Bild wird geladen
BMW 740d xDrive Steptronic Sport (ab 06/23) 1
BMW 740d xDrive Steptronic Sport (ab 06/23) 2
BMW 740d xDrive Steptronic Sport (ab 06/23) 3
BMW 740d xDrive Steptronic Sport (ab 06/23) 4
BMW 740d xDrive Steptronic Sport (ab 06/23) 5
Bild wird geladen
Bild wird geladen
BMW 740d xDrive Steptronic Sport (ab 06/23) 1

1 von 8

1 von 8BMW 740d xDrive Steptronic Sport (ab 06/23) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

Dezember 2023

Karosserie/Kofferraum

2,7

Innenraum

1,7

Komfort

1,1

Motor/Antrieb

1,1

Fahreigenschaften

2,0

Sicherheit

1,3

Umwelt/EcoTest

2,4

ADAC Urteil Autotest

1,8

Autokosten

5,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • üppige Platzverhältnisse für vier Erwachsene samt Urlaubsgepäck

  • umfassendes Assistenzangebot (teils optional)

  • Infotainment up-to-date

  • flotte Fahrleistungen

  • herausragender Fahrkomfort

  • dank sparsamem Dieselmotor sehr große Reichweite

Schwächen

  • keine Dachlast erlaubt

  • unflexibler Innenraum

  • sehr lange und breite Karosserie

  • in Anschaffung und Unterhalt sehr teuer

Fazit zum BMW 740d xDrive Steptronic Sport (ab 06/23)

Der 7er von BMW war mal eine klassische Limousine für Liebhaber zeitlosen Designs. Beim Facelift des Vorgängers wurde der Eindruck der Eleganz schon auf eine harte Probe gestellt, die Front des neuen Modells legt noch einen drauf: Angesichts des monströsen Kühlergrills kann man kaum noch von einer "BMW-Niere" sprechen, allenfalls wenn man die Organe eines Waals im Sinn hat. Und als würde der Wal auf Captain Ahab jagt machen wollen, kann man die Konturen der Riesennieren auch noch illuminieren und insbesondere nachts einen entsprechenden Auftritt vollführen. Dagegen wirkt das Heck umso eleganter und zurückhaltender. Abseits dieser monströsen Äußerlichkeiten wartet der Innenraum mit fürstlichem Platz und überragendem Komfort auf. Die Sitze sind schon in der Serienversion ausgesprochen bequem, vorn wie hinten lassen sich die Einstellmöglichkeiten optional erweitern. Das Fahrwerk bietet den erwarteten hohen Komfort und die BMW-typische Agilität - mit der serienmäßigen Allradlenkung hat man die enorme Fahrzeuglänge von knapp 5,40 m besser im Griff - bei der Parkplatzsuche kann sie freilich nicht helfen und schmaler wird der Oberklasse-BMW damit auch nicht. BMW hat die Bedienung über viele Jahre in seinen Modellen perfektioniert. Die neuesten Modelle stellen das aber in Frage. Wer weiß, wie gut der iDrive Controler im Vorgänger funktioniert hat, hat im neuen Modell den Eindruck, dass man diesen kongenialen Drehregler den Nutzern nun verleiden will. Er sieht nett aus, rastet aber unpräzise und verführt immer wieder zu Fehlbedienungen. Als hätte jemand im Homeoffice ohne Praxisbezug die Bedieneinheiten umgestaltet. Oder das Controlling hat die Sparvorgaben überzogen – letztlich egal, es ist einfach schade und in dieser Preisregion nicht nachvollziehbar. Dagegen begeistert der Motor umso mehr. Der aufgeladene Diesel wird durch ein Mildhybridsystem unterstützt und spricht damit gut an. Reichlich Leistung hat der Reihensechszylinder dank zweier Turbolader ohnehin, er läuft außerdem sehr kultiviert und ist überdies auch noch sparsam. Mit dem Ecotest-Verbrauch von 6,0 l/100 km sind Reichweiten von deutlich über 1.200 km problemlos möglich. Dass sich BMW das alles fürstlich bezahlen lässt, versteht sich von selbst. Aber immerhin pflegen sie inzwischen eine recht umfassende Ausstattung zu verbauen, so dass man mit nur wenigen Extras ein rundes und standesgemäßes Paket erhält.

Der ausführliche Testbericht zum BMW 740d xDrive Steptronic Sport (ab 06/23) als PDF.

PDF ansehen
740d

116.000 €

Grundpreis

6,1 l/100 km

Verbrauch

220 kW (300 PS)

Leistung

2993 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeBMW
Modell740d
TypxDrive Steptronic Sport
Baureihe7er-Reihe (G70) (ab 03/23)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungG70
Modellstart06/23
Baureihenstart03/23
HSN Schlüsselnummer0005
TSN SchlüsselnummerDIR
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)433 Euro
CO2-Effizienzklasse F
Grundpreis116000 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel (Mild-Hybrid)
MotorcodeB57D30B
Leistung maximal in kW (Systemleistung)220
Leistung maximal in PS (Systemleistung)300
Drehmoment (Systemleistung)670 Nm
Nennleistung in kW 210
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge8
SchadstoffklasseEuro 6e (WLTP) 36EA
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat und NOx-Speicherkat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)6
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Bi-Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2993 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)210 kW (286 PS) / 650 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
Einbauposition / Motorbauart (Elektromotor 1)Getriebegehäuse / E-Motor (noch keine Details bekannt)
Leistung / Drehmoment (Elektromotor 1)13 kW (18 PS) / 200 Nm

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 5391 mm
Breite1950 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2192 mm
Höhe1544 mm
Radstand3215 mm
Bodenfreiheit maximal136 mm
Wendekreis12,3 m
Kofferraumvolumen normal540 l
Leergewicht (EU)2255 kg
Zul. Gesamtgewicht2895 kg
Zuladung640 kg
Anhängelast gebremst 12%2100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast85 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieStufenheck
Türanzahl4
FahrzeugklasseOberklasse (z.B. S-Klasse)
Sitzanzahl5
Federung vorneLuft
Federung hintenLuft
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße245/50R19
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h5,8 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Fahrgeräusch65 dB
Verbrauch kombiniert (WLTP)6,1 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)160 g/km
Tankgröße74,0 l
Füllmenge AdBlue-Behältern.b.

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hintenn.b.
Mittenairbag vornen.b.
Mittenairbag hintenn.b.
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
PreCrash-SystemSerie
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer/Schließfunktion
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungMultikollisionsbremse
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungSerie
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungDynamic Traction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungDynamic Stability Control
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light und Aktivierung der Warnblinkanlage (kurz vor Stillstand)
AktivlenkungSerie
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
KurvenlichtSerie
Variable LichtverteilungSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungPaket
StauassistentPaket
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
AusweichassistentPaket
SpurwechselassistentSerie
KreuzungsassistentPaket
AbbiegeassistentSerie
Querverkehrassistent hintenSerie
AusstiegswarnerSerie
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Head-up-Display (HUD)Serie
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentPaket
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)Keine
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 5 Jahre europaweit für alle Erst- und Folgehalter ab Erstzulassung; Garantie HV-Batterie: 6 Jahre oder 100.000 km;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis116000 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe3099 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
EinparkassistentSerie
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungBMW Live Cockpit Professional
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungSerie
WLAN HotspotSerie
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung1150 Euro
Anhängerkupplung1350 Euro
Anhängerkupplung Typelektrisch einschwenkbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

BMW 740d
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Viertürige Stufenhecklimousine der Oberklasse (220 kW / 300 PS)
BMW 740d
1,8
5,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,7
Verarbeitung

Verarbeitung

1,2
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,3
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,1
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,7
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

4,6
Innenraum gesamt

Innenraum

1,7
Bedienung

Bedienung

2,0
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

0,6
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,5
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

1,7
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

2,7
Komfort gesamt

Komfort

1,1
Federung

Federung

1,1
Sitze

Sitze

1,5
Innengeräusch

Innengeräusch

1,2
Klimatisierung

Klimatisierung

0,6
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,1
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,0
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,2
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,1
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,0
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,8
Lenkung

Lenkung

1,7
Bremse

Bremse

2,5
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,3
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,3
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,1
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,8
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,4
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,8
Schadstoffe

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

119.099 €

Informationen zur Berechung

1.990

/ Monat

159,2 ct

/ km

Wertverlust

1437 €

Betriebskosten

154 €

Fixkosten

269 €

Werkstattkosten

128 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung433 €
Typklassen (KH/VK/TK)21/32/31
Haftpflichtbeitrag 100%1.054 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB4.149 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB1.663 €

Rückrufe & Mängel des BMW 7er-Reihe

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl72 Punkte
Schadstoffe50 Punkte
C0222 Punkte
Testdatum10/2023

Ecotest im Detail

Verbrauch6,10 / 6,0 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch6,5 / 5,1 / 6,8 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß- / 185 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 9 mg/km

CO: 29 mg/km

NOx: 25 mg/km

Partikelmasse: 0,1 mg/km

Partikelanzahl: 0,03097 10/km

Leistung220 kW
Hubraum2993 ccm
SchadstoffklasseEuro 6e (WLTP) 36EA
MotorartDiesel
Max.Drehmoment670 Nm bei 1500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch des 740d xDrive mit dem Dreiliter-Turbodiesel liegt im ADAC Ecotest bei 6,0 l Diesel pro 100 km. Das ist weniger als beim Vorgänger, gleichzeitig wurde die Abgasreinigung weiter verbessert. Der technische Fortschritt ist beachtlich, denn trotz über 200 kg mehr Gewicht konnte der Verbrauch gesenkt werden. Es zeigt außerdem, welches Potenzial nach wie vor in Dieselmotoren steckt. Beim neuen 740d ergibt sich somit eine CO2-Bilanz von 185 g/km. Im CO2-Bereich kann der Wagen damit immerhin 22 Punkte erzielen. Innerorts liegt der Verbrauch bei 6,5 l/100 km, gerade im urbanen Bereich zeigen sich die Vorteile durch das Mildhybrid-System. Außerorts konsumiert die große Limousine 5,1 l/100 km und auf der Autobahn 6,8 l/100 km. Der Diesel-7er kann im Schubbetrieb "segeln" und währenddessen seinen Motor komplett ausschalten, um keinen Kraftstoff zu verbrauchen; ein gewisser Antrieb durch den kleinen Elektromotor, beispielsweise um niedriges Tempo zu halten oder zum Rangieren, ist mit dem 740d noch nicht möglich - das bietet BMW bisher nur in ausgewählten Mildhybrid-Benzinern (u.a. neuer 520i, 735i und 740i, beide 7er-Varianten bisher nicht am deutschen Markt verfügbar).Der gesenkte Verbrauch zeigt nur einen Teil des Fortschritts, ebenfalls beachtlich sind die weitere Absenkung der Schadstoffemissionen, die schon beim Vorgänger niedrig waren. So liegen die Partikelemissionen etwa bei einem hundertstel vom Vorgänger - und damit erheblich unter dem Grenzwert. Die NOx-Emissionen sind ebenso sehr niedrig. Die geringen Emissionswerte konnten in den Straßenmessungen bestätigt werden. Die vollen 50 Punkte im Bereich Schadstoffe sind absolut verdient. Zusammen mit den CO2-Punkten gibt es 72 Punkte und somit vier von fünf Sterne im ADAC Ecotest. Der 740d ist als sauberer und sparsamer Diesel empfehlenswert.

Auswahl ähnlicher Modelle