F-Type Cabriolet

72.400 €

Grundpreis

9,8 l/100 km

Verbrauch

250 kW (340 PS)

Leistung

2995 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeJaguar
ModellF-Type Cabriolet
BaureiheF-Type (X152) Cabriolet (06/13 - 01/17)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungX152
Modellstart05/15
Modellende01/17
Baureihenstart06/13
Baureihenende01/17
HSN Schlüsselnummer1590
TSN SchlüsselnummerACJ
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)338 Euro
CO2-Effizienzklasse G
Grundpreis72400 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode306PS
Leistung maximal in kW (Systemleistung)250
Leistung maximal in PS (Systemleistung)340
Drehmoment (Systemleistung)450 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartHeck
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)6
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Kompressor
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2995 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)250 kW (340 PS) / 450 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4470 mm
Breite1923 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2042 mm
Höhe1308 mm
Radstand2622 mm
Bodenfreiheit maximal101 mm
Wendekreis10,7 m
Kofferraumvolumen normal207 l
Leergewicht (EU)1587 kg
Zul. Gesamtgewicht2000 kg
Zuladung413 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieRoadster
Türanzahl2
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl2
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße245/45R18ZR
Reifengröße hinten (abweichend)275/40R18ZR
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h5,7 s
Höchstgeschwindigkeit260 km/h
Fahrgeräusch75 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 13,5 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 7,6 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)9,8 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)234 g/km
Tankgröße70,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Airbag Deaktivierungnicht bekannt
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungDynamic Stability Control
Kurvenlicht575 Euro
Xenon-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Spurwechselassistent567 Euro
Querverkehrassistent hintenPaket
Fußgängerschutz-SystemAktive Motorhaube
Speed-LimiterPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis72400 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Einparkhilfe470 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
RadioSerie
Radio - BezeichnungRadio mit CD/MP3
Navigation3020 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung1102 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

72.400 €

Informationen zur Berechung

702

/ Monat

56,2 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

251 €

Fixkosten

197 €

Werkstattkosten

255 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung338 €
Typklassen (KH/VK/TK)13/28/26
Haftpflichtbeitrag 100%808 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB2.834 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB347 €

Rückrufe & Mängel des Jaguar F-Type

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 01.09.2016 bis 17.08.2017 * nur mit 2.0l Ottomotor
März 2018
RückrufdatumMärz 2018
AnlassKraftstoffaustritt in Motorraum möglich
Betroffene Modelle E-Pace (01/18 - 10/20), F-Pace (01/16 - 09/20), F-Type Cabriolet (03/17 - 11/19), F-Type Cabriolet (06/13 - 01/17), F-Type Coupé (03/17 - 11/19), F-Type Coupé (04/14 - 01/17), XE (06/15 - 02/19), XF Limousine (09/15 - 10/20), XF Sportbrake (07/17 - 10/20)
Variantenur mit 2.0l Ottomotor
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge01.09.2016 bis 17.08.2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge717 (Deutschland)
Dauerca. 1 Stunde
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch KBA
Zusätzliche InformationEinige Kraftstoffverteilerrohre wurden nicht korrekt hergestellt, was zu einem Austritt von Kraftstoffdämpfen und Flüssigkeiten innerhalb des Motorraums führen kann. Verstärkte und extreme Kraftstoffgerüche werden möglicherweise von den Fahrzeuginsassen bemerkt, und wenn die Motorhaube geöffnet ist, kann Kraftstoffflüssigkeit sichtbar sein. Es besteht Brandgefahr. Händler bzw. autorisierte Servicebetriebe tauschen daher das Kraftstoffverteilerrohr betroffener Fahrzeuge aus. Die Aktion läuft seit dem 13.03.2018 und ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 16.01.2016 bis 24.04.2017 (Modelljahr 2018) * mit Scheinwerfern in gehobener Ausführung
Juni 2017
RückrufdatumJuni 2017
AnlassWarnhinweis für defekte Blinker-Lampen funktioniert nicht
Betroffene Modelle F-Type Cabriolet (03/17 - 11/19), F-Type Cabriolet (06/13 - 01/17), F-Type Coupé (03/17 - 11/19), F-Type Coupé (04/14 - 01/17)
Variantemit Scheinwerfern in gehobener Ausführung
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge16.01.2016 bis 24.04.2017 (Modelljahr 2018)
Anzahl betroffener Fahrzeuge303 (Deutschland)
Dauer0,25 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch KBA
Zusätzliche InformationBeim Ausfall einer vorderen Blinkleuchten-LED, bzw. beim Ausfall eines Scheinwerfersteuergeräts, das sich auf den Betrieb der vorderen Blinkleuchten auswirkt, erscheint die erforderliche Warnung nicht, die die Einhaltung geltender Bestimmungen garantiert. Die Blinkfrequenz der Kontrollleuchte und das Tickgeräusch bleiben unverändert. Der Fahrer wird nicht auf eine Störung einer oder beider vorderen Blinkleuchten aufmerksam gemacht. Als Abhilfe wird die Software der Scheinwerfersteuergeräte betroffener Fahrzeuge in der Werkstatt aktualisiert. Die Aktion läuft seit 12.06.2017 und ist für den Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

Auswahl ähnlicher Modelle