KIA Sportage 2.0 CRDi 185 Eco-Dynamics+ GT-Line AWD Automatik (07/18 - 05/19) 5
KIA Sportage 2.0 CRDi 185 Eco-Dynamics+ GT-Line AWD Automatik (07/18 - 05/19) 1
KIA Sportage 2.0 CRDi 185 Eco-Dynamics+ GT-Line AWD Automatik (07/18 - 05/19) 2
KIA Sportage 2.0 CRDi 185 Eco-Dynamics+ GT-Line AWD Automatik (07/18 - 05/19) 3
KIA Sportage 2.0 CRDi 185 Eco-Dynamics+ GT-Line AWD Automatik (07/18 - 05/19) 4
KIA Sportage 2.0 CRDi 185 Eco-Dynamics+ GT-Line AWD Automatik (07/18 - 05/19) 5
KIA Sportage 2.0 CRDi 185 Eco-Dynamics+ GT-Line AWD Automatik (07/18 - 05/19) 1

1 von 5

1 von 5KIA Sportage 2.0 CRDi 185 Eco-Dynamics+ GT-Line AWD Automatik (07/18 - 05/19) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Oktober 2018

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

2,3

Komfort

2,5

Motor/Antrieb

1,9

Fahreigenschaften

2,6

Sicherheit

2,1

Umwelt/EcoTest

3,4

ADAC Urteil Autotest

2,5

Autokosten

2,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gutes Platzangebot

  • umfangreiche Ausstattung

  • flotte Fahrleistungen

  • sauberes Abgas

Schwächen

  • hoher Verbrauch

  • teurer Anschaffungspreis

  • keine automatische Leuchtweitenregulierung mehr

Fazit zum KIA Sportage 2.0 CRDi 185 Eco-Dynamics+ GT-Line AWD Automatik (07/18 - 05/19)

Die Modellreihe Sportage bietet KIA schon seit 1994 an. Wenn man das damalige Modell mit dem heutigen vergleicht, fallen alleine schon optisch die enormen Fortschritte ins Auge. Beinahe pummelig wirkt der "alte" in der heutigen Zeit. Sinnbildlich steht das auch für die technische Entwicklung, die die Koreaner in den letzten 24 Jahren vollzogen haben. Gab es damals noch Low-Tec zum Discount-Tarif, erhält man heute technische Finessen auf hohem Niveau - allerdings auch zum Preis auf hohem Niveau, denn mit knapp 42.000 Euro Grundpreis ist die getestete Variante wahrlich kein Schnäppchen mehr. Mit dem jetzigen Facelift des seit 2015 angebotenen Modells hat man den Antrieb des Top-Diesels grundlegend überarbeitet. Wie die anderen Dieselvarianten hat auch der Zweiliter-Vierzylinder zwei Katalysatoren zur Stickoxid-Reduzierung erhalten, die Resultate sprechen für sich: Die Grenzwerte der neuen Euro 6d-TEMP Schadstoffnorm werden teils deutlich unterschritten. Endlich sind die Korea-Diesel also sauber - und wie sieht es mit dem Verbrauch aus? Eher durchwachsen. Denn der hohe technische Aufwand mit einem riemengetriebenen Startergenerator hätte niedrige Werte erwarten lassen. Letztlich ist der im EcoTest ermittelte Durchschnittsverbrauch von 7,1 l Diesel pro 100 km nicht mehr ganz zeitgemäß. Erfreuen kann man sich aber an den guten Fahrleistungen und dem geschliffenen Zusammenspiel des Verbrenners mit dem E-Motor, der die Trägheit des Turbodiesels beim Ansprechen gekonnt kaschiert. Die neue Achtgang-Automatik versteht es, stets den richtigen Gang einzulegen und sauber zu schalten, der serienmäßige Allradantrieb bringt die Kraft verlustfrei auf die Straße. Wie schon vor dem Facelift stellt der Sportage ein gutes Platzangebot zur Verfügung und versucht mit üppiger Serienausstattung über den hohen Kaufpreises versöhnlich zu stimmen.

Der ausführliche Testbericht zum KIA Sportage 2.0 CRDi 185 Eco-Dynamics+ GT-Line AWD Automatik (07/18 - 05/19) als PDF.

PDF ansehen
Sportage 2.0 CRDi 185 Eco-Dynamics+

41.690 €

Grundpreis

5,7 l/100 km

Verbrauch

136 kW (185 PS)

Leistung

1995 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeKIA
ModellSportage 2.0 CRDi 185 Eco-Dynamics+
TypGT-Line AWD Automatik
BaureiheSportage (QL) (07/18 - 01/22)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungQL
Modellstart07/18
Modellende05/19
Baureihenstart07/18
Baureihenende01/22
HSN Schlüsselnummer1260
TSN SchlüsselnummerAEV
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)348 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis41690 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel (Mild-Hybrid)
MotorcodeD4HA
Leistung maximal in kW (Systemleistung)136
Leistung maximal in PS (Systemleistung)185
Drehmoment (Systemleistung)400 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge8
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP (WLTP) 36AG-AI
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat und NOx-Speicherkat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1995 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)136 kW (185 PS) / 400 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4495 mm
Breite1855 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2085 mm
Höhe1635 mm
Radstand2670 mm
Bodenfreiheit maximal172 mm
Wendekreis11,0 m
Böschungswinkel vorne16,8 Grad
Böschungswinkel hinten26,1 Grad
Rampenwinkel17,3 Grad
Wattiefen.b.
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal439 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1428 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1747 kg
Zul. Gesamtgewicht2250 kg
Zuladung503 kg
Anhängelast gebremst 12%1900 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast100 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße245/45R19
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,5 s
Höchstgeschwindigkeit201 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 6,1 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,2 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,7 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)149 g/km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)174 g/km
Tankgröße55,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter14,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control System
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronische Stabilitätskontrolle
Fahrdynamikregelung - AnhängerSerie
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungPaket
StauassistentPaket
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentPaket
Querverkehrassistent hintenPaket
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Speed-LimiterSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)7 Jahre oder 150.000 km
Lackgarantie5 Jahre oder 150.000 km
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 7 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis41690 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
EinparkassistentPaket
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungKIA Kartennavigation mit USB/AUX/BT
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
LederausstattungPaket
Metallic-Lackierung590 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

KIA Sportage 2.0 CRDi 185 Eco-Dynamics+
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der unteren Mittelklasse (136 kW / 185 PS)
KIA Sportage 2.0 CRDi 185 Eco-Dynamics+
2,5
2,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,6
Verarbeitung

Verarbeitung

2,8
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,1
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,8
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,3
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,2
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,3
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,0
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,3
Bedienung

Bedienung

2,2
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,2
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,1
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,4
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,3
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,5
Federung

Federung

2,7
Sitze

Sitze

2,6
Innengeräusch

Innengeräusch

2,8
Klimatisierung

Klimatisierung

1,9
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,9
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,9
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,4
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,6
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,6
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,4
Lenkung

Lenkung

2,6
Bremse

Bremse

2,9
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,1
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,4
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,1
Kindersicherheit

Kindersicherheit

3,1
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,3
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,4
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

5,1
Schadstoffe

Schadstoffe

1,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

41.690 €

Informationen zur Berechung

421

/ Monat

33,7 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

170 €

Fixkosten

131 €

Werkstattkosten

120 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung348 €
Typklassen (KH/VK/TK)17/19/22
Haftpflichtbeitrag 100%993 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.164 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB219 €

Rückrufe & Mängel des KIA Sportage

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des KIA Sportage

Aufgetretene Pannen
  • Starterbatterie

    2013-2015

  • Starterbatterie

    2011, 2013-2015

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

4.9

2018

4

2017

6.7

2016

8.8

2015

16.6

2014

18.2

2013

20.6

2012

21.3

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl53 Punkte
Schadstoffe44 Punkte
C029 Punkte
Testdatum09/2018

Ecotest im Detail

Verbrauch5,7 / 7,1 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch7,4 / 6,1 / 8,3 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß149 / 224 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 17 mg/km

CO: 13 mg/km

NOx: 58 mg/km

Partikelmasse: 0,2 mg/km

Partikelanzahl: 0,1408 10/km

Leistung136 kW
Hubraum1995 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP (WLTP) 36AG-AI
MotorartDiesel
Max.Drehmoment400 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

KIA verbaut in dieser Motorvariante zusätzlich einen 48-V-Startergenerator mit einer Lithium-Ionen-Batterie im Kofferraum. Der Elektromotor arbeitet mit dem Verbrenner harmonisch zusammen, die Ingenieure haben die beiden Aggregate passend aufeinander abgestimmt. Allerdings senkt das den Verbrauch nicht signifikant - im EcoTest konsumiert der Sportage 2.0 CRDi im Durchschnitt 7,1 l Diesel pro 100 km. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 224 g pro km. Dafür gibt es nur noch 9 von maximal 60 erreichbaren Punkten. Innerorts liegt der Verbrauch bei 7,4l, außerorts bei 6,1 l und auf der Autobahn bei 8,3 l Diesel alle 100 km.Die Schadstoffanteile im Abgas sind niedrig, alle Motoren im Sportage sind seit dem Facelift nach der neuen Abgasnorm Euro 6d-TEMP eingestuft. Da KIA ein doppeltes Reinigungssystem aus NOx-Speicherkat und SCR-Kat zur Senkung der Stickoxid-Emissionen verbaut, ist gerade innerorts der Ausstoß erfreulich gering. Nur im sehr anspruchsvollen Autobahnzyklus steigt der NOx-Ausstoß etwas an, liegt dann über dem Prüfstandsgrenzwert, aber immer noch unter dem RDE-Grenzwert. Das gibt ein paar Punkte Abzug, die verbleibenden 44 von 50 Zähler sind aber dennoch ein gutes Ergebnis und demonstrieren die Wirksamkeit aller Katalysatoren im Auto. Welche Fortschritte hier erzielt wurden, sieht man bei Betrachtung der Ergebnisse des 2.0 CRDi mit älteren Schadstoffnormen: Gegenüber dem auch schon nach Euro 6b zugelassenen Vorfacelift sinkt der NOx-Ausstoß um über 85 Prozent, gegenüber der älteren Variante mit Euro 5-Einstufung sogar um 95 Prozent. Insgesamt kommt der neue Sportage 2.0 CRDi mit Allrad und Automatik zusammen mit den CO2-Zählern auf 53 Punkte und erhält damit drei von fünf Sterne im EcoTest.