Chevrolet Captiva 2.4 LT 2WD (05/11 - 04/13) 4
Chevrolet Captiva 2.4 LT 2WD (05/11 - 04/13) 1
Chevrolet Captiva 2.4 LT 2WD (05/11 - 04/13) 2
Chevrolet Captiva 2.4 LT 2WD (05/11 - 04/13) 3
Chevrolet Captiva 2.4 LT 2WD (05/11 - 04/13) 4
Chevrolet Captiva 2.4 LT 2WD (05/11 - 04/13) 1

1 von 4

1 von 4Chevrolet Captiva 2.4 LT 2WD (05/11 - 04/13) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

August 2011

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

2,0

Komfort

2,7

Motor/Antrieb

2,7

Fahreigenschaften

3,1

Sicherheit

2,6

Umwelt/EcoTest

3,2

ADAC Urteil Autotest

2,7

Autokosten

3,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gutes Platzangebot sogar für 7 Personen

  • hohe Zuladung

  • gute Ausstattung

Schwächen

  • hoher Verbrauch

  • hohe laufende Kosten

  • zu langer Bremsweg

  • unkomfortables Fahrwerk

Fazit zum Chevrolet Captiva 2.4 LT 2WD (05/11 - 04/13)

Durch das Facelift hat sich vor allem an der Fahrzeugfront einiges getan - der "neue" Captiva ist nun deutlicher schon auf den ersten Blick als Chevrolet erkennbar. Auch im Innenraum findet man marken-typische Designelemente wie die Mittelkonsole. Die Verarbeitungsqualität ist gut und braucht sich vor der deutschen Konkurrenz nicht verstecken. Freilich wirken die Materialien nicht ganz so edel, aber insgesamt stimmig. Wenn man den großen Kofferraum nicht braucht, kann man zwei "Notsitze" ausklappen. Dort finden sogar Erwachsene akzeptabel Platz. Die üppige Zuladung von über 600 kg erlaubt auch mal den Transport von sieben Leuten. Der Preis der Zuladungskapazität: eine ruppige Fahrwerkshärte, die vor allem beim langsamen Fahren den gewünschten Komfort vermissen lässt. Der Motor bietet annehmbare Fahrleistungen, läuft jedoch verhältnismäßig rau. Auch ohne Allradantrieb und Handschaltung stellt sich an der Tankstelle Ernüchterung ein: 10,5 l/100 km Durchschnittsverbrauch sind heutzutage zu viel. Da hilft auch der moderate Anschaffungspreis von 28.290 Euro wenig.

Der ausführliche Testbericht zum Chevrolet Captiva 2.4 LT 2WD (05/11 - 04/13) als PDF.

PDF ansehen
Captiva 2.4

28.290 €

Grundpreis

8,9 l/100 km

Verbrauch

123 kW (167 PS)

Leistung

2384 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeChevrolet
ModellCaptiva 2.4
TypLT 2WD
BaureiheCaptiva (05/11 - 04/13)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungC100
Modellstart05/11
Modellende04/13
Baureihenstart05/11
Baureihenende04/13
HSN Schlüsselnummer8260
TSN SchlüsselnummerACK
TSN Schlüsselnummer 2ACL
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)248 Euro
CO2-Effizienzklasse E
Grundpreis28290 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeLE9
Leistung maximal in kW (Systemleistung)123
Leistung maximal in PS (Systemleistung)167
Drehmoment (Systemleistung)230 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartVorderrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2384 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)123 kW (167 PS) / 230 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5600 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4600 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4673 mm
Breite1849 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2120 mm
Höhe1727 mm
Radstand2707 mm
Bodenfreiheit maximal185 mm
Wendekreis11,9 m
Böschungswinkel vorne25,0 Grad
Böschungswinkel hinten24,0 Grad
Rampenwinkel18,0 Grad
Wattiefe450 mm
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal477 l
Kofferraumvolumen fensterhoch mit umgeklappter Rücksitzbank942 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1577 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1793 kg
Zul. Gesamtgewicht2352 kg
Zuladung559 kg
Anhängelast gebremst 12%1500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast80 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl7
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/60R17

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h10,5 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Fahrgeräusch74 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 12,2 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 7,1 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)8,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)210 g/km
Tankgröße65,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungHydraulischer Bremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control System
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronische Stabilitätskontrolle
NebelscheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre / 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis28290 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe1050 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungRDS CD-Radio mit MP3
Navigation500 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung550 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Chevrolet Captiva 2.4
Chevrolet Captiva 2.2 D
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der Mittelklasse (123 kW / 167 PS)
Chevrolet Captiva 2.4
2,7
3,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,6

Karosserie/Kofferraum

2,6
Verarbeitung

Verarbeitung

2,6

Verarbeitung

2,6
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,2

Licht und Sicht

3,2
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,1

Ein-/Ausstieg

3,1
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,6

Kofferraum-Volumen

1,6
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,5

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,5
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,3

Kofferraum-Variabilität

2,3
Innenraum gesamt

Innenraum

2,0

Innenraum

1,9
Bedienung

Bedienung

1,9

Bedienung

1,8
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,9

Raumangebot vorn

1,9
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,5

Raumangebot hinten

1,9
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,0

Innenraum-Variabilität

3,0
Komfort gesamt

Komfort

2,7

Komfort

2,8
Federung

Federung

3,4

Federung

3,2
Sitze

Sitze

2,7

Sitze

2,7
Innengeräusch

Innengeräusch

1,8

Innengeräusch

2,0
Klimatisierung

Klimatisierung

2,2

Klimatisierung

2,6
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,7

Motor/Antrieb

2,4
Fahrleistungen

Fahrleistungen

3,2

Fahrleistungen

2,3
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,3
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,2

Schaltung/Getriebe

2,2
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,3

Getriebeabstufung alt

2,0
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

3,1

Fahreigenschaften

2,6
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,7

Fahrstabilität

1,7
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

2,5

Kurvenverhalten alt

2,2
Lenkung

Lenkung

2,9

Lenkung

2,9
Bremse

Bremse

4,0

Bremse

3,7
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,6

Sicherheit

2,3
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,5

Passive Sicherheit - Insassen

1,9
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,5

Kindersicherheit

2,6
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,2

Fußgängerschutz

3,2
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,2

Umwelt/EcoTest

3,4
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,8

Verbrauch/CO2

4,6
Schadstoffe

Schadstoffe

1,5

Schadstoffe

2,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

29.340 €

Informationen zur Berechung

535

/ Monat

42,8 ct

/ km

Wertverlust

49 €

Betriebskosten

231 €

Fixkosten

106 €

Werkstattkosten

148 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung248 €
Typklassen (KH/VK/TK)22/13/16
Haftpflichtbeitrag 100%1.108 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB549 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB212 €

Rückrufe & Mängel des Chevrolet Captiva

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumJuni 2012
AnlassKraftstoffverlust am Tankeinfüllstutzen
Betroffene Modelle Captiva (05/11 - 04/13), Captiva (09/06 - 05/11)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahr 2011
Anzahl betroffener Fahrzeuge245 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben Hersteller anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationWegen Fertigungsfehler kann am Tankeinfüllstutzen Kraftstoff austreten, was dann zu erhöhter Brandgefahr führen kann. Die Händler prüfen den Einfüllstutzen auf Dichtheit und tauschen ggf. den kompletten Tank aus. Die Aktion läuft seit Nov. 2011, dauert bis zu zwei Stunden (bei Tanktausch) und ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl45 Punkte
Schadstoffe45 Punkte
C020 Punkte
Testdatum07/2011

Ecotest im Detail

Verbrauch8,9 / 10,5 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch13,1 / 8,4 / 11,4 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß210 / 240 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung123 kW
Hubraum2384 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartOtto
Max.Drehmoment230 Nm bei 4600 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch des Chevrolet Captiva 2.4 2WD liegt bei 10,5 l Super alle 100 km. Damit verbunden ist ein CO2-Ausstoß von 240 g pro Kilometer. Das ergibt im EcoTest magere 10 Punkte. Innerorts gönnt sich das SUV 13,1 l, außerorts 8,4 l und auf der Autobahn 11,4 l Super pro 100 km.Die Schadstoffanteile im Abgas sind insgesamt gering, nur im anspruchsvollen Autobahnzyklus liegen die CO-Werte höher. Das kostet ein paar Punkte und so erhält der Captiva im Bereich Schadstoffe 45 von 50 möglichen EcoTest-Punkten. Addiert man die CO2-Punkte hinzu, ergeben sich insgesamt 55 Punkte und damit drei von fünf möglichen Punkten im ADAC EcoTest.