Land Rover Freelander Td4 SE (03/07 - 03/09) 5
Land Rover Freelander Td4 SE (03/07 - 03/09) 1
Land Rover Freelander Td4 SE (03/07 - 03/09) 2
Land Rover Freelander Td4 SE (03/07 - 03/09) 3
Land Rover Freelander Td4 SE (03/07 - 03/09) 4
Land Rover Freelander Td4 SE (03/07 - 03/09) 5
Land Rover Freelander Td4 SE (03/07 - 03/09) 1

1 von 5

1 von 5Land Rover Freelander Td4 SE (03/07 - 03/09) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

August 2007

Karosserie/Kofferraum

2,8

Innenraum

1,6

Komfort

2,3

Motor/Antrieb

2,0

Fahreigenschaften

3,1

Sicherheit

2,2

Umwelt/EcoTest

3,1

ADAC Urteil Autotest

2,5

Autokosten

3,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • solide Verarbeitung

  • übersichtliche Karosserie

  • gutes Raumangebot

  • kräftiger Motor

  • intelligentes Allradkonzept

  • komfortable Federung

  • sicheres Fahrverhalten

  • gute aktive und passive Sicherheit

Schwächen

  • schwache Heizung

  • unpräzise Lenkung

  • hohe Fixkosten

Fazit zum Land Rover Freelander Td4 SE (03/07 - 03/09)

Der neue Freelander, jetzt optisch stark an den großen Bruder Range Rover angelehnt, kommt in zwei Motorisierungen, einem 3,2 l Sechszylinder mit 233 PS und dem in Deutschland wohl deutlich besser verkauften 2,2 Liter Diesel mit 152 PS und 400 Nm Drehmoment. Dieses Aggregat verhilft dem nicht ganz leichten Geländewagen zu respektablen Fahrleistungen, bei angemessenem Verbrauch - dank serienmäßigem Partikelfilter auch umweltverträglich. Das neue Modell ist deutlich besser verarbeitet und auch in den Dimensionen gewachsen - außen wie innen. Der Fahrkomfort ist gut, das Fahrverhalten sicher (ESP Serie) und auch im Gelände macht der Wagen eine gute Figur. Fünf Sterne beim EuroNCAP-Crashtest runden den soliden Gesamteindruck des Engländers ab, der sich auch mit dem Preis ab 30.000 Euro nicht vor der Konkurrenz verstecken muss. Einziges Manko: die unpräzise Lenkung und die ausgeprägten Karosseriebewegungen bei schnellen Richtungsänderungen.

Der ausführliche Testbericht zum Land Rover Freelander Td4 SE (03/07 - 03/09) als PDF.

PDF ansehen
Freelander Td4

37.600 €

Grundpreis

7,3 l/100 km

Verbrauch

112 kW (152 PS)

Leistung

2179 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeLand Rover
ModellFreelander Td4
TypSE
BaureiheFreelander (II) (03/07 - 08/10)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungLF
Modellstart03/07
Modellende03/09
Baureihenstart03/07
Baureihenende08/10
HSN Schlüsselnummer2143
TSN SchlüsselnummerAAS
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)339 Euro
CO2-Effizienzklasse D
Grundpreis37600 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Motorcode224DT
Leistung maximal in kW (Systemleistung)112
Leistung maximal in PS (Systemleistung)152
Drehmoment (Systemleistung)400 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 4 III
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2179 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)112 kW (152 PS) / 400 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2000 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4500 mm
Breite1910 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2180 mm
Höhe1740 mm
Radstand2660 mm
Bodenfreiheit maximal220 mm
Wendekreis11,3 m
Böschungswinkel vorne31,0 Grad
Böschungswinkel hinten34,0 Grad
Rampenwinkel23,0 Grad
Wattiefe500 mm
Steigung maximal100,0 %
Kofferraumvolumen normal405 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1670 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1890 kg
Zul. Gesamtgewicht2505 kg
Zuladung615 kg
Anhängelast gebremst 12%2000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewicht4505 kg
Stützlast150 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/65R17

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,7 s
Höchstgeschwindigkeit181 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 9,2 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 6,2 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)7,3 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)194 g/km
Tankgröße68,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungElektronischer Bremsassistent
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungElectronic Traction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungDynamic Stability Control
NebelscheinwerferSerie
Kurvenlicht440 Euro
Xenon-Scheinwerfer760 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis37600 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe4070 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungAlpine-Audiosystem mit CD
Navigation2150 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
Lederausstattung500 Euro
Metallic-Lackierung720 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Land Rover Freelander Td4
Land Rover Freelander Td4
Land Rover Freelander Td4_e
3 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriger Geländewagen der Mittelklasse (112 kW / 152 PS)
Land Rover Freelander Td4
2,5
3,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,8

Karosserie/Kofferraum

2,8

Karosserie/Kofferraum

3,0
Verarbeitung

Verarbeitung

2,2

Verarbeitung

2,3

Verarbeitung

2,5
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,5

Licht und Sicht

2,4

Licht und Sicht

3,0
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,5

Ein-/Ausstieg

3,4

Ein-/Ausstieg

3,3
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,3

Kofferraum-Volumen

3,3

Kofferraum-Volumen

3,3
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,2

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,2

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,5
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,0

Kofferraum-Variabilität

2,0

Kofferraum-Variabilität

3,5
Innenraum gesamt

Innenraum

1,6

Innenraum

1,7

Innenraum

1,9
Bedienung

Bedienung

1,4

Bedienung

1,5

Bedienung

2,1
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,1

Raumangebot vorn

1,2

Raumangebot vorn

1,3
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

1,8

Raumangebot hinten

1,8

Raumangebot hinten

1,9
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort gesamt

Komfort

2,3

Komfort

2,3

Komfort

2,6
Federung

Federung

2,5

Federung

2,5

Federung

2,4
Sitze

Sitze

2,1

Sitze

2,0

Sitze

2,4
Innengeräusch

Innengeräusch

1,5

Innengeräusch

1,9

Innengeräusch

2,1
Klimatisierung

Klimatisierung

2,8

Klimatisierung

2,7

Klimatisierung

3,5
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,0

Motor/Antrieb

1,9

Motor/Antrieb

2,4
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,0

Fahrleistungen

2,0

Fahrleistungen

2,9
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,5

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,5

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,7
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,3

Schaltung/Getriebe

1,7

Schaltung/Getriebe

2,0
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,0

Getriebeabstufung alt

1,5

Getriebeabstufung alt

1,6
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

3,1

Fahreigenschaften

3,4

Fahreigenschaften

3,5
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,6

Fahrstabilität

3,1

Fahrstabilität

3,2
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

3,3

Kurvenverhalten alt

3,3

Kurvenverhalten alt

3,3
Lenkung

Lenkung

3,4

Lenkung

3,4

Lenkung

3,4
Bremse

Bremse

3,3

Bremse

3,6

Bremse

4,0
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,2

Sicherheit

2,2

Sicherheit

2,3
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,7

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,7

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,7
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,7

Passive Sicherheit - Insassen

1,7

Passive Sicherheit - Insassen

1,8
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,7

Kindersicherheit

1,5

Kindersicherheit

1,7
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

4,0

Fußgängerschutz

4,0

Fußgängerschutz

4,3
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,1

Umwelt/EcoTest

3,7

Umwelt/EcoTest

3,5
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,1

Verbrauch/CO2

5,2

Verbrauch/CO2

4,4
Schadstoffe

Schadstoffe

2,0

Schadstoffe

2,2

Schadstoffe

2,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

41.670 €

Informationen zur Berechung

526

/ Monat

42,1 ct

/ km

Wertverlust

64 €

Betriebskosten

178 €

Fixkosten

120 €

Werkstattkosten

162 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung339 €
Typklassen (KH/VK/TK)22/16/18
Haftpflichtbeitrag 100%1.108 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB702 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB273 €

Rückrufe & Mängel des Land Rover Freelander

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumDezember 2008
AnlassKurzschluss im elektrischen Zuheizer
Betroffene Modelle Freelander (03/07 - 08/10), Freelander (11/03 - 02/07)
VarianteDiesel
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahre 2007 bis 2009
Anzahl betroffener Fahrzeuge2.982 (Deutschland) 60.338 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers
Zusätzliche InformationDer Hersteller hat ab 10.Nov. die betroffenen Kunden zur ersten Phase der Aktion angeschrieben. Da Kondenswasser aus dem Verdampfer der Klimaanlage an die Verkabelung des Zuheizers gelangt, kann dies möglicherweise zum Entladen der Batterie und im ungünstigsten Fall auch zum Kurzschluss mit möglichem Kabelbrand führen. Die Händler ziehen zunächst als Sofortmassnahme die Sicherung des Zuheizers, so dass dieser deaktiviert wird und damit diese Gefährdung nicht mehr auftreten kann. Lt. Hersteller wird es ab Anfang 2009 eine entgültige Abhilfemaßnahme geben, so dass dann auch der Zuheizer wieder aktiviert werden kann. Die Maßnahme ist kostenlos und dauert etwa eine halbe Stunde.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl54 Punkte
Schadstoffe35 Punkte
C0219 Punkte
Testdatum08/2007

Ecotest im Detail

Verbrauch7,3 / 7,8 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch9,2 / 6,4 / 8,8 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß194 / 208 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung112 kW
Hubraum2179 ccm
SchadstoffklasseEuro 4 III
MotorartDiesel
Max.Drehmoment400 Nm bei 2000 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Freelander verbraucht, verglichen mit normalen PKW dieser Klasse, relativ viel Kraftstoff. Für einen Geländewagen, angesichts der Fahrzeugdimensionen und der recht guten Fahrleistungen sind 7,8 l/100 km im Schnitt jedoch ein passabler Verbrauch. Innerorts sind es 9,2 l, außerorts 6,4 l und auf der Autobahn 8,8 l/100 km.Die Anteile an Schadstoffen im Abgas sind relativ niedrig. Ein serienmäßiger Partikelfilter (geschlossenes System) verhindert den Ausstoß von gesundheitsgefährdendem Dieselruß.