Honda CR-V 1.6 i-DTEC Executive AWD (03/15 - 08/18) 6
Honda CR-V 1.6 i-DTEC Executive AWD (03/15 - 08/18) 2
Honda CR-V 1.6 i-DTEC Executive AWD (03/15 - 08/18) 3
Honda CR-V 1.6 i-DTEC Executive AWD (03/15 - 08/18) 4
Honda CR-V 1.6 i-DTEC Executive AWD (03/15 - 08/18) 5
Honda CR-V 1.6 i-DTEC Executive AWD (03/15 - 08/18) 6

1 von 6

1 von 6Honda CR-V 1.6 i-DTEC Executive AWD (03/15 - 08/18) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Januar 2016

Karosserie/Kofferraum

2,3

Innenraum

2,1

Komfort

2,5

Motor/Antrieb

2,7

Fahreigenschaften

2,6

Sicherheit

1,7

Umwelt/EcoTest

2,9

ADAC Urteil Autotest

2,4

Autokosten

3,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • großer und gut nutzbarer Kofferraum

  • komfortables Langstreckenfahrzeug

  • Klappmechanismus der Rückbank

Schwächen

  • Lenkung gefühllos

  • Infotainmentsystem teils unlogisch

  • Verarbeitung verbesserungsfähig

Fazit zum Honda CR-V 1.6 i-DTEC Executive AWD (03/15 - 08/18)

Zum aktuellen Modelljahr hat Honda sein Erfolgsmodell CR-V aufgefrischt und mit dem neu entwickelten 1,6 Liter großen Diesel zum ADAC Autotest geschickt. Wie vom Vorgänger bekannt, spielt der Mittelklasse-SUV die Stärken des Fahrzeugkonzepts gekonnt aus: Ein sehr großer Kofferraum, das durchdachte Klappkonzept der Rückbank und die komfortable Fahrwerksabstimmung machen den Honda zu einem familientauglichen Langstreckenfahrzeug erster Güte. Durch den automatisch zuschaltbaren Allradantrieb und den funktionalen Unterbodenschutz bietet der CR-V sogar gewisse Offroad-Qualitäten, die zumindest für Waldwege ausreichen dürften. Ebenfalls typisch SUV ist aber auch das starke Wanken, das Auto lässt sich nicht wirklich sportlich bewegen. Sicher ist das Fahrzeugverhalten stets, auch im ADAC Crashtest überzeugt der Wagen. Der neue Motor hat genug Durchzugskraft, verbraucht aber mit gemessenen 6,1l/ 100km etwas zu viel. Auch die Abgase könnten sauberer sein. Der Preis des Fahrzeugs variiert stark, je nach Ausstattungswunsch und Motorisierung. Der Basisbenziner startet bereits bei unter 24.000 Euro, während das getestete Topmodell schon mit 45.000 Euro zu Buche schlägt.

Der ausführliche Testbericht zum Honda CR-V 1.6 i-DTEC Executive AWD (03/15 - 08/18) als PDF.

PDF ansehen
CR-V 1.6 i-DTEC

40.740 €

Grundpreis

5,1 l/100 km

Verbrauch

118 kW (160 PS)

Leistung

1597 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeHonda
ModellCR-V 1.6 i-DTEC
TypExecutive AWD
BaureiheCR-V (IV) (03/15 - 08/18)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungRE6
Modellstart03/15
Modellende08/18
Baureihenstart03/15
Baureihenende08/18
HSN Schlüsselnummer2131
TSN SchlüsselnummerAAZ
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)228 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis40740 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeN16A4
Leistung maximal in kW (Systemleistung)118
Leistung maximal in PS (Systemleistung)160
Drehmoment (Systemleistung)350 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)NOx-Speicherkat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Bi-Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1597 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)118 kW (160 PS) / 350 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2000 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4605 mm
Breite1820 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2100 mm
Höhe1685 mm
Radstand2630 mm
Bodenfreiheit maximal165 mm
Wendekreis11,7 m
Böschungswinkel vornen.b.
Böschungswinkel hintenn.b.
Rampenwinkeln.b.
Wattiefen.b.
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal589 l
Kofferraumvolumen fensterhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1146 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1627 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1700 kg
Zul. Gesamtgewicht2170 kg
Zuladung470 kg
Anhängelast gebremst 12%2000 kg
Anhängelast ungebremst600 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast100 kg
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/60R18
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit202 km/h
Fahrgeräusch72 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,5 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,7 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,1 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)133 g/km
Tankgröße58,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
PreCrash-SystemPaket
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungPaket
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungVehicle Stability Assist (Honda)
Fahrdynamikregelung - AnhängerSerie
NebelscheinwerferSerie
KurvenlichtSerie
Xenon-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungPaket
SpurhalteassistentPaket
SpurwechselassistentPaket
Querverkehrassistent hintenPaket
Verkehrsschild-ErkennungPaket
Speed-LimiterSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre (Auspuffanlage: 5 Jahre)
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre; Sonstige: 10 Jahre Garantie auf bestimmte Fahrzeugkomponenten (Aufhängung, Antriebswellen, Brems- und Kraftstoffleitungen, Kraftstofftank)

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis40740 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungHonda Connect Navigation
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung560 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Honda CR-V 1.6 i-DTEC
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der Mittelklasse (118 kW / 160 PS)
Honda CR-V 1.6 i-DTEC
2,4
3,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,3
Verarbeitung

Verarbeitung

3,0
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,3
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,7
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,2
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,1
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,5
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,4
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,1
Bedienung

Bedienung

2,2
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,0
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

1,9
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,8
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,5
Federung

Federung

2,2
Sitze

Sitze

2,4
Innengeräusch

Innengeräusch

2,5
Klimatisierung

Klimatisierung

2,9
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,7
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,7
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,2
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

3,1
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,3
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,6
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,6
Lenkung

Lenkung

3,1
Bremse

Bremse

2,2
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,7
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,3
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,9
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,6
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,3
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,9
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,6
Schadstoffe

Schadstoffe

2,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

40.740 €

Informationen zur Berechung

396

/ Monat

31,7 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

148 €

Fixkosten

143 €

Werkstattkosten

105 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung228 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/22/23
Haftpflichtbeitrag 100%1.056 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.513 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB241 €

Rückrufe & Mängel des Honda CR-V

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumApril 2020
AnlassSoftwareupdate aufgrund erhöhter Stickoxidemissionen
Betroffene Modelle Civic (03/17 - 07/22), Civic Limousine (06/17 - 12/20), CR-V (03/15 - 08/18), HR-V (09/15 - 08/18)
VarianteFahrzeuge mit Dieselmotor
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge02.02.2015 - 23.05.2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge16.500 (Deutschland)
Dauer30 min
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationUnter außergewöhnlichen Fahrbedingungen kann der Katalysator nicht die Zieltemperatur erreichen. Erhöhte Stickoxidemissionen sind die Folge. Abhilfe: In der Werkstatt wird ein Softwareupdate aufgespielt.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl63 Punkte
Schadstoffe39 Punkte
C0224 Punkte
Testdatum09/2015

Ecotest im Detail

Verbrauch4,9 / 6,1 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,6 / 5,5 / 7,8 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß133 / 197 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung118 kW
Hubraum1597 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartDiesel
Max.Drehmoment350 Nm bei 2000 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der komplett neu konstruierte Diesel verbraucht zu viel. Der ADAC Ecotest ermittelt einen durchschnittlichen Verbrauch von 6,1 Litern Diesel auf 100 Kilometer. Die ermittelten Verbräuche im Einzelnen: Stadt 5,6 Liter/ Landstraße 5,5 Liter/ Autobahn 7,8 Liter. Der SUV der Mittelklasse hat eine ermittelte CO2-Bilanz von 197 g/km und erreicht damit 24 Punkte im CO2-Kapitel des Ecotests.Nicht nur beim Verbrauch, auch in puncto Schadstoffe hat der CR-V 1.6 i-DTEC 4WD noch Luft nach oben. Der mit einem NOx-Speicherkat ausgestattete Wagen erreicht 39 von 50 Punkten in diesem Kapitel. Insgesamt reicht es so nur zu drei Sternen im ADAC EcoTest.