Lancia Phedra 2.2 jtd 16v DPF Emblema (04/04 - 06/06) 5
Lancia Phedra 2.2 jtd 16v DPF Emblema (04/04 - 06/06) 1
Lancia Phedra 2.2 jtd 16v DPF Emblema (04/04 - 06/06) 2
Lancia Phedra 2.2 jtd 16v DPF Emblema (04/04 - 06/06) 3
Lancia Phedra 2.2 jtd 16v DPF Emblema (04/04 - 06/06) 4
Lancia Phedra 2.2 jtd 16v DPF Emblema (04/04 - 06/06) 5
Lancia Phedra 2.2 jtd 16v DPF Emblema (04/04 - 06/06) 1

1 von 5

1 von 5Lancia Phedra 2.2 jtd 16v DPF Emblema (04/04 - 06/06) 1© ADAC
Alle Modelle

Stärken

  • viele interessante, nützliche Ausstattungsdetails

  • bequemer Zustieg und viel Platz

  • längs verschiebbare, herausnehmbare Rücksitze

  • leichte, funktionelle Bedienung

  • komfortables, sicheres Fahrwerk

  • kräftiger, sparsamer Diesel mit Rußfilter

  • zur Kindermitnahme gut geeignet

Schwächen

  • Tankdeckel links und mit Schlüsselbedienung

  • mit 6 Sitzen kleiner Kofferraum

  • Rücksitzflächen zu niedrig

Fazit zum Lancia Phedra 2.2 jtd 16v DPF Emblema (04/04 - 06/06)

Luxusversion der neuen Euro-Van-Familie (Citroën C8, Fiat Ulysse, Lancia Phedra, Peugeot 806), wahlweise mit 5 (Serie), 6 und 7 Sitzen erhältlich. Der Phedra ist 30 cm länger und mit 33.900 Euro ca. 5 000 Euro teurer als das Vorgängermodell Zeta. Die Serienausstattung ist besonders umfangreich und umfasst sogar ein Navigationssystem. Der kräftige 4-Zylinder-Dieselmotor läuft sehr kultiviert und ist der erste Motor in einem Van mit Rußfilter. Der Phedra ist ein Auto für den anspruchsvollen Fahrer, der Luxus und Stil mit einem großen Innen- bzw. Laderaum vereint haben möchte. Konkurrenten: Chrysler Voyager, Euro-Van von Citroën/ Fiat/Peugeot, Ford Galaxy/VW Sharan, Renault Espace, Toyota Previa.

Der ausführliche Testbericht zum Lancia Phedra 2.2 jtd 16v DPF Emblema (04/04 - 06/06) als PDF.

PDF ansehen
Phedra 2.2 jtd 16v DPF

34.500 €

Grundpreis

7,3 l/100 km

Verbrauch

94 kW (128 PS)

Leistung

2179 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeLancia
ModellPhedra 2.2 jtd 16v DPF
TypEmblema
BaureihePhedra (179) (09/02 - 03/08)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungZAL 179
Modellstart04/04
Modellende06/06
Baureihenstart09/02
Baureihenende03/08
HSN Schlüsselnummer4136
TSN Schlüsselnummer546
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)353 Euro
CO2-Effizienzklasse D
Grundpreis34500 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Leistung maximal in kW (Systemleistung)94
Leistung maximal in PS (Systemleistung)128
Drehmoment (Systemleistung)314 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 3 III
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2179 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)94 kW (128 PS) / 314 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2000 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4750 mm
Breite1863 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2185 mm
Höhe1752 mm
Radstand2823 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,6 m
Kofferraumvolumen normal324 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank2948 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1825 kg
Zul. Gesamtgewicht2505 kg
Zuladung680 kg
Anhängelast gebremst 12%1850 kg
Anhängelast ungebremst650 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast75 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieVan
Türanzahl5
Anzahl der Schiebetüren serienmäßig/auf Wunsch2 (Serie) / 0 (Aufpreis)
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl5
Sitzanzahl maximal7
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/60R16H
Reifendruckkontrolle200 Euro
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h12,6 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 9,7 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 6,1 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)7,3 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)195 g/km
Tankgröße80,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
Xenon-Scheinwerfer720 Euro
RegensensorSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung8 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis34500 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
RadioSerie
Radio - BezeichnungConnect Nav+
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Lederausstattung2300 Euro
Metallic-Lackierung580 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

34.500 €

Informationen zur Berechung

478

/ Monat

38,3 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

202 €

Fixkosten

132 €

Werkstattkosten

144 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung353 €
Typklassen (KH/VK/TK)20/16/20
Haftpflichtbeitrag 100%1.192 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB863 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB178 €

Rückrufe & Mängel des Lancia Phedra

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Mär. 2006 bis Jan. 2007 * nur 2.0 JTD 16V Motor
Juli 2009
RückrufdatumJuli 2009
AnlassWegen defektem Rückschlagventil , möglicher Ausfall der Bremskraftunterstützung
Betroffene Modelle Phedra (09/02 - 03/08)
Variantenur 2.0 JTD 16V Motor
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeMär. 2006 bis Jan. 2007
Anzahl betroffener Fahrzeuge99 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDas Rückschlagventil in der Unterdruckpumpe des Bremssystems kann bei niedrigen Umgebungstemperaturen und kaltem Motor möglicherweise nicht öffnen und den Bremskraftverstärker dann nicht mit Unterdruck versorgen. Die Bremsanlage bleibt in diesem Falll zwar funktionsfähig, es sind jedoch deutlich höhere Pedalkräfte erforderlich. Das Rückschlagventil wird ersetzt: Die veranschlagte Arbeitszeit beträgt etwa eine halbe Stunde.und ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: August 2002 bis Dezember 2004 * mit 2.0 oder 2.2 JTD Motoren
Juli 2007
RückrufdatumJuli 2007
AnlassUndichtes EGR-Ventil führt zu Wassereintritt in Bremskraftverstärker.
Betroffene Modelle Phedra (04/08 - 08/10), Phedra (09/02 - 03/08)
Variantemit 2.0 oder 2.2 JTD Motoren
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeAugust 2002 bis Dezember 2004
Anzahl betroffener Fahrzeuge10.266 (Deutschland) (auch andere Modelle betroffen)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers
Zusätzliche InformationEin undichtes EGR-Ventil wird durch ein geändertes Teil mit zusätzlichem Filter getauscht. Damit soll ein Eindringen von Wasser in den Bremskraftverstärker vermieden werden. Dies konnte bei niedrigen Temperaturen durch Einfrieren zum Funktionsausfall des Verstärkers und Bremsproblemen führen. Die Aktion läuft seit April 2007 und ist für den Kunden kostenlos. Eine vorherige Terminvereinbarung mit der Werkstatt ist sinnvoll.
Bauzeitraum: Ulysse: 03/2003 bis 06/2004 Phedra: 03/2003 bis 06/2004 * jeweils 2.0 Benziner
Juli 2005
RückrufdatumJuli 2005
AnlassAbfall Bremskraftverstärkung bei niedriger Leerlaufdrehzahl
Betroffene Modelle Phedra (09/02 - 03/08)
Variantejeweils 2.0 Benziner
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeUlysse: 03/2003 bis 06/2004 Phedra: 03/2003 bis 06/2004
Anzahl betroffener Fahrzeuge354 (weltweit) (auch andere Modelle betroffen)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchEinschreiben des Herstellers
Zusätzliche InformationWegen zu niedrigerer Leerlaufdrehzahl kann es im Stand zum Aufleuchten der Motorkontrolle und Abfall des Unterdruckes der Bremskraftunterstützung kommen. Die Händler programmieren das Motorsteuergerät mit der aktuellen Version (Flash-CD 4.30).

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode