Audi R8 Spyder V10 quattro S tronic (12/12 - 05/15) 5
Audi R8 Spyder V10 quattro S tronic (12/12 - 05/15) 1
Audi R8 Spyder V10 quattro S tronic (12/12 - 05/15) 2
Audi R8 Spyder V10 quattro S tronic (12/12 - 05/15) 3
Audi R8 Spyder V10 quattro S tronic (12/12 - 05/15) 4
Audi R8 Spyder V10 quattro S tronic (12/12 - 05/15) 5
Audi R8 Spyder V10 quattro S tronic (12/12 - 05/15) 1

1 von 5

1 von 5Audi R8 Spyder V10 quattro S tronic (12/12 - 05/15) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Oktober 2013

Karosserie/Kofferraum

3,7

Innenraum

3,2

Komfort

2,7

Motor/Antrieb

1,1

Fahreigenschaften

1,4

Sicherheit

2,6

Umwelt/EcoTest

4,8

ADAC Urteil Autotest

3,0

Autokosten

5,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • extreme Fahrleistungen

  • hervorragende Bremsen

  • exzellente Straßenlage

Schwächen

  • sehr hoher Verbrauch

  • hoher Schadstoffausstoß

  • schlechte Rundumsicht

  • sehr teuer

Fazit zum Audi R8 Spyder V10 quattro S tronic (12/12 - 05/15)

Der Ingolstädter Supersportwagen sorgt auch nach rund sechs Jahren Bauzeit für ungemeines Aufsehen. Kein Wunder, gehört der Audi R8 trotz der bereits über 20.000 produzierten Fahrzeuge nicht zum alltäglichen Straßenbild. Mit dem aktuellen Facelift wurde der R8 optisch dezent aufgefrischt, ohne aber den Vorgänger alt aussehen zu lassen. Auch technisch wurde der R8 renoviert: Wichtigste Neuerung stellt das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe dar, das schneller und harmonischer schaltet als die alte R-Tronic. Der Audi R8 Spyder ist ein Sportwagen der Superlative. Die 525 PS sorgen für extreme Fahrleistungen und einen Auspuffsound, der Gänsehaut verursacht. Gemütlich mit offenem Verdeck dahingleiten macht mit dem Spyder genauso Spaß wie flotte Kurvenhatz. Um den Grenzbereich auszutesten, ist eine Rennstrecke aber dringend zu empfehlen. Im normalen Straßenverkehr haben weder die sehr hohen Kurvengeschwindigkeiten noch die Höchstgeschwindigkeit von 311 km/h was zu suchen. Abgesehen vom Fahrspaß gibt es beim R8 kaum Positives zu berichten. Der Verbrauch fällt zu hoch aus, der Schadstoffausstoß ist nicht zeitgemäß und der Nutzwert des R8 Spyder tendiert gegen Null. Da wundert es nicht, dass das Preis-Leistung-Verhältnis des 167.100 Euro teuren Supersportwagens alles andere als gut ist.

Der ausführliche Testbericht zum Audi R8 Spyder V10 quattro S tronic (12/12 - 05/15) als PDF.

PDF ansehen
R8 Spyder V10

170.500 €

Grundpreis

13,3 l/100 km

Verbrauch

386 kW (525 PS)

Leistung

5204 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeAudi
ModellR8 Spyder V10
Typquattro S tronic
BaureiheR8 (42) Spyder (12/12 - 05/15)
Herstellerinterne Baureihenbezeichnung42
Modellstart12/12
Modellende05/15
Baureihenstart12/12
Baureihenende05/15
HSN Schlüsselnummer7967
TSN SchlüsselnummerAAN
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)536 Euro
CO2-Effizienzklasse G
Grundpreis170500 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeCTY
Leistung maximal in kW (Systemleistung)386
Leistung maximal in PS (Systemleistung)525
Drehmoment (Systemleistung)530 Nm
KraftstoffartSuper Plus
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Mittelmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)10
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)5204 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)386 kW (525 PS) / 530 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)8000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6500 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4440 mm
Breite1904 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2029 mm
Höhe1244 mm
Radstand2650 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,8 m
Leergewicht (EU)1820 kg
Zul. Gesamtgewicht2045 kg
Zuladung225 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieRoadster
Türanzahl2
FahrzeugklasseOberklasse (z.B. S-Klasse)
Sitzanzahl2
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/35R19ZR
Reifengröße hinten (abweichend)295/30R19ZR
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h3,8 s
Höchstgeschwindigkeit311 km/h
Fahrgeräusch75 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 20,5 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 9,2 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)13,3 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)310 g/km
Tankgröße80,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag vorne - Bezeichnunginkl. Kopfschutz
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur vorn
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungHydraulischer Bremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Fernlichtassistent135 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, erweiterbar auf lebenslang unter Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis170500 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Einparkhilfe780 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungNavi Plus
Freisprecheinrichtung 550 Euro
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierunga.W.

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Audi R8 Spyder V10
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Zweitüriger Roadster der Oberklasse (386 kW / 525 PS)
Audi R8 Spyder V10
3,0
5,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,7
Verarbeitung

Verarbeitung

1,6
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

4,5
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,1
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,4
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

5,5
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,5
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

5,0
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

3,2
Bedienung

Bedienung

2,4
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

3,9
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

-
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

5,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,7
Federung

Federung

3,1
Sitze

Sitze

1,8
Innengeräusch

Innengeräusch

4,2
Klimatisierung

Klimatisierung

2,8
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,1
Fahrleistungen

Fahrleistungen

0,6
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,8
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,4
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,6
Lenkung

Lenkung

1,8
Bremse

Bremse

0,8
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,6
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,3
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,5
Kindersicherheit

Kindersicherheit

3,1
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

4,8
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

5,3
Schadstoffe

Schadstoffe

4,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

170.500 €

Informationen zur Berechung

921

/ Monat

73,7 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

348 €

Fixkosten

307 €

Werkstattkosten

266 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung536 €
Typklassen (KH/VK/TK)13/32/28
Haftpflichtbeitrag 100%808 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB5.097 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB497 €

Rückrufe & Mängel des Audi R8

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl21 Punkte
Schadstoffe18 Punkte
C023 Punkte
Testdatum09/2013

Ecotest im Detail

Verbrauch13,3 / 12,4 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch21,8 / 10,3 / 11,1 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß310 / 346 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung386 kW
Hubraum5204 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartOtto
Max.Drehmoment530 Nm bei 6500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Beim Verbrauch kann der R8 V10 Spyder nicht punkten. Mit einem gemessenen Durchschnittsverbrauch von 12,4 l/100 km und einer CO2-Bilanz von 346 g/km erreicht der Sportwagen nur magere zwei Punkte im CO2-Kapitel. Vor allem innerorts ist der Verbrauch nicht zeitgemäß. Hier laufen pro 100 km rund 21,8 l SuperPlus durch die Brennräume. Außerorts sind es 10,3 l und auf der Autobahn bei moderater Fahrweise (maximal 130 km/h) rund 11,1 l/100 km.Der R8 Spyder mit Direkteinspritzung kann auch beim Schadstoffausstoß nicht überzeugen. Der Ausstoß an schädlichen Feinstaubpartikeln fällt ebenso viel zu hoch aus, wie der CO-Ausstoß nach dem Kaltstart. So reicht es auch in diesem Kapitel nur für magere 18 Punkte. In der Summe erreicht der Audi R8 V10 Spyder mit 21 Punkten geradeso noch einen Stern im ADAC EcoTest.