Citroen C2 1.4 16V Stop&Start SensoDrive (05/08 - 12/08) 4
Citroen C2 1.4 16V Stop&Start SensoDrive (05/08 - 12/08) 1
Citroen C2 1.4 16V Stop&Start SensoDrive (05/08 - 12/08) 2
Citroen C2 1.4 16V Stop&Start SensoDrive (05/08 - 12/08) 3
Citroen C2 1.4 16V Stop&Start SensoDrive (05/08 - 12/08) 4
Citroen C2 1.4 16V Stop&Start SensoDrive (05/08 - 12/08) 1

1 von 4

1 von 4Citroen C2 1.4 16V Stop&Start SensoDrive (05/08 - 12/08) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Januar 2007

Karosserie/Kofferraum

2,8

Innenraum

2,5

Komfort

2,6

Motor/Antrieb

2,4

Fahreigenschaften

2,4

Sicherheit

2,3

Umwelt/EcoTest

2,7

ADAC Urteil Autotest

2,5

Autokosten

4,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • ausgeklügelte Detaillösungen

  • viel technisches Zubehör

  • bequemer Zustieg vorn

  • gute Vordersitze

  • mit ESP sichere Straßenlage

  • kräftige Bremsen

Schwächen

  • kleiner Kofferraum

  • hinten enges Sitzen

  • unharmonisches Getriebe

  • hoher Verbrauch

Fazit zum Citroen C2 1.4 16V Stop&Start SensoDrive (05/08 - 12/08)

Der markante Dreitürer hat sich auf Deutschlands Straßen etabliert. Jetzt gibt es ihn mit einer interessanten Technik, um Benzin zu sparen: automatisiertes Schaltgetriebe in Kombination mit Start-Stopp-Funktion. Der 1,4 l-Vierzylinder-Benziner beißt kräftig an und sorgt für gute Fahrleistungen. An das Motorabstellen bei jedem Ampelstopp kann man sich gewöhnen, an die Trägheit des automatisierten Schaltgetriebes jedoch nicht so schnell. Der Verbrauch ist mit dieser Technik zwar niedriger, aber immer noch recht hoch - ein Dieselmotor ist viel genügsamer. Fazit: Ein kleines, hübsches und praktisches Auto, dass man aber lieber mit konventionellem Getriebe kaufen sollte. Nicht gerade billig: 15.490 €.

Der ausführliche Testbericht zum Citroen C2 1.4 16V Stop&Start SensoDrive (05/08 - 12/08) als PDF.

PDF ansehen
C2 1.4 16V

15.980 €

Grundpreis

5,6 l/100 km

Verbrauch

65 kW (88 PS)

Leistung

1360 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeCitroen
ModellC2 1.4 16V
TypStop&Start SensoDrive
BaureiheC2 (05/08 - 12/09)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungJ
Modellstart05/08
Modellende12/08
Baureihenstart05/08
Baureihenende12/09
HSN Schlüsselnummer3001
TSN SchlüsselnummerAAH
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)94 Euro
CO2-Effizienzklasse D
Grundpreis15980 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeKFU
Leistung maximal in kW (Systemleistung)65
Leistung maximal in PS (Systemleistung)88
Drehmoment (Systemleistung)133 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartVorderrad
GetriebeartAutomatisiertes Schaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1360 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)65 kW (88 PS) / 133 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5250 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3250 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 3666 mm
Breite1659 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1898 mm
Höhe1474 mm
Radstand2315 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,7 m
Kofferraumvolumen normal224 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank879 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1088 kg
Zul. Gesamtgewicht1410 kg
Zuladung322 kg
Anhängelast gebremst 12%540 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Gesamtzuggewicht1860 kg
Stützlast25 kg
Dachlast50 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl3
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl4
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße185/55R15H

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h13,0 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Fahrgeräusch70 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 6,8 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,8 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,6 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)130 g/km
Tankgröße41,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
Kopfstützen hintenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, anschließend Verlängerung von Inspektion zu Inspektion;
SonstigesMögliche Zusatzgarantien: Garantie Plus und Service Plus

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis15980 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungRD4
Metallic-Lackierung430 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Citroen C2 1.4 16V
Citroen C2 1.1
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Dreitüriger Kleinstwagen mit Schrägheck (65 kW / 88 PS)
Citroen C2 1.4 16V
2,5
4,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,8

Karosserie/Kofferraum

3,0
Verarbeitung

Verarbeitung

2,9

Verarbeitung

3,7
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,0

Licht und Sicht

3,0
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,7

Ein-/Ausstieg

2,7
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,5

Kofferraum-Volumen

2,4
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,5

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,7
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,4

Kofferraum-Variabilität

2,6
Innenraum gesamt

Innenraum

2,5

Innenraum

2,8
Bedienung

Bedienung

1,9

Bedienung

3,1
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,1

Raumangebot vorn

2,1
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

4,0

Raumangebot hinten

3,8
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort gesamt

Komfort

2,6

Komfort

2,9
Federung

Federung

2,8

Federung

2,8
Sitze

Sitze

2,6

Sitze

3,1
Innengeräusch

Innengeräusch

3,2

Innengeräusch

3,5
Klimatisierung

Klimatisierung

2,2

Klimatisierung

2,6
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,4

Motor/Antrieb

3,5
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,0

Fahrleistungen

4,3
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,3
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

4,0

Schaltung/Getriebe

3,4
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,0

Getriebeabstufung alt

2,3
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,4

Fahreigenschaften

2,5
Fahrstabilität

Fahrstabilität

3,6

Fahrstabilität

1,9
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

1,3

Kurvenverhalten alt

1,3
Lenkung

Lenkung

2,7

Lenkung

3,2
Bremse

Bremse

1,9

Bremse

3,5
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,3

Sicherheit

2,6
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,7

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

3,7
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,3

Passive Sicherheit - Insassen

2,5
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,4

Kindersicherheit

1,5
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,0

Fußgängerschutz

3,2
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,7

Umwelt/EcoTest

2,9
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,5

Verbrauch/CO2

4,6
Schadstoffe

Schadstoffe

0,9

Schadstoffe

1,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

k.A.

Informationen zur Berechung

302

/ Monat

24,2 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

148 €

Fixkosten

67 €

Werkstattkosten

86 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung94 €
Typklassen (KH/VK/TK)14/10/13
Haftpflichtbeitrag 100%716 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB305 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB135 €

Rückrufe & Mängel des Citroen C2

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumFebruar 2009
AnlassFunktionsstörungen der Motorschalteinheit des Steuergerätes (für Batterie-Ladung, Beleuchtung, Scheibenwischer).
Betroffene Modelle Berlingo Kastenwagen (10/05 - 12/09), Berlingo Kombi (10/05 - 12/09), C2 (05/08 - 12/09), C2 (11/03 - 05/08), C3 (09/05 - 01/10), C3 Pluriel (01/03 - 04/08), C3 Pluriel (04/08 - 12/10), C4 Picasso (04/07 - 06/13), C5 Kombi (10/04 - 04/08), C5 Limousine (04/08 - 10/10), C5 Tourer (04/08 - 10/10), C6 (11/05 - 12/12)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeFebruar bis Juni 2008
Anzahl betroffener Fahrzeuge4.379 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben Händler anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDas Steuergerät für Elektrik (Batterie-Ladung, Beleuchtung, Scheibenwischer etc.) wird vom Händler nach Herstelleranweisung überprüft und ggf. ausgetauscht. Die Arbeiten dauern bis zu zwei Stunden und sind für den Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode