Honda e Advance-Paket (17 Zoll Bereifung) (ab 06/20) 5
Honda e Advance-Paket (17 Zoll Bereifung) (ab 06/20) 1
Honda e Advance-Paket (17 Zoll Bereifung) (ab 06/20) 2
Honda e Advance-Paket (17 Zoll Bereifung) (ab 06/20) 3
Honda e Advance-Paket (17 Zoll Bereifung) (ab 06/20) 4
Honda e Advance-Paket (17 Zoll Bereifung) (ab 06/20) 5
Honda e Advance-Paket (17 Zoll Bereifung) (ab 06/20) 1

1 von 5

1 von 5Honda e Advance-Paket (17 Zoll Bereifung) (ab 06/20) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Dezember 2021

Karosserie/Kofferraum

2,8

Innenraum

2,4

Komfort

3,0

Motor/Antrieb

1,2

Fahreigenschaften

2,1

Sicherheit

2,3

Umwelt/EcoTest

1,9

ADAC Urteil Autotest

2,2

Autokosten

2,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • agile und sichere Fahreigenschaften

  • umfangreiche Serienausstattung

Schwächen

  • geringe Reichweite

  • kein höhenverstellbarer Beifahrersitz

Fazit zum Honda e Advance-Paket (17 Zoll Bereifung) (ab 06/20)

Ganz offensichtlich hat sich Honda bei der Entwicklung des schlicht e genannten Kleinwagens vom Trend gelöst, optisch bewusst dominant bis aggressiv aufzutreten. Ganz im Gegenteil, das sympathische Auftreten des Honda e mit leichten Anleihen beim ersten Honda Civic aus den 70ern sorgt bei fast jedem Betrachter für gute Laune. Dass ein optisch lockeres Auftreten nicht automatisch den Verzicht auf Sportlichkeit bedeutet, zeigt der e auf den ersten Metern. Die 154 PS und 315 Nm schieben den hinterradgetriebenen Honda ordentlich voran, zudem sorgt die agile - aber nicht unkomfortable - Fahrwerksabstimmung gemeinsam mit dem durch die Batterie niedrigen Schwerpunkt dafür, dass man gerne über kurvige Landstraßen surft. Die Batterie fasst in unserem Test samt Ladeverlusten 37 kWh, der Ecotest-Verbrauch von 20,6 kWh/100 km ergibt also eine Reichweite von schmalen 180 Kilometern. Der Kleinwagen ist also kein Reisewagen, Honda kalkuliert mit der hauptsächlichen Nutzung als Stadtwagen. Durch die kleine Batterie will Honda den Preis des sehr gut ausgestatteten und gefällig verarbeiteten Kleinwagens im Rahmen halten - was nur einigermaßen gut funktioniert. 38.000 Euro kostet der Honda e mit Advance-Paket, was für einen Kleinwagen immens viel Geld ist. Da der Staat aktuell den Kauf von Elektroautos massiv subventioniert, kann man den Preis auf unter 30.000 Euro drücken - diese Preisminderung gibt es aber auch für die Elektro-Konkurrenz.

Der ausführliche Testbericht zum Honda e Advance-Paket (17 Zoll Bereifung) (ab 06/20) als PDF.

PDF ansehen
e

40.500 €

Grundpreis

17,8 kWh/100 km

Verbrauch

113 kW (154 PS)

Leistung

k.A.

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeHonda
Modelle
TypAdvance-Paket (17 Zoll Bereifung)
Baureihee (ab 06/20)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungZC
Modellstart06/20
Baureihenstart06/20
HSN Schlüsselnummer7100
TSN SchlüsselnummerAEW
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)56 Euro
CO2-Effizienzklasse A+
Grundpreis40500 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartElektro
MotorcodeMCF51
Leistung maximal in kW (Systemleistung)113
Leistung maximal in PS (Systemleistung)154
Drehmoment (Systemleistung)315 Nm
Nennleistung in kW 60
KraftstoffartStrom
AntriebsartHinterrad
GetriebeartReduktionsgetriebe
Anzahl Gänge1
SchadstoffklasseElektrofahrzeug
Einbauposition / Motorbauart (Elektromotor 1)Vorderachse / E-Motor (noch keine Details bekannt)
Leistung / Drehmoment (Elektromotor 1)113 kW (154 PS) / 315 Nm

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 3894 mm
Breite1752 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1752 mm
Höhe1512 mm
Radstand2538 mm
Bodenfreiheit maximal145 mm
Wendekreis9,2 m
Kofferraumvolumen normal171 l
Kofferraumvolumen fensterhoch mit umgeklappter Rücksitzbank571 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank861 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1595 kg
Zul. Gesamtgewicht1870 kg
Zuladung275 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl4
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße205/45R17
Reifengröße hinten (abweichend)225/45R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h8,3 s
Höchstgeschwindigkeit145 km/h
Fahrgeräusch67 dB
CO2-Wert (NEFZ)0 g/km
Verbrauch kombiniert (WLTP)17,8 kWh/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)0 g/km
Reichweite WLTP (elektrisch)210 km
Speichertechnik (z.B. Lithiumionen, Feststoff etc.)Lithium
Batteriekapazität (Brutto) in kWh35,5
Batteriegewicht (Elektro- und PlugIn-Hybrid)n.b.
LadeanschlusspositionFahrzeugfront mittig
AC-Ladeanschluss am FahrzeugTyp 2
DC-Schnell-Ladeanschluss am FahrzeugCCS
AC-Ladefunktion1-phasig
Ladeleistung (kW)AC:3,0-6,6 DC:56,0
Ladezeiten100%: 1128 min. (AC Schuko 3,0 kW), 420 min. (AC 1-phasig Wallbox/Ladesäule 4,6 kW), 246 min. (AC 1-phasig Wallbox/Ladesäule 6,6 kW); 80%: 31 min. (DC Ladesäule 56,0 kW)

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
Kurvenbremskontrollenicht bekannt
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control Plus
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm Plus
Bremslicht dynamischnicht bekannt
NebelscheinwerferSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungSerie
FußgängererkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentSerie
Querverkehrassistent hintenSerie
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre; Garantie HV-Batterie: 8 Jahre oder 160.000 km;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis40500 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-VorgabeIn Serienausst. enthalten!
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
EinparkassistentSerie
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungHonda Connect
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
WLAN HotspotPaket
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Lederausstattung1750 Euro
Metallic-Lackierung660 Euro
AC Ladekabel HaushaltSerie

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Honda e
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der Kleinwagenklasse (113 kW / 154 PS)
Honda e
2,2
2,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,8
Verarbeitung

Verarbeitung

2,5
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,6
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,3
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

1,6
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

4,3
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,9
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,2
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,4
Bedienung

Bedienung

2,3
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,0
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,8
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,7
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,6
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,0
Federung

Federung

2,8
Sitze

Sitze

3,4
Innengeräusch

Innengeräusch

3,2
Klimatisierung

Klimatisierung

2,7
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,2
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,6
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

0,8
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,1
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,1
Lenkung

Lenkung

2,5
Bremse

Bremse

1,7
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,3
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,1
Kindersicherheit

Kindersicherheit

3,2
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,8
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

1,9
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

1,4
Schadstoffe

Schadstoffe

2,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

40.500 €

Informationen zur Berechung

721

/ Monat

57,7 ct

/ km

Wertverlust

432 €

Betriebskosten

119 €

Fixkosten

113 €

Werkstattkosten

57 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung56 €
Typklassen (KH/VK/TK)13/25/19
Haftpflichtbeitrag 100%692 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.613 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB149 €

Rückrufe & Mängel des Honda e

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl82 Punkte
Schadstoffe36 Punkte
C0246 Punkte
Testdatum01/2021

Ecotest im Detail

Verbrauch17,8 / 20,5 kWh/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauchk .A.
C02-Ausstoß0 / 113 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 3 mg/km

CO: 39 mg/km

NOx: 90 mg/km

Partikelmasse: 3,0 mg/km

Partikelanzahl: 0 10/km

Leistung113 kW
Hubraum- ccm
SchadstoffklasseElektrofahrzeug
MotorartElektro
Max.Drehmoment315 Nm bei 0 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der durchschnittliche Stromverbrauch des Honda e Advance liegt im ADAC Ecotest bei 20,5 kWh pro 100 km (innerorts etwa 16,2, außerorts 21,3 und auf der Autobahn 24,9 kWh/100 km) – die Verbrauchswerte enthalten auch die Ladeverluste. Aus den 20,6 kWh/100 km errechnet sich eine CO2-Bilanz von 103 g pro km, unter Berücksichtigung des CO2-Ausstoßes von 500 g/kWh in Deutschland (2020 vom UBA veröffentlichter Wert, für das Berichtsjahr 2021). Das ergibt im CO2-Bereich des ADAC Ecotest 46 von 60 möglichen Punkten.Direkt am Auto entstehen zwar keine Schadstoffemissionen, in den für die Stromversorgung in Deutschland nötigen Kraftwerken aber schon. Diese Emissionen werden wie auch die CO2-Emissionen durch die Stromproduktion dem E-Auto zugerechnet. Je niedriger der Stromverbrauch des Autos, desto sauberer die Gesamtbilanz. Für den Ecotest ist nicht eine möglichst große Reichweite entscheidend, sondern die Effizienz des Antriebs - egal welche Antriebsform. Mit einem Stromverbrauch von 20,6 kWh pro 100 km sind beispielsweise NOx-Emissionen von 83 mg/km verbunden - dafür gibt es ein paar Punkte Abzug, so dass der Honda e im Bereich Schadstoffe 36 von 50 Punkten erhält. Wird der Strommix sauberer, steigen automatisch die Punkte. Besonders effiziente Elektroautos können die vollen 50 Punkte erzielen. In der Summe steht der Honda aber gut da, weil er 82 Punkte insgesamt erzielt - das ergibt im Ecotest vier von fünf Sternen.