Bild wird geladen
Kia ProCeed 1.6 T-GDI GT DCT7 (10/21 - 05/24) 1
Bild wird geladen
Bild wird geladen
Kia ProCeed 1.6 T-GDI GT DCT7 (10/21 - 05/24) 1

1 von 4

1 von 4Kia ProCeed 1.6 T-GDI GT DCT7 (10/21 - 05/24) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

Dezember 2023

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

2,5

Komfort

2,6

Motor/Antrieb

1,8

Fahreigenschaften

2,1

Sicherheit

1,9

Umwelt/EcoTest

2,8

ADAC Urteil Autotest

2,3

Autokosten

2,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gute Bedienbarkeit

  • üppige Serienausstattung

  • kräftiger Motor

  • lange Fahrzeuggarantie

Schwächen

  • dominant röhrende Sportauspuffanlage

  • schlechte Sicht nach hinten

  • mäßiges Platzangebot im Fond

  • hoher Verbrauch

Fazit zum Kia ProCeed 1.6 T-GDI GT DCT7 (10/21 - 05/24)

Während VW und Mercedes sich beim Streichen von Modellvarianten gegenseitig zu übertreffen versuchen, hält KIA an seinem Programm noch weitgehend fest. Insbesondere in der Kompaktklasse hat man eine bunte Auswahl, die praktisch jeden Geschmack bedienen soll. Ceed, Ceed Sportswagon, XCeed und ProCeed heißen das kompakte Schrägheck, der praktische Kombi, das rustikal anmutende Crossover und der stylische Shooting Brake. Die Basis darunter ist die gleiche, auch im Innenraum halten sich die Unterschiede in Grenzen - ein klarer Vorteil für die Bedienbarkeit: Kennt man einen, kennt man sie alle. In der unteren Mittelklasse ist der getestete Kombi im Designeranzug eine Seltenheit, nur Mercedes hat mit dem CLA Shooting Brake etwas Vergleichbares im Portfolio. Inzwischen stehen nur noch zwei Benziner im Testmodell zur Wahl, der 1,5-l-Turbo für die Vernunft und der 1,6-l-Turbo fürs Herz. Letzterer ist auf Wunsch mit Klappen-Sportauspuffanlage zu haben, auf das auch die ganze Nachbarschaft über das Mobilitätsverhalten des ProCeed-Fahrers informiert ist. Über den Sportmodus hat man die Wahl zwischen laut und sehr laut - auf langen Strecken kann das Geräuschlevel stressen. In jedem Fall angetan sind wir vom straffen wie dynamischen Fahrwerk mit ausreichend Restkomfort und den zahlreichen hilfreichen Assistenten im ProCeed GT. Auch wenn die flache Karosserie schick daherkommt, bringt sie dennoch genug praktisches Talent mit - freilich ist das Platzangebot im Sportswagon signifikant größer. So gut die Fahrleistungen mit dem 204-PS-Turbobenziner sind - wer die Leistung häufig abfordert, muss mit einem hohen Verbrauch rechnen. Der subjektiv kaum schwächere 160-PS-Motor ist da etwas genügsamer. Leider fehlt beiden die Mildhybridisierung, die KIA in anderen Modellen bereits im Programm hatte und die beim Spritsparen helfen könnte. Dem Preis von knapp 38.000 Euro für den ProCeed GT steht ein solider Gegenwert gegenüber, die durch den Verbrauch erhöhten Unterhaltskosten sollte man dennoch berücksichtigen.

Der ausführliche Testbericht zum Kia ProCeed 1.6 T-GDI GT DCT7 (10/21 - 05/24) als PDF.

PDF ansehen
ProCeed 1.6 T-GDI

37.590 €

Grundpreis

6,8 l/100 km

Verbrauch

150 kW (204 PS)

Leistung

1591 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeKia
ModellProCeed 1.6 T-GDI
TypGT DCT7
BaureiheProCeed (CD) GT (10/21 - 05/24)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungCD
Modellstart10/21
Modellende05/24
Baureihenstart10/21
Baureihenende05/24
HSN Schlüsselnummer1260
TSN SchlüsselnummerAEU
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)163 Euro
CO2-Effizienzklasse E
Grundpreis37590 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeG4FJ
Leistung maximal in kW (Systemleistung)150
Leistung maximal in PS (Systemleistung)204
Drehmoment (Systemleistung)265 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartVorderrad
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Otto-Partikelfilter
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1591 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)150 kW (204 PS) / 265 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4605 mm
Breite1800 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2055 mm
Höhe1422 mm
Radstand2650 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,6 m
Kofferraumvolumen normal594 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1545 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1442 kg
Zul. Gesamtgewicht1900 kg
Zuladung458 kg
Anhängelast gebremst 12%1410 kg
Anhängelast ungebremst600 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast75 kg
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/40R18ZR
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h7,5 s
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Fahrgeräusch70 dB
Verbrauch kombiniert (WLTP)6,8 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)154 g/km
Tankgröße50,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control System
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronische Stabilitätskontrolle
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungSerie
StauassistentSerie
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentSerie
Querverkehrassistent hintenSerie
AusstiegswarnerSerie
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Speed-LimiterSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)7 Jahre oder 150.000 km
Lackgarantie5 Jahre oder 150.000 km
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 7 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis37590 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe650 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
EinparkassistentSerie
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungKIA Radio mit DAB+/USB/AUX/BT
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungSerie
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung650 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Kia ProCeed 1.6 T-GDI
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriger Kombi der unteren Mittelklasse (150 kW / 204 PS)
Kia ProCeed 1.6 T-GDI
2,3
2,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,6
Verarbeitung

Verarbeitung

2,7
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,0
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,5
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,3
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,6
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

1,8
Innenraum gesamt

Innenraum

2,5
Bedienung

Bedienung

2,1
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

1,9
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,2
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,7
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,3
Komfort gesamt

Komfort

2,6
Federung

Federung

2,9
Sitze

Sitze

2,5
Innengeräusch

Innengeräusch

3,1
Klimatisierung

Klimatisierung

2,2
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,8
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,3
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,6
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,8
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,1
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,1
Lenkung

Lenkung

2,0
Bremse

Bremse

2,2
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,9
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,4
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,3
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,4
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,8
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,2
Schadstoffe

Schadstoffe

1,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

38.240 €

Informationen zur Berechung

785

/ Monat

62,9 ct

/ km

Wertverlust

412 €

Betriebskosten

177 €

Fixkosten

102 €

Werkstattkosten

92 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung163 €
Typklassen (KH/VK/TK)14/20/22
Haftpflichtbeitrag 100%716 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.024 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB411 €

Rückrufe & Mängel des Kia Ceed

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl64 Punkte
Schadstoffe46 Punkte
C0218 Punkte
Testdatum08/2023

Ecotest im Detail

Verbrauch6,80 / 7,2 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch7,7 / 6,3 / 8,1 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß- / 196 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 13 mg/km

CO: 708 mg/km

NOx: 7 mg/km

Partikelmasse: 0,4 mg/km

Partikelanzahl: 1,97543 10/km

Leistung150 kW
Hubraum1591 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
MotorartOtto
Max.Drehmoment265 Nm bei 1500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch des ProCeed mit dem 1,6-l-Turbobenziner in Kombination mit dem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe liegt im Ecotest bei üppigen 7,2 Liter Super pro 100 km. Damit verbunden ist eine hohe CO2-Bilanz von 196 g pro km. Nach den aktuellen Ecotest-Maßstäben reicht das nur für 18 von möglichen 60 Punkten im CO2-Bereich - das Ergebnis ist ernüchternd, denn manche Konkurrenten bieten in dieser Leistungsklasse deutlich sparsamere Motoren. Innerorts liegt der Verbrauch des GT bei 7,7 l, außerorts bei 6,3 l und auf der Autobahn bei 8,1 l alle 100 km. Wer nicht unbedingt das letzte Quäntchen Leistung braucht, ist mit dem ebenfalls im ProCeed angebotenen 1.5 T-GDI kaum langsamer, dafür aber sparsamer unterwegs. Die Schadstoffanteile im Abgas sind in weiten Teilen gering, vor allem innerorts und außerorts. Wird dem Motor aber mehr Leistung abgefordert, steigt sein Schadstoffausstoß; die Partikel- und CO-Emissionen sind unter Volllast erhöht, so dass beim Ecotest Punkte im Schadstoffkapitel abgezogen werden. Da hilft der serienmäßige Partikelfilter nicht mehr ausreichend, wenngleich durchaus Fortschritte zu früheren KIA-Motoren ohne Filter erkennbar sind. Es bleiben schließlich 46 von 50 möglichen Punkten. Zusammen mit den CO2-Punkten kommt der ProCeed 1.6 T-GDI auf 64 Punkte und erzielt damit nur drei von fünf möglichen Sternen im ADAC Ecotest.