Bild wird geladen
BMW 430i Gran Coupé Steptronic (11/21 - 06/23) 1
BMW 430i Gran Coupé Steptronic (11/21 - 06/23) 2
BMW 430i Gran Coupé Steptronic (11/21 - 06/23) 3
BMW 430i Gran Coupé Steptronic (11/21 - 06/23) 4
BMW 430i Gran Coupé Steptronic (11/21 - 06/23) 5
Bild wird geladen
Bild wird geladen
BMW 430i Gran Coupé Steptronic (11/21 - 06/23) 1

1 von 8

1 von 8BMW 430i Gran Coupé Steptronic (11/21 - 06/23) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

Dezember 2022

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

2,1

Komfort

2,3

Motor/Antrieb

1,4

Fahreigenschaften

2,3

Sicherheit

2,0

Umwelt/EcoTest

2,5

ADAC Urteil Autotest

2,2

Autokosten

3,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • hohe Verarbeitungs- und Materialqualität

  • gutes Bediensystem

  • kräftiger und effizienter Turbobenziner

  • gute Komfortausstattung

Schwächen

  • mäßiger Federungskomfort

  • dominanter Motorklang

  • viele Assistenzsysteme nur optional erhältlich

  • teuer

Fazit zum BMW 430i Gran Coupé Steptronic (11/21 - 06/23)

Man muss schon genau hinsehen, um das neue 4er Gran Coupé vom vollelektrischen i4 unterscheiden zu können. Die äußerlichen Unterschiede beschränke sich auf anders gestaltete Stoßfänger sowie die blauen Akzente, die alle BMW i-Modelle kennzeichnen. Beiden gemein ist die überdimensionale Ausführung der ikonischen BMW-Niere, die zumindest gewöhnungsbedürftig ist - über Geschmack lässt sich glücklicherweise nicht streiten. Im Interieur besitzt das Gran Coupé im Gegensatz zum i4 nicht das neueste Bediensystem der Münchner, was allerdings kein Nachteil ist - ganz im Gegenteil. Der Vierer macht dem Fahrer den Umgang im Alltag dank der übersichtlicheren Menüstruktur, der separaten Klimabedieneinheit samt Tasten für die Sitzheizung, der praktischen Favoritentasten sowie der besser ablesbaren Instrumente deutlich leichter. Der vermeintliche Fortschritt ist hier in Wahrheit ein deutlicher Rückschritt. Unter der Haube des Testwagens steckt leider kein Sechszylinder, wie man es bei einem 430i vermuten könnte, sondern ein Zweiliter-Vierzylinder. Dem kann man wenig vorwerfen. Er bietet mit seinen 400 Nm und 245 PS sehr gute Fahrleistungen bei gleichzeitig bemerkenswert niedrigem Verbrauch: 6,8 l/100 km im ADAC Ecotest sind mehr als respektabel, zumal der 430i ohne Mildhybrid-System auskommt. Einen Anteil daran haben die Leichtlaufreifen des Testwagens, die sich bei den Fahrdynamikprüfungen aufgrund des vergleichsweise niedrigen Gripniveaus allerdings negativ auswirken. Damit geht der Vierer weniger gut ums Eck als erwartet. Für stattliche 54.600 Euro bekommt man mit dem 430i Gran Coupé ein optisch polarisierendes Fahrzeug, dem man bis auf die übertrieben sportliche Ausrichtung von Federung und Motorklang wenig vorwerfen kann.

Der ausführliche Testbericht zum BMW 430i Gran Coupé Steptronic (11/21 - 06/23) als PDF.

PDF ansehen
430i Gran Coupé

56.900 €

Grundpreis

6,8 l/100 km

Verbrauch

180 kW (245 PS)

Leistung

1998 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeBMW
Modell430i Gran Coupé
TypSteptronic
Baureihe4er-Reihe (G26) Gran Coupé (11/21 - 06/24)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungG26
Modellstart11/21
Modellende06/23
Baureihenstart11/21
Baureihenende06/24
HSN Schlüsselnummer0005
TSN SchlüsselnummerDFY
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)176 Euro
Grundpreis56900 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeB48B20B
Leistung maximal in kW (Systemleistung)180
Leistung maximal in PS (Systemleistung)245
Drehmoment (Systemleistung)400 Nm
KraftstoffartSuper Plus
AntriebsartHinterrad
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge8
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Otto-Partikelfilter
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1998 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)180 kW (245 PS) / 400 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1600 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4783 mm
Breite1852 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2073 mm
Höhe1442 mm
Radstand2856 mm
Bodenfreiheit maximal140 mm
Wendekreis12,0 m
Kofferraumvolumen normal470 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1290 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1720 kg
Zul. Gesamtgewicht2200 kg
Zuladung480 kg
Anhängelast gebremst 12%1600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast75 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl4
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl4
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/55R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)
RunflatPaket

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h6,2 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Fahrgeräusch68 dB
Verbrauch kombiniert (WLTP)6,8 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)156 g/km
Tankgröße59,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
PreCrash-System350 Euro
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer/Schließfunktion
Kopfstützen hintenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentPaket
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent (Serie), City-Safety-System (ab unter 60 km/h), Multikollisionsbremse
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungSerie
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungDynamic Traction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungDynamic Stability Control
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
Nebelscheinwerfer150 Euro
AbbiegelichtPaket
KurvenlichtPaket
LED-ScheinwerferSerie
Laserscheinwerfer1500 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. Abstandsregelung500 Euro
StauassistentPaket
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
AusweichassistentPaket
SpurwechselassistentPaket
Emergency AssistentPaket
KreuzungsassistentPaket
Querverkehrassistent hintenPaket
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Head-up-Display (HUD)1150 Euro
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentPaket
Fernlichtassistent190 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)Keine
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 5 Jahre europaweit für alle Erst- und Folgehalter ab Erstzulassung;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis56900 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe3820 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
EinparkassistentPaket
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungBMW Live Cockpit Professional
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungPaket
WLAN HotspotSerie
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Lederausstattung1750 Euro
Metallic-Lackierung920 Euro
Anhängerkupplung1100 Euro
Anhängerkupplung Typelektrisch einschwenkbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

BMW 430i Gran Coupé
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Viertürige Schräghecklimousine der Mittelklasse (180 kW/245 PS)
BMW 430i Gran Coupé
2,2
3,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,6
Verarbeitung

Verarbeitung

1,6
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,2
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,7
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,0
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,4
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,6
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,6
Innenraum gesamt

Innenraum

2,1
Bedienung

Bedienung

1,8
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

1,3
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,9
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,1
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,1
Komfort gesamt

Komfort

2,3
Federung

Federung

2,9
Sitze

Sitze

2,4
Innengeräusch

Innengeräusch

2,1
Klimatisierung

Klimatisierung

1,5
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,4
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,2
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,2
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,2
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,3
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,1
Lenkung

Lenkung

2,0
Bremse

Bremse

2,7
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,0
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,9
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,2
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,1
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,5
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,9
Schadstoffe

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

60.720 €

Informationen zur Berechung

785

/ Monat

62,9 ct

/ km

Wertverlust

340 €

Betriebskosten

190 €

Fixkosten

144 €

Werkstattkosten

109 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung176 €
Typklassen (KH/VK/TK)17/26/26
Haftpflichtbeitrag 100%849 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.870 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB649 €

Rückrufe & Mängel des BMW 4er-Reihe

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumMai 2022
AnlassDefekter Mikrogasgenerator im Gurtstraffer
Betroffene Modelle2er-Reihe Gran Tourer F45/F46 (03/18 - 07/22), 3er-Reihe G20/G21/G80 (03/19 - 06/22), 4er-Reihe Gran Coupé G22/G23/G26/G82/G83 (11/21 - 06/24), i3 I01 (11/17 - 03/22), X1 F48 (07/19 - 08/22), X2 F39 (03/18 - 10/23), Z4 G29 (03/19 - 09/22)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge01/2022 - 03/2022
Anzahl betroffener Fahrzeuge4.459 (Deutschland) 27.165 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchdurch den Hersteller
Zusätzliche InformationFehlerhafter Mikrogasgenerator im Gurtstraffer der vorderen Sicherheitsgurte kann zu erhöhter Verletzungsgefahr während eines Unfalls und zum Brand führen. Abhilfe: Die Sicherheitsgurte auf der Fahrer- und Beifahrerseite werden geprüft und ggf. ersetzt.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des BMW 4er-Reihe

Aufgetretene Pannen
  • Kühl-/Heizungsschlauch

    2018

  • Motorkühlung allgemein

    2018

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2021

1.7

2020

2019

5.3

2018

6.1

2017

6.7

2016

6.5

2015

5.7

2014

8.1

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl71 Punkte
Schadstoffe50 Punkte
C0221 Punkte
Testdatum07/2022

Ecotest im Detail

Verbrauch6,80 / 6,8 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch7,5 / 6,0 / 7,5 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß- / 187 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 8 mg/km

CO: 173 mg/km

NOx: 7 mg/km

Partikelmasse: 0,1 mg/km

Partikelanzahl: 0,57692 10/km

Leistung180 kW
Hubraum1998 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
MotorartOtto
Max.Drehmoment400 Nm bei 1600 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der BMW 430i Gran Coupé erreicht im ADAC Ecotest einen Durchschnittsverbrauch von 6,8 l Super pro 100 km. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 187 g/km - das reicht nur für 21 von 60 möglichen Punkten im Bereich CO2. Innerorts liegt der Verbrauch bei 7,5 l, außerorts bei 6,0 l und auf der Autobahn bei 7,5 l Super pro 100 km. Das ist für eine Mittelklasse-Limousine mit einem 245 PS starken Turbobenziner ein bemerkenswert guter Wert, zumal die Benzinervarianten des 4er Gran Coupés mit Ausnahme des M440i ohne verbrauchsenkendes Mild-Hybridsystem auskommen. Die Schadstoffemissionen liegen auch dank des Partikelfilters weit unter den Grenzwerten - selbst die CO-Emissionen im anspruchsvollen Autobahnzyklus. So erhält das 430i Gran Coupé für die Schadstoffe die Maximalausbeute von 50 Punkten. Zusammen mit den 21 Punkten für den CO2-Ausstoß kommt der Münchner somit auf 71 Punkte und damit vier von fünf möglichen Sternen im ADAC Ecotest - ein gutes Ergebnis.