KIA Opirus 3.8 Automatik (03/07 - 12/09) 4
KIA Opirus 3.8 Automatik (03/07 - 12/09) 1
KIA Opirus 3.8 Automatik (03/07 - 12/09) 2
KIA Opirus 3.8 Automatik (03/07 - 12/09) 3
KIA Opirus 3.8 Automatik (03/07 - 12/09) 4
KIA Opirus 3.8 Automatik (03/07 - 12/09) 1

1 von 4

1 von 4KIA Opirus 3.8 Automatik (03/07 - 12/09) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Oktober 2007

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

2,2

Komfort

2,3

Motor/Antrieb

2,3

Fahreigenschaften

3,8

Sicherheit

2,5

Umwelt/EcoTest

2,9

ADAC Urteil Autotest

2,7

Autokosten

4,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gute Verarbeitung

  • bequemer Ein- und Ausstieg

  • großzügiges Platzangebot

  • umfangreiche Ausstattung

  • umfangreiches Garantiepaket

Schwächen

  • schlecht abgestimmte Schaltung

  • schlechte Lenkung

  • schlechte Bremsen

  • Fahrwerksschwächen bei Komfort und Sicherheit

  • kaum wirksames ESP

  • hoher Verbrauch

Fazit zum KIA Opirus 3.8 Automatik (03/07 - 12/09)

Das Angebot klingt auf den ersten Blick verlockend: unter 40.000 Euro für eine fünf Meter lange Limousine mit weitgehend kompletter Ausstattung. Diese umfasst neben Leder, Sitzlüftung, Schiebedach, Navigationssystem und allerlei elektrischen Helferlein auch Xenonlicht und Parksensoren. Die Aufpreisliste besteht nur aus einem Posten - der Metalliclackierung. Der Innenraum erfreut mit großzügigem Platzangebot und guter Verarbeitung. Betrachtet man den Opirus aber genauer, relativiert sich das Angebot. Denn es fehlt an Feinabstimmung an allen Ecken und Enden. Das Automatikgetriebe macht, was es will, die Lenkung ist schwammig und bei Autobahntempo bisweilen furchterregend indirekt und die Bremsen geben schon bei mittlerer Beanspruchung langsam auf. Das Fahrwerk ist unterdämpft und damit die Karosserie mit ständigem Schwingen beschäftigt. Schluss mit lustig ist aber beim Ausweichen, hier hilft ESP praktisch gar nicht, die große Limousine dreht sich. Betrachtet man also die Summe der Eigenschaften, sind 40.000 Euro dann doch nicht gerade günstig, trotz der luxuriösen Ausstattung.

Der ausführliche Testbericht zum KIA Opirus 3.8 Automatik (03/07 - 12/09) als PDF.

PDF ansehen
Opirus 3.8

39.990 €

Grundpreis

10,9 l/100 km

Verbrauch

196 kW (266 PS)

Leistung

3778 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeKIA
ModellOpirus 3.8
TypAutomatik
BaureiheOpirus (LD) (03/07 - 12/09)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungLD
Modellstart03/07
Modellende12/09
Baureihenstart03/07
Baureihenende12/09
HSN Schlüsselnummer8253
TSN SchlüsselnummerABS
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)352 Euro
CO2-Effizienzklasse G
Grundpreis39990 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeG6DA
Leistung maximal in kW (Systemleistung)196
Leistung maximal in PS (Systemleistung)266
Drehmoment (Systemleistung)353 Nm
KraftstoffartNormal
AntriebsartFront
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)6
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)3778 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)196 kW (266 PS) / 353 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4500 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 5000 mm
Breite1850 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2080 mm
Höhe1485 mm
Radstand2800 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis12,5 m
Kofferraumvolumen normal495 l
Leergewicht (EU)1850 kg
Zul. Gesamtgewicht2265 kg
Zuladung415 kg
Anhängelast gebremst 12%2100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast90 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieStufenheck
Türanzahl4
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/55R17V

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h7,5 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Fahrgeräusch72 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 16,3 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 7,8 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)10,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)258 g/km
Tankgröße70,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hintenSerie
Seitenairbag hinten - Bezeichnungnicht bekannt
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungHydraulischer Bremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control System
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
Xenon-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)5 Jahre
Lackgarantie5 Jahre oder 150.000 km
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 5 Jahre europaweit, ab 05/08 Long Life Mobilität: verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr nach Inspektion oder bis zum nächsten Inspektionsintervall (maximal 9 Jahre nach EZ und bis maximal 120.000 km); Sonstige: Autogasanlage: 3

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis39990 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
RadioSerie
Radio - BezeichnungBecker "Grand Prix"
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung465 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

KIA Opirus 3.8
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Viertürige Stufenhecklimousine der oberen Mittelklasse (196 kW / 266 PS)
KIA Opirus 3.8
2,7
4,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,6
Verarbeitung

Verarbeitung

2,1
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,1
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,5
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,7
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

4,6
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,2
Bedienung

Bedienung

2,2
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,1
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

1,8
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,3
Federung

Federung

3,2
Sitze

Sitze

1,9
Innengeräusch

Innengeräusch

2,1
Klimatisierung

Klimatisierung

1,7
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,3
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,7
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

3,3
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

3,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

3,8
Fahrstabilität

Fahrstabilität

3,8
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

3,3
Lenkung

Lenkung

4,1
Bremse

Bremse

3,7
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,5
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,3
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,1
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,9
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,3
Schadstoffe

Schadstoffe

1,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

39.990 €

Informationen zur Berechung

572

/ Monat

45,7 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

268 €

Fixkosten

173 €

Werkstattkosten

131 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung352 €
Typklassen (KH/VK/TK)23/23/23
Haftpflichtbeitrag 100%1.436 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.609 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB241 €

Rückrufe & Mängel des KIA Opirus

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl59 Punkte
Schadstoffe42 Punkte
C0217 Punkte
Testdatum09/2007

Ecotest im Detail

Verbrauch10,9 / 10,9 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch16,0 / 7,8 / 11,1 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß258 / 252 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung196 kW
Hubraum3778 ccm
SchadstoffklasseEuro 4
MotorartOtto
Max.Drehmoment353 Nm bei 4500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Das Kapitel Kraftstoffverbrauch ist nicht die Stärke des Opirus. 16,0 l innerorts, 7,8 l außerorts und 11,1 l Normalbenzin pro 100 km auf der Autobahn ergeben einen Durchschnittsverbrauch von 10,9 l/100 km. Das ist auch für die Fahrzeugklasse und die Leistung kein akzeptabler Wert mehr. Zudem bei flotterer Fahrweise der Verbrauch auf über 17 l/100 km ansteigt. Hier macht sich die simple Motorentechnik und die schlechte Abstimmung der Automatik deutlich bemerkbar, denn moderne Motoren benötigen erheblich weniger Kraftstoff.Die Schadstoffanteile im Abgas sind erfreulich niedrig, der Opirus erfüllt ohne Probleme die Euro-4-Abgasnorm.