Ford Mondeo 1.5 TDCi Titanium (03/15 - 06/18) 5
Ford Mondeo 1.5 TDCi Titanium (03/15 - 06/18) 1
Ford Mondeo 1.5 TDCi Titanium (03/15 - 06/18) 2
Ford Mondeo 1.5 TDCi Titanium (03/15 - 06/18) 3
Ford Mondeo 1.5 TDCi Titanium (03/15 - 06/18) 4
Ford Mondeo 1.5 TDCi Titanium (03/15 - 06/18) 5
Ford Mondeo 1.5 TDCi Titanium (03/15 - 06/18) 1

1 von 5

1 von 5Ford Mondeo 1.5 TDCi Titanium (03/15 - 06/18) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

April 2016

Karosserie/Kofferraum

2,4

Innenraum

2,2

Komfort

2,2

Motor/Antrieb

2,6

Fahreigenschaften

2,3

Sicherheit

1,7

Umwelt/EcoTest

1,9

ADAC Urteil Autotest

2,1

Autokosten

2,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gute Verarbeitung

  • sehr gutes LED-Licht (optional)

  • hohes Sicherheitsniveau

  • gutes Platzangebot

  • sparsamer Motor

Schwächen

  • durchzugsschwacher Motor

  • mit Gurt-Airbags im Fond eingeschränkte Nutzung von Kindersitzen

  • großer Wendekreis

Fazit zum Ford Mondeo 1.5 TDCi Titanium (03/15 - 06/18)

Ford bietet den Mondeo in zwei Karosserievarianten an. Neben dem beliebten Kombi kann man für 1.000 Euro weniger auch die Limousine ordern. Während bei den meisten Konkurrenten die Limousine als Viertürer angeboten wird und aufgrund des eingeschränkten Laderaums wenig beliebt ist, ist diese Karosserievariante beim Mondeo durchaus überlegenswert. Denn die Limousine besitzt eine riesige Heckklappe (Fünftürer), die einen Kofferraum von bis zu 1.375 Liter freigibt. Echte Nachteile gegenüber dem Kombi hat man so nur, wenn man sehr sperriges Gepäck transportieren möchte. Als Basisdiesel kommt im Mondeo ein 1.5 Liter großer Vierzylinder zum Einsatz, der mit seinen überschaubaren 120 PS vor allem auf der Autobahn schnell überfordert wirkt. Wer jedoch selten längere Strecken fährt, ist auch mit dem Basistriebwerk ausreichend motorisiert. Erfreuen darf man sich an einem niedrigen Verbrauch, der im Test bei nur 4,8 l/100 km liegt. Wer leichte Komfort-Abstriche hinnimmt, kann gegen 550 Euro Aufpreis die ECOnetic Variante des Motors bestellen. Dafür sollen ein tiefergelegtes Sportfahrwerk sowie Leichtlaufreifen laut Hersteller den Verbrauch um bis zu 0,5 l/100 km senken. Tadellos ist das Sicherheitsniveau. Eine Reihe an Assistenzsystemen sind beim Titanium bereits Serie. Weitere Systeme wie eine adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Notbremssystem, ein Totwinkelwarner oder die empfehlenswerten LED-Scheinwerfer gibt es gegen Aufpreis. In der Summe bietet der Mondeo ein gelungenes Gesamtpaket, das jedoch in der getesteten Variante mit 31.975 Euro nicht ganz billig ist.

Der ausführliche Testbericht zum Ford Mondeo 1.5 TDCi Titanium (03/15 - 06/18) als PDF.

PDF ansehen
Mondeo 1.5 TDCi

33.400 €

Grundpreis

4,0 l/100 km

Verbrauch

88 kW (120 PS)

Leistung

1499 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeFord
ModellMondeo 1.5 TDCi
TypTitanium
BaureiheMondeo (V) (10/14 - 01/19)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungBA7
Modellstart03/15
Modellende06/18
Baureihenstart10/14
Baureihenende01/19
HSN Schlüsselnummer8566
TSN SchlüsselnummerBMA
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)160 Euro
CO2-Effizienzklasse A+
Grundpreis33400 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeXUCA
Leistung maximal in kW (Systemleistung)88
Leistung maximal in PS (Systemleistung)120
Drehmoment (Systemleistung)270 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)NOx-Speicherkat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)2
Hubraum (Verbrennungsmotor)1499 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)88 kW (120 PS) / 270 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3600 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4871 mm
Breite1852 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2121 mm
Höhe1482 mm
Radstand2850 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,5 m
Kofferraumvolumen normal550 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1446 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1495 kg
Zul. Gesamtgewicht2180 kg
Zuladung685 kg
Anhängelast gebremst 12%1000 kg
Anhängelast ungebremst745 kg
Gesamtzuggewicht3180 kg
Stützlast90 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/50R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit192 km/h
Fahrgeräusch68 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 4,7 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 3,6 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,0 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)104 g/km
Tankgröße62,5 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag Sonstige300 Euro
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer (Serie), Gurtairbag hinten
Airbag Deaktivierungnicht bekannt
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
Bremsassistent300 Euro
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent (Serie), City-Safety-System
City-Notbremsassistent300 Euro
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungPaket
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
KurvenlichtPaket
LED-Scheinwerfer1250 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. Abstandsregelung980 Euro
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentSerie
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Speed-LimiterSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantiekeine
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis33400 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe550 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
Einparkassistent670 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungNavigationssystem inkl. Ford Sync 3
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Lederausstattung1950 Euro
Metallic-Lackierung695 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Ford Mondeo 1.5 TDCi
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der Mittelklasse (88 kW / 120 PS)
Ford Mondeo 1.5 TDCi
2,1
2,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,4
Verarbeitung

Verarbeitung

2,0
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,4
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,6
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,6
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,6
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,8
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,2
Bedienung

Bedienung

2,0
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,8
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,1
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,2
Federung

Federung

2,2
Sitze

Sitze

1,9
Innengeräusch

Innengeräusch

1,9
Klimatisierung

Klimatisierung

2,6
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,6
Fahrleistungen

Fahrleistungen

3,6
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,3
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,9
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,3
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,3
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,7
Lenkung

Lenkung

2,6
Bremse

Bremse

1,8
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,7
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,8
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,0
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,4
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

1,9
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,2
Schadstoffe

Schadstoffe

1,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

33.400 €

Informationen zur Berechung

368

/ Monat

29,4 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

121 €

Fixkosten

137 €

Werkstattkosten

110 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung160 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/22/24
Haftpflichtbeitrag 100%1.056 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.513 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB279 €

Rückrufe & Mängel des Ford Mondeo

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 09/2009 - 06/2016 * Ecoboost-Motoren (Benziner) mit Schaltgetriebe
Mai 2019
RückrufdatumMai 2019
AnlassBrandgefahr durch Bruch der Kupplung
Betroffene Modelle C-MAX (06/15 - 12/19), C-MAX (11/10 - 05/15), Focus (02/08 - 03/11), Focus (03/11 - 09/14), Focus (10/14 - 08/18), Focus Coupé-Cabriolet (03/08 - 08/10), Focus Stufenheck (03/11 - 09/14), Focus Stufenheck (10/14 - 08/17), Focus Turnier (03/11 - 09/14), Focus Turnier (10/14 - 08/18), Galaxy , Galaxy (05/10 - 05/15), Galaxy (07/06 - 04/10), Kuga (01/17 - 12/19), Kuga (03/13 - 01/17), Mondeo (02/19 - 09/21), Mondeo (10/10 - 08/14), Mondeo (10/14 - 01/19), Mondeo Stufenheck (02/19 - 09/21), Mondeo Stufenheck (10/14 - 01/19), Mondeo Turnier (02/19 - 09/21), Mondeo Turnier (10/14 - 01/19), Mondeo Turnier (11/10 - 08/14), S-MAX (05/10 - 05/15), S-MAX (06/06 - 04/10), Transit Connect Kastenwagen , Transit Connect Kombi , Transit Connect Kombi (12/13 - 05/18), Transit Courier Kombi (06/14 - 04/18)
VarianteEcoboost-Motoren (Benziner) mit Schaltgetriebe
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge09/2009 - 06/2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge189.800 (Deutschland)
Dauer0,6 bis 5,8 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEin Bruch der Kupplungsdruckplatte kann unter Umständen auftreten. Dies führt zu Geruchsbildung von der Kupplung sowie zu einer Reduzierung der Fahrgeschwindigkeit und der Antriebsleistung. Auch die Gefahr von Rauchbildung und Feuer im Motorraum kann bestehen. Abhilfe: Es erfolgt eine Systemprüfung zur Ermittlung des Zustands der Kupplung. Befindet sie sich in einem guten Zustand, dann wird die Software aktualisiert. Sollte sich die Kupplung in einem weniger guten Zustand befinden, erfolgt ein Kupplungsaustausch.
Bauzeitraum: 30.06.2012 - 29.05.2018 * Ecoboost-Motoren (Benziner) mit Schaltgetriebe
Mai 2019
RückrufdatumMai 2019
AnlassBrandgefahr durch Überhitzung der Kupplung
Betroffene Modelle C-MAX (06/15 - 12/19), Focus (10/14 - 08/18), Focus ST Turnier (11/14 - 08/18), Focus Stufenheck (10/14 - 08/17), Galaxy , Kuga (03/13 - 01/17), Mondeo (10/14 - 01/19), Mondeo Turnier (10/14 - 01/19), S-MAX , Tourneo Courier (06/14 - 04/18), Tourneo Custom (08/12 - 01/18)
VarianteEcoboost-Motoren (Benziner) mit Schaltgetriebe
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge30.06.2012 - 29.05.2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge78.000 (Deutschland)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEin hoher Grad an Verschleiß kann zu ungewolltem Kupplungsschlupf (Durchrutschen) und reduzierter Antriebskraft führen. Wenn eine verschlissene Kupplung, bei der bereits Kupplungsschlupf auftritt, weiterhin bei hoher Leistungsabforderung durchrutscht, kann dies eine Überhitzung verursachen (in der Regel wahrnehmbar durch Geruchsbildung). In seltenen Fällen könnte die Kupplungsdruckplatte brechen (wahrnehmbar durch Schlagen/Knallen aus dem Bereich des Getriebes). In Extremfällen besteht Brandgefahr. Abhilfe: Für Fahrzeuge mit Motor-Start-Stopp-Funktion wird eine neue Software aufgespielt. Die überarbeitete Software erkennt Kupplungsschlupf bei hoher Leistungsabforderung und reduziert in diesem Falle die Motorleistung, um die Gefahr eines Bruchs der Kupplungsdruckplatte zu reduzieren. Für Fahrzeuge ohne Motor-Start-Stopp-Funktion wird ein alternativer Kupplungssatz freigegeben.
Bauzeitraum: 1.09.2014 bis 20.04.2018 * 2.0 TDCi
November 2018
RückrufdatumNovember 2018
AnlassKältemittelkompressor
Betroffene Modelle Edge (06/16 - 08/18), Galaxy , Galaxy (07/95 - 07/00), Mondeo (10/14 - 01/19), Mondeo Stufenheck (10/14 - 01/19), Mondeo Turnier (10/14 - 01/19)
Variante2.0 TDCi
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge1.09.2014 bis 20.04.2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge16.700 (Deutschland)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEs wurde festgestellt, dass das Befestigungselement der Riemenscheibe der Klimaanlage (Kältemittelkompressor) bei einer Anzahl von Fahrzeugen mit dem 2,0-Liter-Duratorq-TDCi-Dieselmotor möglicherweise mit einem unzureichenden Drehmoment festgezogen wurde. Dadurch könnte sich das Befestigungselement der Riemenscheibe lösen und damit auch die Riemenscheibe selbst. Der Ford-Händler baut eine neue Riemenscheibe (Kältemittelkompressor) ein. Das Anzugsdrehmoment für das Befestigungselement wurde überarbeitet. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 18.07.2014 bis 19.10.2015 * nur mit Duratorq 2,0-Liter-Diesel
März 2018
RückrufdatumMärz 2018
AnlassMotor kann überhitzen
Betroffene Modelle C-MAX (06/15 - 12/19), C-MAX (11/10 - 05/15), Focus (10/14 - 08/18), Focus Stufenheck (10/14 - 08/17), Focus Turnier (10/14 - 08/18), Galaxy (05/10 - 05/15), Kuga (03/13 - 01/17), Mondeo (10/14 - 01/19), Mondeo Stufenheck (10/14 - 01/19), Mondeo Turnier (10/14 - 01/19), S-MAX (05/10 - 05/15)
Variantenur mit Duratorq 2,0-Liter-Diesel
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge18.07.2014 bis 19.10.2015
Anzahl betroffener Fahrzeuge42.200 (weltweit)
Dauer0,6 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEs besteht die Möglichkeit, dass die Kalibrierung des Motorsteuergeräts eine etwaige Überhitzung nicht ordnungsgemäß erkennt. In Extremfällen kann ein überhitzter Motor zu einem Leck in der Ölwanne und in der Folge zu einem Verlust von Motoröl führen. Es ist eine überarbeitete Kalibrierung für das Steuergerät verfügbar, die eine verbesserte Überhitzungserkennung enthält. Im Falle einer drohenden Überhitzung wurde zudem die Funktion einer Warnleuchte integriert, außerdem wird in diesem Falle nun die Motorleistung automatisch gedrosselt. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 02/2014 - 07/2016 * nur 2.0 Diesel (DW10f)
Mai 2017
RückrufdatumMai 2017
AnlassKraftstoffsensor locker/ Möglicher Kraftstoffaustritt
Betroffene Modelle C-MAX (06/15 - 12/19), C-MAX (11/10 - 05/15), Edge (06/16 - 08/18), Focus (10/14 - 08/18), Focus Stufenheck (10/14 - 08/17), Focus Turnier (10/14 - 08/18), Galaxy , Galaxy (05/10 - 05/15), Kuga (03/13 - 01/17), Mondeo (10/14 - 01/19), Mondeo Stufenheck (10/14 - 01/19), Mondeo Turnier (10/14 - 01/19), S-MAX , S-MAX (05/10 - 05/15)
Variantenur 2.0 Diesel (DW10f)
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge02/2014 - 07/2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge63.258 (Deutschland)
Dauer0,3 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEs wurde ein Halteclip für den Sensor zur Messung des Kraftstoffdrucks und der Kraftstofftemperatur verbaut, der nicht den Material-Spezifikationen entspricht. Aufgrund von Materialermüdung könnte dieser Clip brechen, was zu einer Kraftstoffundichtigkeit am Sensorgehäuse führen kann. Es besteht Brandgefahr. Als Abhilfe sind überarbeitete Clips verfügbar, die in den betroffenen Fahrzeugen eingebaut werden. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 05.08.2014 bis 31.07.2016 * nur Hybrid
Februar 2017
RückrufdatumFebruar 2017
AnlassGurtstraffer kann sich bei Auslösung ablösen
Betroffene Modelle Mondeo (10/14 - 01/19), Mondeo Stufenheck (10/14 - 01/19)
Variantenur Hybrid
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge05.08.2014 bis 31.07.2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge36 (Deutschland)
Dauer0,6 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEin Kabel des Gurtstraffer (Fahrerseite) kann sich bei der Auslösung lösen, wodurch der Fahrer bei einer Kollision nicht ausreichend zurückgehalten wird und das Risiko einer Verletzung steigt. Es muss daher eine neue Sicherheitsgurt-Baugruppe (Fahrerseite) eingebaut werden. Die Sicherheits-Baugruppe auf der Beifahrerseite ist anders konstruiert und daher nicht von dieser Aktion betroffen. Die Aktion läuft bereits und ist für den Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Ford Mondeo

Aufgetretene Pannen
  • Generator

    2015-2016

  • Kraftstoffpumpe

    2013

  • Starterbatterie

    2015-2016

  • Abgasrückführung

    2005-2007

  • Anlasser

    2008-2009

  • Generator

    2004-2005, 2015-2016

  • Kraftstoffpumpe

    2001-2003, 2007-2011, 2013

  • Partikelfilter

    2007

  • Starterbatterie

    2007-2010, 2015-2016, 2020

  • Wegfahrsperre

    2009

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

7.5

2018

5.4

2017

9.5

2016

17.3

2015

26.8

2014

21.4

2013

20.9

2012

23

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl82 Punkte
Schadstoffe44 Punkte
C0238 Punkte
Testdatum03/2016

Ecotest im Detail

Verbrauch4,0 / 4,8 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch4,9 / 4,4 / 5,8 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß104 / 153 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung88 kW
Hubraum1499 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartDiesel
Max.Drehmoment270 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Mondeo 1.5 TDCi überzeugt mit einem niedrigen Testverbrauch von nur 4,8 l/100 km. Mit einer CO2-Bilanz von 153 g/km erhält das Fahrzeug gute 38 Punkte im CO2-Kapitel. Innerorts verbraucht der Mondeo 4,9 l/100 km, außerorts 4,4 l/100 km und auf der Autobahn konsumiert er 5,8 l/100 km.Im Schadstoff-Kapitel erhält der kleine Diesel 44 von 50 möglichen Punkten. Keine der gemessenen Schadstoffgruppen zeigt im Zulassungszyklus besondere Auffälligkeiten. Fährt man jedoch mit hoher Last (Autobahnzyklus), steigt der NOx-Ausstoß deutlich an. Hier werden die Nachteile des im Vergleich zur AdBlue-Lösung günstigeren NOx-Speicherkats sichtbar, der unter hoher Last nicht mehr so effektiv arbeitet wie die Harnstofflösung. Zusammen mit den CO2-Punkten bringt es der Ford auf 82 Punkte - das entspricht vier von fünf Sternen im ADAC EcoTest.