Testergebnis

Februar 2020

Karosserie/Kofferraum

2,5

Innenraum

2,2

Komfort

2,3

Motor/Antrieb

2,0

Fahreigenschaften

2,4

Sicherheit

2,3

Umwelt/EcoTest

2,7

ADAC Urteil Autotest

2,4

Autokosten

3,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • Navigationssystem Serie

  • viel Platz im Innenraum

  • solide Verarbeitung

Schwächen
  • eingeschränkter Kofferraum

  • kein Notrad erhältlich

  • Motorakustik unter Last

Fazit zum Ford Mondeo Turnier 2.0 Hybrid Titanium CVT (09/19 - 10/20)

Der Ford Mondeo ist mittlerweile ein alter Bekannter auf unseren Straßen. Nach langer Ankündigungsphase und Verzögerungen kam er Anfang 2015 zu den deutschen Händlern. 2019 war es dann Zeit für ein Facelift, in dessen Zuge auch die Motorpalette überarbeitet wurde. Es gibt aktuell keinen reinen Benzinantrieb mehr im Mondeo, lediglich dern zwei Liter großen Diesel in drei verschiedenen Leistungsstufen und den Benzin-Hybriden. Dieser ist jetzt auch im Kombi verfügbar und kommt gleich zum ADAC Autotest. Der Antrieb ist bekannt, ein nach dem effinzienten Atkinson-Prinzip arbeitender Vierzylinder und ein Elektromotor reichen die 187 PS maximale Systemleistung über ein CVT-Getriebe an die Vorderräder weiter. Gemütlich bewegt, ist man entweder elektrisch unterwegs oder der Benziner brummelt entspannt im Hintergrund vor sich hin. Möchte man die angegebene Leistung aber abrufen, schnellt die Drehzahl in die Höhe und der Benziner dröhnt laut und angestrengt vor sich - wie als Appell, sich doch bitte etwas zurückzuhalten. Im ADAC Ecotest fließen 6,3 Liter Super pro 100 Kilometer durch die Einspritzung des großen Kombis. Größe ist ein gutes Stichwort, denn davon büßt der Testwagen im Kofferraum einiges ein: Die Batterie braucht auch ihren Platz. Verarbeitung und Komfort bieten keinen ernsthaften Grund zum Klagen, den immerhin vielfältigen Sicherheits-Assistenzsystemen merkt man zum Teil aber an, dass sie nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit sind. Dennoch ist der Mondeo nach wie vor dem Facelift ein gutes Auto mit viel Platz im Innenraum, der Hybrid in der recht reichhaltigen Titanium-Ausstattung kostet allerdings auch schon mindestens 42.000 Euro.

Der ausführliche Testbericht zum Ford Mondeo Turnier 2.0 Hybrid Titanium CVT (09/19 - 10/20) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Mondeo (V) Turnier durchgeführt