Testergebnis

April 2008

Karosserie/Kofferraum

2,8

Innenraum

2,2

Komfort

1,4

Motor/Antrieb

1,3

Fahreigenschaften

1,5

Sicherheit

2,7

Umwelt/EcoTest

1,9

ADAC Urteil Autotest

2,0

Autokosten

3,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • gute Verarbeitung

  • viel Platz für vier Personen

  • ausgezeichnete Straßenlage

  • sehr hoher Fahrkomfort

  • leistungsstarke Heizung

  • hoher Sicherheitsstandard

  • großes Händlernetz

Schwächen
  • Türen öffnen schwer und wenig

  • i-Drive kompliziert zu bedienen

  • nach hinten unübersichtlich

  • teure Anschaffung

Fazit zum BMW 730d DPF Automatic (10/07 - 11/08)

Eigenwillig gestylte, mächtige Luxuslimousine mit maximal vier nutzbaren Sitzplätzen. Der erstklassige Fahrkomfort und die aufwendige Technik unterstreichen den Führungsanspruch der Marke BMW in dieser Klasse. Der 6-Zylinder-Diesel-Motor hat genügend Kraft, um die schwere Limousine ordentlich in Schwung zu halten, braucht bei moderater Fahrweise auch nicht viel Kraftstoff. Hilfreich ist da die feine, ausgezeichnet harmonierende 6-Gang-Automatik. Der 7er hat viele gescheite Details, allerdings ist die Bedienung mit dem "Controller" (i-Drive) und vielen unpraktischen Schaltern (z.B. Sitzeinstellung) eher verwirrend. Fazit: Eine Luxuslimousine für den Technikfreak. Recht teuer: 66.500 € plus Zubehör.

Der ausführliche Testbericht zum BMW 730d DPF Automatic (10/07 - 11/08) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell 7er-Reihe (E65/E66) (2005 - 2008) durchgeführt