Bild wird geladen
Ford Ranger Raptor 3.0 EcoBoost e-4WD Automatik (ab 11/22) 1
Ford Ranger Raptor 3.0 EcoBoost e-4WD Automatik (ab 11/22) 2
Ford Ranger Raptor 3.0 EcoBoost e-4WD Automatik (ab 11/22) 3
Ford Ranger Raptor 3.0 EcoBoost e-4WD Automatik (ab 11/22) 4
Ford Ranger Raptor 3.0 EcoBoost e-4WD Automatik (ab 11/22) 5
Bild wird geladen
Bild wird geladen
Ford Ranger Raptor 3.0 EcoBoost e-4WD Automatik (ab 11/22) 1

1 von 8

1 von 8Ford Ranger Raptor 3.0 EcoBoost e-4WD Automatik (ab 11/22) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

Oktober 2023

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

2,3

Komfort

2,6

Motor/Antrieb

1,7

Fahreigenschaften

4,8

Sicherheit

1,5

Umwelt/EcoTest

3,9

ADAC Urteil Autotest

2,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • umfangreiche Komfort- und Sicherheitsausstattung

  • leistungsstarkes Infotainment

  • kräftiger und begeisternder V6-Motor

  • für Pick-up guter Fahrkomfort

Schwächen

  • extrem hoher Verbrauch

  • sehr langer Bremsweg

  • schwerfälliges Fahrverhalten

Fazit zum Ford Ranger Raptor 3.0 EcoBoost e-4WD Automatik (ab 11/22)

Der neue Ford Ranger Raptor bietet das, was sich Fans des Sport-Pick-up schon seit der ersten Generation wünschen: Einen potenten Benziner mit ordentlich Power. Der 2022 vorgestellte Raptor bietet dies nun. Er kommt mit einem 292 PS starken V6-Benziner samt doppelter Turboaufladung und brachial klingender Sportabgasanlage. Für viele ist er der Gipfel der Unvernunft, für einige ein echter Traumwagen. Im Test überzeugt der neue Ranger schon auf den ersten Blick mit einer deutlich verbesserten Material-Qualität. Die Sitze sind nun in hochwertigem Echtleder gefertigt, der Innenraum mit Neopren-Stoff akzentuiert. Darüber hinaus stellt der neue Lastenesel von Ford seinen Vorgänger mit einer Riesen-Sprung in Sachen Infotainment in den Schatten. Das hochauflösende, vertikale Zentraldisplay ist voll auf dem Stand der Technik und vernetzt den Ranger nun vollständig. Weiter überzeugt der Pick-up mit seiner umfangreichen Komfort- und Sicherheitsausstattung, wobei vor allem das Angebot der Fahrassistenzfunktionen deutlich ausgebaut wurde. Zudem überrascht er mit einem beinahe Pkw-ähnlichen Fahrkomfort, der bis dato in dieser Fahrzeugklasse unerreicht blieb. Allerdings hat die als Nutzfahrzeug getarnte Unvernunft auch wortwörtlich unvernünftige Züge: So ist der Verbrauch von 14,2 Litern im ADAC Ecotest genauso unzeitgemäß wie der gemessene Bremsweg von 43,6 m. On top kommt noch das schwerfällige Fahrverhalten im ADAC Ausweichtest, was unterm Strich einen vorausschauenden und vernünftigen Fahrstil erfordert, um in diesem übergroßen Monstertruck allzeit sicher unterwegs zu sein. In Summe liefert Ford ein attraktives Spaß-Nutzfahrzeug mit herausragender Geländeperformance und hohem Spaßfaktor. Die Frage nach der Sozialkompatibilität darf allerdings durchaus gestellt werden.

Der ausführliche Testbericht zum Ford Ranger Raptor 3.0 EcoBoost e-4WD Automatik (ab 11/22) als PDF.

PDF ansehen
Ranger Raptor 3.0 EcoBoost

80.266 €

Grundpreis

13,8 l/100 km

Verbrauch

215 kW (292 PS)

Leistung

2956 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeFord
ModellRanger Raptor 3.0 EcoBoost
Type-4WD Automatik
BaureiheRanger Raptor (ab 11/22)
Herstellerinterne Baureihenbezeichnung2AB
Modellstart11/22
Baureihenstart11/22
HSN Schlüsselnummer1566
TSN SchlüsselnummerAAP
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)800 Euro
CO2-Effizienzklasse G
Grundpreis80266 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeDD2X
Leistung maximal in kW (Systemleistung)215
Leistung maximal in PS (Systemleistung)292
Drehmoment (Systemleistung)491 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge10
SchadstoffklasseLKW
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Otto-Partikelfilter
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)6
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Bi-Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2956 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)215 kW (292 PS) / 491 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2300 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 5381 mm
Breite1968 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2208 mm
Höhe1922 mm
Radstand3270 mm
Bodenfreiheit maximal266 mm
Wendekreis13,0 m
Böschungswinkel vorne32,0 Grad
Böschungswinkel hinten27,0 Grad
Rampenwinkel24,0 Grad
Wattiefe850 mm
Steigung maximaln.b.
Leergewicht (EU)2454 kg
Zul. Gesamtgewicht3130 kg
Zuladung676 kg
Anhängelast gebremst 12%2500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewicht5370 kg
Stützlastn.b.
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosseriePick-Up
Türanzahl4
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenBlattfeder
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße285/70R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h7,9 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Fahrgeräusch72 dB
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)18,7 l/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)13,3 l/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)11,0 l/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)14,0 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)13,8 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)315 g/km
Tankgröße80,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer und Beifahrer
Airbag DeaktivierungSerie
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerSerie
LadezustandskontrolleSerie
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
KurvenlichtSerie
Variable LichtverteilungSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentSerie
Querverkehrassistent hintenSerie
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantiekeine
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis80266 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe821 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Front- und Heckkamera
EinparkassistentSerie
Trailer-AssistSerie
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungAudiosystem 106
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungSerie
WLAN HotspotSerie
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung821 Euro
AnhängerkupplungSerie

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Ford Ranger Raptor 3.0 EcoBoost
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Viertüriger Pick-Up der oberen Mittelklasse (215 kW / 292 PS)
Ford Ranger Raptor 3.0 EcoBoost
2,7

-

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,6
Verarbeitung

Verarbeitung

2,4
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,2
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,2
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,1
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,9
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,4
Innenraum gesamt

Innenraum

2,3
Bedienung

Bedienung

2,4
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

1,5
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,1
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,5
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

2,9
Komfort gesamt

Komfort

2,6
Federung

Federung

2,8
Sitze

Sitze

2,5
Innengeräusch

Innengeräusch

2,9
Klimatisierung

Klimatisierung

2,2
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,7
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,7
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,6
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

4,8
Fahrstabilität

Fahrstabilität

3,2
Lenkung

Lenkung

2,9
Bremse

Bremse

5,3
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,5
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,8
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,2
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,9
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,9
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

5,5
Schadstoffe

Schadstoffe

2,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

81.087 €

Informationen zur Berechung

1.504

/ Monat

120,4 ct

/ km

Wertverlust

821 €

Betriebskosten

345 €

Fixkosten

196 €

Werkstattkosten

141 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung800 €
Typklassen (KH/VK/TK)
24V/23V/23V
Haftpflichtbeitrag 100%1.404 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.309 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB452 €

Rückrufe & Mängel des Ford Ranger

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl38 Punkte
Schadstoffe38 Punkte
C020 Punkte
Testdatum07/2023

Ecotest im Detail

Verbrauch13,8 / 14,2 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch13,5 / 12,6 / 17,2 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß- / 370 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 20 mg/km

CO: 1838 mg/km

NOx: 17 mg/km

Partikelmasse: 1,0 mg/km

Partikelanzahl: 1,12283 10/km

Leistung215 kW
Hubraum2956 ccm
SchadstoffklasseLKW
MotorartOtto
Max.Drehmoment491 Nm bei 2300 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Verbrauch des Ranger Raptor im Ecotest fällt mit 14,2 l/100 km sehr hoch aus. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 370 g/km. In der Ecotest-Wertung gibt es für diesen CO2-Ausstoß keinen der 60 möglichen Punkte. Innerorts verbraucht der Raptor 13,5 l, außerorts 12,6 l und auf der Autobahn sehr hohe 17,2 l/100 km.Zumindest hat der Ranger Raptor seine Schadstoffemissionen ordentlich im Griff. Und das, obwohl im ADAC Ecotest unter erschwerten Bedingungen gemessen wird, also mit höheren Lasten als bei der Homologationsmessung. Der Pick-up erreicht 38 von 50 Punkten im Schadstoffkapitel. In Summe erreicht der Ranger 38 Punkte im ADAC Ecotest, dies reicht allerdings nur für zwei Sterne.