle zum Austritt von Kraftstoff kommen. Laut Hersteller macht sich ausgetretender Kraftstoff durch Geruchsbildung auch im Innenraum bemerkbar. Die Händler überprüfen die Dichtfläche des Kraftstoffdrucksensors. Falls erforderlich wird diese nachgearbeitet und die Dichtringe des Sensors gleichzeitig erneuert. Der Rückruf startet im Dez. 2014, dauert bis zu fünf Stunden und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 28.Sep. 2004 bis 28.Feb. 2006
Oktober 2010
RückrufdatumOktober 2010
AnlassAnschlußkontaktstörung Kraftstoffpumpeneinheit
Betroffene Modelle GS (06/05 - 01/08), GS (11/00 - 06/05)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge28.Sep. 2004 bis 28.Feb. 2006
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.270 (Deutschland) 173.736 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDa das Kabelmaterial des Anschlußsteckers der Intankkraftstoffpumpe zu spröde ist, kann es zur Leitungsunterbrechung kommen. Dann würde es zum Ausgehen des Motors und Stehenbleiben des Fahrzeuges kommen (Pannenfall). Die Händler tauschen den elktrischen Anschluß gegen eine modifizierte Version. Die Aktion läuft seit Okt. 2010, dauert etwa drei Stunden und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: GS: 28.Sep. 2004 bis 09.Dez. 2005 IS: 28.Sep. 2004 bis 09.Dez. 2005 RX: 10.Feb. 2003 bis 22.Nov. 2005
Oktober 2010
RückrufdatumOktober 2010
AnlassDefekte Sekundärmanschette im Hauptbremszylinder
Betroffene Modelle GS (06/05 - 01/08), GS (11/00 - 06/05), IS (04/99 - 11/05), IS Sport Cross (10/01 - 11/05), RX (05/03 - 05/09), RX (12/00 - 05/03)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeGS: 28.Sep. 2004 bis 09.Dez. 2005 IS: 28.Sep. 2004 bis 09.Dez. 2005 RX: 10.Feb. 2003 bis 22.Nov. 2005
Anzahl betroffener Fahrzeuge4.593 (Deutschland) 1.494.453 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationWegen einer verdrehten Sekundärmanschette können,lt. Hersteller, geringe Mengen Bremsflüssigkeit nach außen in den Bremskraftverstärker austreten. Dadurch kann es über einen längeren Zeitraum zum Flüssigektisabfall im Ausgleichsbehälter kommen. Dies wird dann allerdings über die Bremswarnleuchte angezeigt. Die Händler tauschen die Abdichtmanschette gegen eine modifizierte Version. Die Aktion läuft seit Okt. 2010, dauert etwa zwei Stunden und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: GS450h: Feb. 2006 bis Jul. 2008 LS460 : Aug. 2006 bis Aug.2008 LS600h: Apr. 2007 bis Aug.2008 * V6- und V8-Triebwerke
Juli 2010
RückrufdatumJuli 2010
AnlassVentiltriebdefekte verursachen Motorstörungen
Betroffene Modelle GS (01/08 - 03/10), GS (06/05 - 01/08), LS (01/07 - 03/10), LS (11/03 - 11/06)
VarianteV6- und V8-Triebwerke
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeGS450h: Feb. 2006 bis Jul. 2008 LS460 : Aug. 2006 bis Aug.2008 LS600h: Apr. 2007 bis Aug.2008
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.610 (Deutschland) 270.000 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationEs kann zum Bruch der Ventilfedern und dann infolge auch zu Motorschäden (abgerissene Ventile) kommen. Derartige Schäden können sich durch unrunden Motorlauf und mechanische Geräusche ankündigen. Die exakten Arbeitsvorgaben für die Händler werden noch fertiggestellt. Bei erforderlichen Motorsanierungen ist aber mit einer Standzeit von einer Woche, bei V8-Motoren, zu rechnen. Die Aktion wird am 1. Sept. 2010 gestartet, und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Dez.2004 - Dez.2006
September 2009
RückrufdatumSeptember 2009
AnlassFestgängigkeit der hinteren Bremssättel
Betroffene Modelle GS (06/05 - 01/08), GS (11/00 - 06/05), IS (04/99 - 11/05), IS (12/05 - 11/08), IS Sport Cross (10/01 - 11/05)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeDez.2004 - Dez.2006
Anzahl betroffener Fahrzeuge5.038 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchKeine gesonderte Kundeninformation
Zusätzliche InformationWegen Korrosion der hint. Bremssättel und Führungsstifte kann es lt. Hersteller zum einseitigen Verschleiss der hinteren Bremsbeläge und Geräuschbildung kommen. Die Händler prüfen die Bremssättel. Im Rahmen der Aktion werden diese entweder entrostet oder ggf. erneuert. Die Aktion ist kostenlos und dauert knapp zwei Stunden.
Bauzeitraum: S220d: 14.11.2005 bis 08.09.2006 IS250 : 30.08.2005 bis 25.09.2006 GS300: 21.12.2004 bis 25.09.2006
März 2009
RückrufdatumMärz 2009
AnlassAusfall Lenkkraftunterstützung
Betroffene Modelle GS (06/05 - 01/08), GS (11/00 - 06/05), IS (12/05 - 11/08), RX (05/03 - 05/09)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeS220d: 14.11.2005 bis 08.09.2006 IS250 : 30.08.2005 bis 25.09.2006 GS300: 21.12.2004 bis 25.09.2006
Anzahl betroffener Fahrzeuge6.167 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben Hersteller anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationWegen eines Fertigungsfehlers im Elektromotor der Lenkungssteuerung kann es zum Ausfall der Lenkungsunterstützung kommen. Damit sind schlagartig deutlich höhere Lenkkräfte erforderlich, die dem Fahrer das Gefühl geben könnten, die Lenkung würde blockieren, was aber nicht der Fall ist. Wegen dieses Überraschungseffekts kann es zu Fahrproblemen kommen. Insbesondere bei niedrigen Geschwindigkeiten und Einparksituationen, wo die höchsten Lenkkräfte auftreten. Die elektromechanische Lenkung wir durch den Händler kostenlos komplett ersetzt.
Bauzeitraum: Lexus IS 250: Juni bis Dezember 2005; GS 300: September 2004 bis November 2005 * IS 250 und GS 300
November 2007
RückrufdatumNovember 2007
AnlassUnsachgemäß gebogene Kraftstoffleitungen können zu Rissbildungen und damit zum Austritt von Kraftstoff führen
Betroffene Modelle GS (06/05 - 01/08), GS (11/00 - 06/05), IS (04/99 - 11/05), IS Sport Cross (10/01 - 11/05)
VarianteIS 250 und GS 300
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeLexus IS 250: Juni bis Dezember 2005; GS 300: September 2004 bis November 2005
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.500 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchKBA
Zusätzliche InformationAbhilfe: Austausch der betroffenen Kraftstoff-Leitungen; Dauer etwa drei Stunden

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl60 Punkte
Schadstoffe46 Punkte
C0214 Punkte
Testdatum06/2005

Ecotest im Detail

Verbrauch11,4 / 11,2 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch16,7 / 8,7 / 10,2 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß269 / 263 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung208 kW
Hubraum4293 ccm
SchadstoffklasseEuro 4
MotorartOtto
Max.Drehmoment417 Nm bei 3500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Verbrauch mit 17,2 l innerorts und 8,7 l außerorts ist hoch.Der Verbrauch auf der Autobahn ist mit 10.2 l durchschnittlich. Der errechnete Durchschnitt aus innerorts, außerorts und Autobahn beträgt 11,7 l Super auf 100 km.Die Schadstoffanteile im Abgas liegen im Durchschnittsbereich.